Schlagwort-Archive: Pflege/Wartung

Vorgestellt: DIMENSION-POLYANT

Viele wissen es gar nicht. Der Weltmarktführer im Bereich Segeltuche kommt aus Deutschland und heißt DIMENSION-POLYANT.

Die Firma aus Kempen am Niederrhein ist langjähriger Partner von segel-filme.de und wir freuen wir uns sehr, sie nun in unserer „Vorgestellt:…“ Serie zu portraitieren.

Woher kommen eigentlich „die Tuche, die unsere Welt bedeuten“ und wie werden sie hergestellt? Seht selbst….

Der ADAC Boot-Check – Was leistet er?

Mit dem ADAC Boot-Check versucht die ADAC Sportschifffahrt quasi einen Standard für die Zustandsbeschreibung eines Bootes zu etablieren.

Wir konnten uns gemeinsam mit anderen Journalisten bei einem exemplarischen Boot-Check in Flensburg ein Bild davon machen, sozusagen beim Check vom Boot-Check.

Wo liegen die Stärken und wo liegen die Grenzen des ADAC Boot-Check, z. B. im Vergleich zum klassischen Yacht-Gutachten? Zu Wort kommen Hermann Hell (Chefredakteur und Verleger SVG Verlag), Dr. Friedrich Schöchl (Geschäftsführer Yacht-Pool International), Dr. Steffen Häbich (Leiter ADAC Sportschifffahrt) und Ralf Weise (ADAC Boot-Check-Prüfer, Bootsbaumeister und vereidigter Sachverständiger)

Mast stellen

Insbesondere für die Neulinge unter den Bootseignern ist das eigenständige Mast stellen mit diversen Bedenken verbunden. Das muss nicht so sein. Beachtet man ein paar Dinge und hat je nach Mastgröße ein, zwei Helfer dabei, lässt sich das Mast stellen durchaus selber bewerkstelligen. Worauf man grundsätzlich achten sollte, zeigt der kleine Filmbeitrag.

Rumpf, Unterwasserschiff aufpolieren

Der Saisonstart naht und natürlich möchten die meisten Bootseigner ihr „Schätzchen“ in optimaler Verfassung – und das gilt auch für die Optik – zu Wasser lassen.

Wie man das Unterwasserschiff, insbesondere farbige Zierstreifen, relativ simpel wieder auf Vordermann bringt, zeigt der kleine Film.

Was ist eigentlich beim Kranen einer Yacht zu beachten?

Diese Frage stellen sich insbesondere die Neulinge unter den Bootseignern. Gelegentlich verursacht das Kranen sogar Herzrasen bei den Eignern. Aber im Herbst, wenn die meisten Boote ins Winterlager gehen, lässt sich der Kran nun mal kaum vermeiden. Worauf ist zu achten?

Segel Reparatur und Pflege – Selbst ist der Mann?

Inwieweit lässt sich eigentlich ein Segel selber reparieren und was ist mit Bordmitteln möglich? Dieser Frage widmet sich der Vortrag von Jörg Müller-Arnecke (Beilken Sails Gmbh) auf der Boatfit 2011. Darüber hinaus gibt es Tipps, wie man den Verschleiss der Segel auf ein Minimum reduziert.