Archiv der Kategorie: Trailer

„Schatz, lass uns die Welt umsegeln“ – Trailer

Markus und Julia Luckender sind seit etwa 7 Jahren ein Paar, frisch verheiratet und haben eigentlich alles, was sie immer wollten: eine großartige Beziehung, gute Freunde, gute Jobs und eine wunderschöne Wohnung. Dennoch fragten sie sich irgendwann, ob das alles sein kann. Nachwuchs ist erst einmal kein Thema und so sehnten sie sich zunehmend danach, ihr konservatives Großstadt-Leben gegen ein Abenteuer zu tauschen. Sie begannen von einem Leben auf dem Meer zu träumen.

Seitdem ist nichts mehr, wie es war. Sie sparten, besuchten einen Segelkurs und tauschten schließlich ihre geräumige Wohnung in der Stadt gegen ein Segelboot Mittlerweile haben sie ihre „SY Insieme“ durch das westliche Mittelmeer, durch die Straße von Gibraltar, auf die Kanarischen Inseln und über den Atlantik bis in die Karibik gesegelt. Bis jetzt haben sie es nicht bereut.

„Schatz, lass uns die Welt umsegeln“ erzählt ihre Geschichte: Wie aus einem Hirngespinst ein fixer Plan wurde. Wie es ihnen dabei erging, mit Anlauf ins kalte Wasser zu springen – von ihren ersten Segelmanövern bis zur Atlantiküberquerung….

„Wir erzählen euch, wie wir es uns als junges Paar leisten konnten, unsere Jobs zu kündigen und ein Segelboot zu kaufen. Und wie auch ihr es schaffen könnt, euren Traum zu leben. Dies ist erst der Anfang unserer Reise. Wer uns weiterverfolgen möchte, findet auf unserer Website und auf unserem YouTube-Kanal mehr Infos zu unserem Abenteuer““

Der komplette Film ist ab sofort bei uns im Shop erhältlich.

180° – Auf Kurs in die Freiheit (Trailer)

Der Film „180° – Auf Kurs in die Freiheit“ erzählt, wie Familie Pilz einen völlig neuen Lebensweg einschlägt und sich den Traum von Freiheit und Abenteuer erfüllt. 

Als der kleine Max auf die Welt kommt, brechen die „5 Pilze“ aus Berlin ihre Zelte ab und starten eine aufregende Segelreise in die Karibik. Unterwegs sind sie auf einer 39 Fuß Comfortina, der „7seas“. Gemeinsam als Familie verbringen sie zwei Jahre voller einmaliger Erlebnisse, segeln zwei Mal über den Atlantik und ein Mal um die Karibik. In der „7seas“ Filmreihe erzählen Anett, Hendrik und Dominik ihre Geschichte, Der erste, ca 70 minütige Teil beschreibt, warum sie diesen lebensverändernden Schritt überhaupt gegangen sind und wie die Vorbereitungszeit inklusive Refit der „7seas“ neben Schwangerschaft und Jobs ausgesehen hat. Sie berichten von großen Herausforderungen, die während der ersten langen Schläge über die Ostsee, Nordsee, durch den Ärmelkanal und schließlich über die berüchtigte Biskaya auf sie warteten.  

Wer über eine eigenen Reise dieser Art nachdenkt, erfährt in „180° – Auf Kurs in die Freiheit“, dass Träume es wirklich wert sind, gelebt zu werden. Und die „5 Pilze“ zeigen, dass dies möglich ist, selbst als Familie mit kleinen Kindern an Bord. Oder vielleicht sogar gerade deshalb?

Einen kleinen Vorgeschmack bietet der Trailer. Und der komplette Film ist ab sofort bei uns im Shop erhältlich. Übrigens, auch nach ihrer Rückkehr, haben Hendrik und Dominik von Booten nicht genug. Mehr Infos dazu findet ihr auf BootsProfis.tv oder ihrem YouTube Kanal.

Die Route der Wikinger #2 Skärgård – Trailer

Ein handgeschriebenes Buch – ein uralter Seeweg – Die Reise geht weiter!

In seinem neuen Film „Skärgård“ setzt Claus Aktoprak seine Reise allein mit dem Segelboot, entlang einer uralten Route durch die traumhafte Natur Skandinaviens, fort. Teil 2 der Dokutainment Trilogie „Die Route der Wikinger“ führt dabei tief hinein in die spektakuläre Welt der sommerlichen Stockholmer Schären, macht Station in der alten Wikingersiedlung Birka im Mälarensee und endet auf den Åland-Inseln.

Im dänischen Nationalarchiv in Kopenhagen wird die Beschreibung eines alten Seeweges durch die Schären wie ein Schatz gehütet. Das von Mönchen handgeschriebene lateinische Dokument ist eine der ältesten und aufregendsten Quellen zur Navigation auf der Ostsee. Es besteht aus einer Auflistung von Orten, die zusammen eine – meist durch die Schären geschützte   – Seeroute von Dänemark entlang der Ostseeküste Schwedens über die Ålands und Süd-Finnland bis nach Tallinn bildet. Diese vergessene Segelroute, sein 40 Jahre altes Segelboot LA MER und ein Kajak sind die Zutaten von Claus Aktopraks neuem Film und seiner Ostsee-Abenteuerreise durch die Schärengebiete Skandinaviens. Mit dabei waren Kameras und Drohne, um die Reise in einer aufwendig produzierten Dokutainment-Trilogie auf die Leinwand zu bringen.

Am besten Ihr schaut euch mal den Trailer an. Der komplette Film ist bei uns im Shop erhältlich

Guido Dwerstegs „Skipper Praxis Bundle“

Endlich ist der Frühling da und die neue Segel-Saison steht bereits in den Startlöchern.

Um das gebührend zu feiern, gibt es Guido Dwerstegs beliebte Praxis-Videos zum Ankern sowie die Einhand und Manöver-Tipps jetzt auch als ermäßigtes Skipper Praxis Bundle. Insgesamt über zweieinhalb Stunden aufwändig gefilmte Lehrvideos mit allen erdenklichen Hafen-, Segel- und Anker-Manövern erwarten euch. Ein MUSS für jeden Skipper und die ideale Vorbereitung für die neue Saison und den nächsten Törn. Im Vergleich zum Einzelkauf der beiden Filme spart ihr mit dem Skipper Praxis Bundle knapp 5 Euro.

Die Route der Wikinger #1 Salz und Erde – Trailer

Ein handgeschriebenes Buch – ein uralter Seeweg – die Route der Wikinger durch die Schären.

Claus Aktoprak war wieder unterwegs. Nach seinen Filmen „Zeitmillionär“ und „Allein an Bord“ ist der 1. Teil seiner Dokutainment-Trilogie „Die Route der Wikinger“ fertig. Die Trilogie beginnt mit „#1 Salz und Erde“. Im dänischen Nationalarchiv in Kopenhagen wird die Beschreibung eines alten Seeweges durch die Schären wie ein Schatz gehütet. Das von Mönchen handgeschriebene lateinische Dokument ist eine der ältesten und aufregendsten Quellen zur Navigation auf der Ostsee. Es besteht aus einer Auflistung von Orten, die zusammen eine – meist durch die Schären geschützte   – Seeroute von Dänemark entlang der Ostseeküste Schwedens über die Ålands und Süd-Finnland bis nach Tallinn bildet.

Diese vergessene Segelroute, sein 40 Jahre altes Segelboot LA MER und ein Kajak sind die Zutaten von Claus Aktopraks neuem Film und seiner Ostsee-Abenteuerreise durch die Schärengebiete Skandinaviens. Mit dabei waren Kameras und Drohne, um die Reise in einer aufwendig produzierten Dokutainment-Trilogie auf die Leinwand zu bringen.

Und einen Eindruck von „Die Route der Wikinger #1 Salz und Erde“ gibt euch der Trailer.

Guidos kleiner Anker-Almanach (Römisch-katholisches Anlegen mit Buganker)

Nach seinem inzwischen tausendfach verkauften „Einhand und Manöver-Tipps“ Film folgt nun das neue Praxis-Video von Einhandsegler und Abenteurer Guido Dwersteg. Diese mal geht es um das Thema Ankern in all seinen unterschiedlichen Facetten. Neben dem klassischen Manöver vor Buganker erklärt der Koblenzer das römisch-katholische Manöver im Hafen, das Liegen vor Bug- und Heckanker sowie die Nutzung eines Heckankers beim Anlegen. Dazu gibt es jede Menge Tipps und Tricks aus der Praxis sowie zwei ergänzende Hafenmanöver. „Guidos kleiner Anker-Almanach“ ist eine wirklich lehrreiche und sehenswerte Fortsetzung seines „Einhand und Manöver-Tipps“ Films.

Einen kleinen Vorgeschmack bietet der Trailer. Der vollständige Film „Guidos kleiner Anker Almanach“ ist ab sofort bei uns im Shop erhältlich.

„Zu zweit auf See“ mit Cati und Johannes Erdmann

Gut 10 Jahre ist es her, dass Johannes nach dem Abitur bei Ebay ein Boot ersteigerte, um dann mit seiner „Maverick“ sofort allein über den Atlantik zu segeln. 

Der Film zu seiner Reise gehörte zu den ersten Filmdownloads bei uns im segel-filme Shop. Wir freuen uns daher ganz besonders, nun wieder einen neuen Film mit Johannes anbieten zu können.

Und er ist nicht mehr allein. Cati und Johannes Erdmann haben gemeinsam den Ausstieg gewagt. Im September 2014 setzten sie in Deutschland mit ihrer “Maverick too” die Segel, um gerade noch rechtzeitig dem europäischen Winter zu entfliehen und hinaus auf den Atlantik zu segeln. Den Auftakt der Reise begleitete eine TV Reportage, die allerdings leider nicht fortgesetzt wurde. Wie gut, dass die TV Produktion Kick’n’Rush trotzdem weiterhin im Boot blieb und Cati und Johannes ihre Reise fleissig weiter gefilmt haben. Cati als Nichtseglerin und Johannes als alter Einhandsegler. Eine Konstellation, die knifflig werden könnte…

Den kompletten Film „Zu zweit auf See“ erhaltet ihr im segel-filme Shop.

The Germans – on Tour / Bahamas Edition – Shop Trailer

Cäptn Krause, Sebo und Fabian – drei Deutsche unterwegs. Was steht an? Segelabenteuer in der Karibik! Die drei Germans kennen sich noch von der Uni. Wie sie ihren Abschluss ergaunert haben, fragt man sich noch heute… Einige Jahre später treffen sie sich wieder, um erstmals gemeinsam in See zu stechen.

„The Germans – on Tour“ ist eine halbfiktionale Reisedokumentation, die keinen Anspruch auf hundertprozentige Seriosität legt. Seemannsgarn ist ein augenzwinkerndes Element und will hin und wieder auf die falsche Fährte locken. Ein Film über einen Segel-Urlaub in dem es um Freundschaft, Abenteuerei und hin und wieder ums nackte Überleben geht. Der vollständige Film ist bei uns im Shop erhältlich.

8 Jahre Mittelmeer – Shop Trailer

Wie fühlt es sich an auf nur 28Fuss mit der Familie im Mittelmeer unterwegs zu sein? Marian Carton zeigt es. Mit seiner Frau Annette und Sohn Tim ist er seit 2008 auf einer Etap 28i im Tyrrhenischen Meer unterwegs. Allerdings anders, als man es erwarten würde. 8 Jahre davon erzählt der Film.

Von 2005 bis 2014 lebte Marian mit seiner Familie beruflich bedingt in Rom. Er ist Cutter und Kameramann. Schon bald wuchs der Wunsch, die grenzenlose Freiheit auf dem Meer vom eigenen Boot aus zu erleben. So wurde 2007 eine Etap 28i, Baujahr 1988 angeschafft. Marian verbrachte 5 Jahre seiner Jugend auf der Baleareninsel Formentera und entwickelte ein inniges Verhältnis zum Meer. Vielleicht ist er deshalb begeisterter Apnoe-Taucher. Annette leidet stark unter der Seekrankheit und nutzt einen der Törns für einen Selbstversuch. Mit Erfolg! Sohn Tim findet sich schon in jüngsten Jahren bestens auf den 28 Fuss der „Abyss“ zu recht. Und 2013 gesellt sich auch noch Bordhund Jackie dazu und bereichert den Film tierisch.

Bemerkenswert ist, wie naturverbunden man heutzutage noch im Mittelmeer unterwegs sein kann – auch in der Hochsaison! Ein 135-minütiger Filmgenuss für alle Segel und Naturbegeisterten! Der komplette Film ist hier bei uns im Shop erhältlich.

Shop Trailer – Durch die Inseln Schottlands

Schottland ist sicher kein typisches Segelrevier, zu rauh und zu gefährlich. Man liest von starken Gezeitenströmen und meist schlechtem Wetter. Viele Vorurteile existieren. Andreas Schiebel konnte das nicht abschrecken, nun schon zum wiederholten Mal. Sein Törn beginnt mit dem Weg über die Nordsee. Es folgt der Caladonian Canal, der es einfach macht, auf die andere Seite Schottlands zu den Inseln zu gelangen. Segeln durch grandiose Landschaften und den langgestreckten Seen. Loch Ness und das Ungeheuer Nessie, alte Burgen und Schlösser.

Der komplette Film „Durch die Inseln Schottlands“ ist hier bei uns im Shop erhältlich.

Shop Trailer – Zeitmillionär

„Ich hatte wirklich komplett vergessen, wie es sich anfühlt, Zeit im Überfluss zu haben: Zeit zum Segeln, Zeit für das Songwriting, Zeit zum Tagträumen.“ Als der Kontrabassist und Songwriter Claus Aktoprak diese Zeilen in sein Logbuch schreibt, liegen sechs Monate Auszeit in den Schären in einem wahren Jahrhundertsommer vor ihm.

Erhältlich ist der komplette Film „Zeitmillionär“ hier bei uns im Shop.

Im Zweifel für den Segelsommer

Es ist noch gar nicht so lange her, da hat Max (Leßner) uns im „segel-filme Hauptquartier“ besucht.

Wir sprachen über seine Ostsee Runde, auf der er mit seiner Sirius 26 den nördlichsten, östlichsten, südlichsten und westlichsten Punkt der Ostsee besucht hat. Er erzählte von seinem Vorhaben, ein Buch über den Törn zu schreiben und für uns viel wichtiger ;-) einen Film darüber zu produzieren. Denn das Filmmaterial, das wir gesehen haben, verspricht eine Menge.

Das Buch ist fertig und kann auf nonsuchsailing.com/das-buch bestellt werden. Der Film kommt im Laufe diesen Winters. Aber einen immerhin gut 12minütigen Appetitmacher gibt es schon mal vorab.