Archiv der Kategorie: Yacht online

Astréa 42: Fountaine Pajots neuer Fahrtenkatamaran

Fountaine Pajot Astréa 42 2018: <p>
	Viel Platz, viel Decksfl&auml;che: Fountaine Pajot Astr&eacute;a 42</p>

Der neue Astréa 42 aus Frankreich soll Komponenten der großen Einheiten auf das für Eigner und Charterer gängigere Maß herunterbrechen. Der Test im PDF-Download

Deutsches Doppel greift im Mini-Fastnet an

Offshore Team Germany

Der eine ist bekannt für seine Solo-Leistungen, der andere für Siege im 505er, im 470er und erste Einhand-Erfolge: Jörg Riechers & Morten Bogacki in einem Boot

Kräftemessen im Starkwind auf der Förde

Kieler Woche 2018: <p>
	Die olympische Nacra-17-Flotte war am Freitag in frischen bis starken Winden vor Kiel gefordert</p>

Bei 30 Knoten Wind und in Böen mehr waren es auch am Freitag die Lasersegler, die am längsten mit den Elementen rangen. Die DSV-Flotte feierte zwei Tagessiege

„Vergesst‘ Prison Break, House of Cards und Breaking Bad!“

Volvo Ocean Race 2017/2018: <p>
	Etappe 11, Tag 1: Das Dongfeng Race Team f&uuml;hrt die Flotte an und segelte damit am Freitagmittag auf Kurs Gesamtsieg</p>

Der Finalkrimi spitzt sich zu. Mapfre und Dongfeng ringen um die Etappenführung und den Gesamtsieg. Kann das zurückgefallene Team Brunel zurückschlagen?

Der „Rote Mond“ scheint über Zadar

52 Super Series 2018: <p>
	Harm M&uuml;ller-Spreers &quot;Platoon&quot; bietet Patrizio Bertellis Team Luna Rossa bei der 52 Super Series in Zadar Paroli</p>

Patrizio Bertellis Team Luna Rossa schockt im Süden Kroatiens das TP-52-Establishment. Doch zwei gut bekannte Teams mit deutschen Eigner bieten Paroli

Ab- und anlegen mit Muringleinen… So wird’s gemacht

Manöver für Chartersegler

Stress und Angstschweiß – nur einige Symptome, die so manchen Charterskipper im Mittelmeer befallen, wenn es um Manöver geht. Dabei sind sie gar kein Hexenwerk

Tief Cathy verursacht Spätstart-Rekord zur Mittsommernacht

Kieler Woche 2018: <p>
	Max Kohlhoff verbesserte sich mit einem zweiten Rang auf Platz 16</p>

Für die Olympioniken war es ein historisch langer Tag – passend zur Mittsommernacht. Die Lasersegler waren sogar bis nach 21 Uhr im Einsatz

Der Finalkrimi läuft: Brunel düpiert Mapfre, Dongfeng vorne

Volvo Ocean Race 2017/2018: <p>
	Kurz nach dem Start zur 11. Etappe: AkzoNobel und Donfeng liegen vorne, Brunel und Mapfre m&uuml;ssen aufholen, wenn sie mit der Caudrelier-Crew um den Gesamtsieg k&auml;mpfen wollen</p>

Die letzte Etappe läuft! Über rund 1000 Seemeilen geht es für die drei Top-Teams Brunel, Dongfeng und Mapfre um den Gesamtsieg. Caudreliers Dongfeng-Crew führt

Vorfahrt und Ausweichen: Diese Regeln müssen Segler kennen

Vorfahrtsregeln

Welche Ordnung gilt wo? Gilt „Lee vor Luv“ ausnahmslos? Was bedeutet das „Manöver des letzten Augenblicks“ eigentlich rechtlich? Unser Spezial liefert Antworten

Deutsche Yachten bereit für die WM in Holland

Kieler Woche 2018

Die Baltic Pre-Worlds sind abgeschlossen. Für die deutsche Seesegelflotte geht es bald zur Weltmeisterschaft in die Niederlande

Wiedersehen in Kiel: German Sailing Team durchgestartet

470er Europameisterschaft 2018

Die Segel-Nationalmannschaft ist vielversprechend in die Kieler Woche gestartet. Viele Leistungsträger überzeugten zum Auftakt, andere feierten ihr Comeback

„Wir haben eine Mission: Wir müssen sie schlagen!“

Volvo Ocean Race 2017/2018: <p>
	Drei Skipper, drei Rivalen, aber nur einer kann das 13. Volvo Ocean Race gewinnen: Xab&iacute; Fernandez, Bouwe Bekking, Charles Caudrelier</p>

Vor dem Startschuss zur letzten Etappe am Donnerstag um 14 Uhr deutscher Zeit blasen Bouwe Bekking, Xabí Fernandez und Charles Caudrelier zur Attacke