Schlagwort: Trailer

Im Zweifel für den Segelsommer

Es ist noch gar nicht so lange her, da hat Max (Leßner) uns im „segel-filme Hauptquartier“ besucht.

Wir sprachen über seine Ostsee Runde, auf der er mit seiner Sirius 26 den nördlichsten, östlichsten, südlichsten und westlichsten Punkt der Ostsee besucht hat. Er erzählte von seinem Vorhaben, ein Buch über den Törn zu schreiben und für uns viel wichtiger ;-) einen Film darüber zu produzieren. Denn das Filmmaterial, das wir gesehen haben, verspricht eine Menge.

Das Buch ist fertig und kann auf nonsuchsailing.com/das-buch bestellt werden. Der Film kommt im Laufe diesen Winters. Aber einen immerhin gut 12minütigen Appetitmacher gibt es schon mal vorab.

 

 

9102 x angesehen

Zeitmillionär – Album Trailer

Sechs Monate alleine mit ein paar Musikinstrumenten auf dem Meer: Der Autor, Kontrabassist und Songwriter Claus Aktoprak ist mit seinem 40 Jahre alten Segelboot LA MER aufgebrochen, um die Abenteuer zu erleben, die fast direkt vor unserer Haustür auf uns warten. Und er hat Musik daraus gemacht.

Mehr als dreißig internationale Musiker sind an seinem Projekt „The Sailing Bassman & Friends“ beteiligt, denn so abwechslungsreich wie die Stilistik, sollte auch der Albumsound werden. Und so sind auf dem Album dann fünf verschiedene Sängerinnen und Sänger zu hören.

Die norddeutsche Legende John Barron, bekannt aus dem Kultfilm „Deichking“.
Der irische Wahlhamburger Dara McNamara mit seiner einmalig, sanften Stimme.
Mit dabei auch Peter Caulton aus Australien – er gehört nicht nur zu den langjährigen musikalischen Weggefährten aus den USA – er tourte auch durch Australien mit Shows wie u.a. der Little River Band, Emmy Lou Harris und Kenny Rogers.
Die Stimmen von Joe Casey, ein weiterer Weggefährte, und der Schweizerin Caro Leuzinger runden das Album perfekt ab und verschmelzen bei dem Titel „I Just Can’t Say I Love You“ zu einem traumhaften Duett.

Und so motiviert das Album “ Zeitmillionär“ Weltenbummler und Musikfans gleichermaßen, die Leinen loszuwerfen.

6743 x angesehen

Mit der Morian nach England – Teaser

Guido (Dwersteg) war wieder unterwegs. Nach seiner tausendfach verkauften Doku „Einhand um den Atlantik“, ist er dieses mal als Crewmitglied auf einer Westerly 39 Richtung England unterwegs. Zusammen mit Eigner Dirk Krauss und Smutje Mac Conin, segelt der bekannte Einbandsegler „Mit der Morian nach England“.

Der gut 75-minütige Film schildert in gewohnt authentischer und humorvoller Weise die vielen Erlebnisse und Abenteuer der kleinen Crew auf ihrem knapp 1000 Seemeilen langen Törn. Daneben gibt es nützliche Informationen zu den jeweiligen Revieren und traumhaft schöne Aufnahmen von Englands berühmter Südküste mit ihren schroffen Felsen und gemütlichen kleinen Orten. Und erhältlich ist der komplette Film bei uns im Shop.

13148 x angesehen

Shop Teaser Guido Dwersteg ebook „Einhand um den Atlantik“

11.000 Seemeilen – 146 Seetage – 12 Länder – 1 Segler.

Das sind die Eckdaten von Guido Dwerstegs beeindruckender Einhand-Atlantikumrundung in den Jahren 2012 bis 2014. Nach seiner vielbeachteten Filmdokumentation hat er nun ein Buch geschrieben. Wir freuen uns sehr, das Ebook „Einhand um den Atlantik“ ab sofort bei uns im Shop anbieten zu können. In gewohnt authentischer und humorvoller Handschrift zeigt Guido wie viel Spaß Segeln machen kann und wie man einen herausfordernden Törn auch ganz unkompliziert angehen kann. Wer sich für die realistische Machbarkeit eines längeren Törns interessiert und gleichzeitig gut unterhalten werden möchte, liegt mit Guidos Ebook ganz sicher richtig.

Will ich haben

2265 x angesehen

Shop Trailer – Die Sonntagssegler

Wer träumt nicht davon, einfach mal zehn Monate raus aus dem Alltag. Zehn Monate Leben in Freiheit, eng verbunden mit der Natur. Zehn Monate Abenteuer und ein Leben ohne Pflichten. Die beiden Münchner Dominik Hafner und Franz v. Flotow setzten diesen Traum in die Wirklichkeit um. Mit einer 28 Jahre alten Motiva 42, einem dänischen Stahlschiff, brachen sie im September 2012 in Barcelona zu ihrem Abenteuer auf.

Den kompletten Film „Die Sonntagssegler“ gibt es hier.

6793 x angesehen

Shop Trailer – Einmal München Antalya, bitte

Nach dem abrupten Ende seiner beruflichen Karriere beschließt Thomas Kaesbohrer, nach Antalya zu reisen. Doch statt den dreistündigen Flug zu wählen, entscheidet er sich für die langsame Route. Er fährt mit dem Bus von München ins slowenische Izola und besteigt dort sein kleines Segelboot LEVJE, mit dem er aufbricht, um entlang einer Jahrtausende alten Route bis nach Antalya zu segeln. Entlang der Küsten des Mittelmeers folgt Thomas Kaesbohrer den Spuren von Händlern und Heiligen, Eroberern und Lebenskünstlern und segelt zwischen den Inseln, wohin der Meltemi ihn treibt.

Der komplette Film „Einmal München Antalya, bitte“ ist hier erhältlich.

6558 x angesehen

Shop Trailer – Lebemeer – Mit einer SHARK24 über den Atlantik

Atlantik-Überquerungen werden heutzutage meist mit Yachten ab 40 Fuss Länge und viel Komfort gesegelt. André Kurreck und Tim Wolf zeigen, dass man solch ein Abenteuer auch mit 24 Fuss, einfachen Mitteln, Mut und einer guten Wetterplanung durchführen kann. Welche Ausrüstung unbedingt dabei sein muss und was die beiden während ihrer 25-tägigen Überquerung erlebt haben, zeigt der Film „Lebemeer – Mit einer SHARK24 über den Atlantik“.

„Lebemeer – Mit einer SHARK24 über den Atlantik“ ist hier erhältlich.

7534 x angesehen

Shop Trailer „Between Home“

„Between Home“ ist ein spannender wie poetischer Dokumentarfilm, der das Erwachsenwerden eines jungen Mannes beschreibt. Aus dem unerfahrenen Segelanfänger Nick wird nach einer dreijährigen Seereise, getränkt mit Salz, Sonne und Wind, ein erfahrener Skipper. Über vier Jahre hinweg gefilmt, dokumentiert „Between Home“ die Odyssee eines smarten Selfmade-Programmierers und Künstlers. Die Geschichte beginnt, als sich Nick in England ein heruntergekommenes Boot, Baujahr 1971, kauft und in Eigenregie seetüchtig macht und endet, als er nach über 3 Jahren in Australien ankommt – eine Reise, die ihn durch Isolation und Angst herausfordert,  aber auch heitere Episoden bereithält.

Der komplette Film „Between Home“ ist hier bei uns im Shop erhältlich.

5820 x angesehen

Shop Teaser Franz Kroeplien „Weltumsegelung in Etappen“

Eine Weltumsegelung ist der Traum vieler Segler. Franz Kroeplien realisierte diesen Jugendtraum mit wechselnden Crewmitgliedern aus dem Freundeskreis indem er die sieben Jahre alte Wauquiez 43 Pilot Saloon kaufte, um damit auf der Barfußroute um die Welt zu segeln, und zwar durch den Panamakanal und um das Kap der Guten Hoffnung. Franz Kroeplien erhielt den Weltumsegler-Preis 2011 von Trans-Ocean, dem Verein zur Förderung des Hochseesegelns e.V.

Franz Kroepliens komplette „Weltumsegelung in Etappen“ ist hier erhältlich.

6781 x angesehen

Shop Teaser – Guido Dwersteg „Einhand um den Atlantik“

Gerade einmal 5 Jahre hatte der Koblenzer Guido Dwersteg seinen ersten Segelschein in der Tasche, als er im Februar 2012 mit seinem 10 Meter langen Segelboot „Carpe Diem“ von der Ostseeinsel Fehmarn zu einer Atlantikrunde startete. Vor ihm lagen über 11.000 Seemeilen entlang der europäischen Küsten zu den Kanaren, über die Kapverdischen Inseln in die Karibik und anschließend via Azoren zurück nach Europa. Und das alles völlig alleine … also „Einhand“.

Guido Dwerstegs viel beachtete Segel Dokumentation „Einhand um den Atlantik“ ist hier erhältlich.

17984 x angesehen

Shop Teaser „Raus ins Blaue!“ Hörbuch

Ein Mann, ein Boot, ein Meer. Oder: fünf Monate, neun Länder und 3000 Seemeilen. Mit seinem 50 Jahre alten Folkeboot segelte der 30-jährige Bastian Hauck einhand von Berlin aus über Swinemünde „rund Ostsee“. Vom Autor selbst gelesen, ist dieses Hörbuch ein eindrucksvoller Bericht über seinen abenteuerlichen Ostsee-Törn und darüber, was trotz leichten Handicaps (er leidet an Diabetes) und mit kleinem Budget alles machbar ist, wenn man nur will!

Das Hörbuch ist hier bei uns im Shop erhältlich.

6113 x angesehen

Shop Teaser „Lass uns Segeln!“

„Lass uns segeln!“ ist ein Film, der die Grundlagen des Segelns spielerisch vermittelt. Der Film begleitet einen Segelschüler beim Segeln lernen. Der humorvolle Stil ist ansprechend, die Sprache authentisch und die Inhalte reichen vom Einstieg in den Segelsport bis zu weiterführenden Tipps und Tricks. Animationen in Kombination mit verschiedenen Kameraperspektiven stellen alle wichtigen Themen für Segelanfänger äußerst anschaulich und dabei unterhaltend dar.

Der komplette Film „Lass uns Segeln!“ ist hier bei uns im Shop erhältlich.

21470 x angesehen