Schlagwort: Wilfried Erdmann

Wilfried Erdmann „Allein gegen den Wind“ – Trailer

„Allein gegen den Wind erzählt von der größten Herausforderung der Meere: In 343 Tagen segelte Wilfried Erdmann 32.000 Seemeilen um die Erde – allein, nonstop und gegen die vorherrschende Windrichtung. Dieses Wagnis haben vor ihm weltweit erst vier Segler geschafft und keiner in einem so kleinen Segelboot. Im Sommer 2000 startete Wilfried Erdmann mit seiner 10,60 Meter langen Kutterslup „Kathena nui“ zu seiner Nonstop-Weltumseglung gegen den Wind von Cuxhaven nach Cuxhaven ohne Hafen. Der Kurs führte ihn zuerst zum Kap Hoorn, weiter zum Kap Leeuwin und Kap der Guten Hoffnung. Nur wenige Tage vor der Umrundung des letzten der ebenso berühmten wie berüchtigten Kaps trifft ihn ein Sturm, so hart und grausam, wie ihn der erfahrene Segler noch nie erlebte. Doch Erdmann gibt nicht auf, hält durch und feiert am 23. Juli 2001 seine glückliche Heimkehr. In „Allein gegen den Wind“ hält der einsame Segler den Bordalltag, die lange Zeit, die harten Polarstürme, aber auch Angst und Hochgefühle fest. Unmittelbar lässt der Extremsegler den Zuschauer an seinem inneren und äußeren Erleben teilhaben. Der Film überrascht mit einfühlsamen, einzigartigen und vor allem aufwändigen Aufnahmen.

Das kann ganz schön unheimlich sein, wenn man allein mit der Filmkamera im Orkan hantiert. Am Mast festgeklammert, rundherum gischtet und kracht das wild gewordene Meer, und auf einmal steht eine Steilwand aus Schaum vorm Sucher und katapultiert dich übers Vordeck.“ Wilfried Erdmann

„Allein gegen den Wind“ ist mittlerweile auch Bestandteil von Wilfried Erdmanns „Seglerjahre (komplett)“ Filmdownload Bundle.  Das Seglerjahre Downloadbundle umfasst damit alle Törnfilme, die Deutschlands wohl renommiertester Extremsegler bisher produziert hat als Filmdownload und Stream. Darüber freuen wir uns sehr.

21497 x angesehen

Wilfried Erdmann – Seglerjahre

Es waren ungewöhnliche „Seglerjahre“ für Wilfried Erdmann, Deutschlands wohl renomiertestem Extremsegler. Das Filmdownload Bundle „Seglerjahre (komplett)“ umfasst jetzt alle 4 Wilfried Erdmann Filme, die das ungewöhnliche Leben von Deutschlands wohl renomiertestem Extremsegler, aus ganz verschiedenen Perspektiven zeigen (Neu inkl. „Allein gegen den Wind“).

Bestandteil des „Seglerjahre“ Bundles ist der neu produzierte Film „Gegenwind im Paradies“ (HD), der die 3jährige Südseereise der Erdmanns mit Sohn Kym erzählt. Weiter geht es mit dem remasterten Film „Die magische Route“, dem wohl erfolgreichsten Video über eine Weltumsegelung von Wilfried Erdmann. Neu im Bundle ist der Film „Allein gegen den Wind“. Dieser erzählt von der größten Herausforderung der Meere. In 343 Tagen segelte Wilfried Erdmann 32.000 Seemeilen um die Erde – allein, nonstop und gegen die vorherrschende Windrichtung. Dieses Wagnis haben vor ihm weltweit erst vier Segler geschafft und keiner in so einem kleinen Boot. Im 4. Film „Seglerjahre“ (HD) lässt Wilfried Erdmann seine unterschiedlichen Reisen Revue passieren. Der Zuschauer erhält so einen intimen Einblick in das Leben dieses ungewöhnlichen, großartigen Menschen und Seglers.

Das „Seglerjahre (komplett)“ Filmdownloadbundle umfasst damit alle Törnfilme, die Deutschlands wohl renommiertester Extremsegler bisher produziert hat als Filmdownload und Stream. Darüber freuen wir uns sehr!

 

94158 x angesehen

Erdmann und Erdmann

Interview: Die beiden Weltumsegler Wilfried und Johannes Erdmann erzählen. Über ihre Erfahrungen auf den Ozeanen, über die Risiken einer solchen Unternehmung, über Seekrankheit. Und es wird erklärt, wozu ein Hammer gut sein kann, wenn es um das Schlafmanagement geht

19532 x angesehen

Wilfried Erdmann im Interview

Der wohl bekannteste deutsche Segler blickt 40 Jahre zurück – auf seine erste Einhand-Weltumrundung.

Als er am 7. Mai 1958 in Helgoland einlief, bekam er vom Hafenmeister eine Stulle. Das und ein gehöriges Maß an Misstrauen war – zunächst – der Lohn für die erste Solo-Weltumsegelung eines Deutschen. Erst später wurde Wilfried Erdmann breite Anerkennung zuteil. Im Gespräch mit uns blickt er noch einmal zurück auf seine Pioniertat. Und erzählt, wie primitiv die Technik damals war, wie schwierig die Navigation, aber auch wie pur und unverwässert er das Segeln erlebte.

31671 x angesehen