Schlagwort-Archive: Technik

Der ADAC Boot-Check – Was leistet er?

Mit dem ADAC Boot-Check versucht die ADAC Sportschifffahrt quasi einen Standard für die Zustandsbeschreibung eines Bootes zu etablieren.

Wir konnten uns gemeinsam mit anderen Journalisten bei einem exemplarischen Boot-Check in Flensburg ein Bild davon machen, sozusagen beim Check vom Boot-Check.

Wo liegen die Stärken und wo liegen die Grenzen des ADAC Boot-Check, z. B. im Vergleich zum klassischen Yacht-Gutachten? Zu Wort kommen Hermann Hell (Chefredakteur und Verleger SVG Verlag), Dr. Friedrich Schöchl (Geschäftsführer Yacht-Pool International), Dr. Steffen Häbich (Leiter ADAC Sportschifffahrt) und Ralf Weise (ADAC Boot-Check-Prüfer, Bootsbaumeister und vereidigter Sachverständiger)

Mast stellen

Insbesondere für die Neulinge unter den Bootseignern ist das eigenständige Mast stellen mit diversen Bedenken verbunden. Das muss nicht so sein. Beachtet man ein paar Dinge und hat je nach Mastgröße ein, zwei Helfer dabei, lässt sich das Mast stellen durchaus selber bewerkstelligen. Worauf man grundsätzlich achten sollte, zeigt der kleine Filmbeitrag.

Rumpf, Unterwasserschiff aufpolieren

Der Saisonstart naht und natürlich möchten die meisten Bootseigner ihr „Schätzchen“ in optimaler Verfassung – und das gilt auch für die Optik – zu Wasser lassen.

Wie man das Unterwasserschiff, insbesondere farbige Zierstreifen, relativ simpel wieder auf Vordermann bringt, zeigt der kleine Film.

Hanseboot 2011 – Ein Messerundgang mit Frank Germighausen (Teil 2)

Weiter geht es mit dem Hanseboot 2011 Messerundgang von Frank Germighausen (Moderator des Segeln-Forums).

Im zweiten Teil seines Rundgangs schaut er sich die neuen Yachtmodelle Hanse 385 und Faurby 325 an. Ausserdem klärt er bei Holm Segel Schleswig, was denn neue Segel kosten würden.

Hanseboot 2011 – Ein Messerundgang mit Frank Germighausen (Teil 1)

Was hatte die Hanseboot dieses Jahr den Fahrtenseglern zu bieten? Wir freuen uns, in Frank Germighausen  jemanden für unseren Messerundgang gefunden zu haben, der als Moderator des Segeln-Forums und Eigner einer Hanse 331 dies ganz sicher einschätzen und beurteilen kann. segel-filme.de hat ihn bei seinem Messebesuch begleitet. Zu Wort kommen u. a. Kapitän Reiner Dietzel (DP07), Alexander Zabré (Yachticon) und Peter Wrede (Peter Wrede Yachtlackierung).

Was ist eigentlich beim Kranen einer Yacht zu beachten?

Diese Frage stellen sich insbesondere die Neulinge unter den Bootseignern. Gelegentlich verursacht das Kranen sogar Herzrasen bei den Eignern. Aber im Herbst, wenn die meisten Boote ins Winterlager gehen, lässt sich der Kran nun mal kaum vermeiden. Worauf ist zu achten?

Segel Reparatur und Pflege – Selbst ist der Mann?

Inwieweit lässt sich eigentlich ein Segel selber reparieren und was ist mit Bordmitteln möglich? Dieser Frage widmet sich der Vortrag von Jörg Müller-Arnecke (Beilken Sails Gmbh) auf der Boatfit 2011. Darüber hinaus gibt es Tipps, wie man den Verschleiss der Segel auf ein Minimum reduziert.

LED Beleuchtung auf Yachten – Was ist bei der Umrüstung zu beachten?

Auf der Boatfit 2011 gab es einige hochinteressante Vorträge. Für alle, die nicht dort waren, haben wir ein paar rausgesucht und mit gedreht. Los geht es mit der LED Beleuchtung auf Yachten. Die LED Technik ist stromsparend und damit eigentlich ideal für Segelyachten geeignet. Aber was ist bei der Umrüstung einer Yacht zu beachten und lohnt sie letztendlich? Den Vortrag hält Daniela Berlinger von Marblu Ausrüstung Berlinger

BOATFIT 2011: Klein aber fein

Deutschlands einzige REFIT- und Klassiker-Messe findet dieses Wochenende in Bremen statt. Wir haben uns umgesehen und können Kurzentschlossenen den Besuch der Messe empfehlen. Mit über 100 Praxisvorträgen rund um REFIT, Aufarbeitung und Pflege von GFK, Holz- und Stahlbooten kann der ein oder andere ganz sicher noch etwas dazu lernen. Und für alle, die es nicht nach Bremen schaffen, drehen wir ein paar ausgewählte Workshops mit, die Ihr dann bald hier auf segel-filme.de anschauen könnt.

boot Düsseldorf 2011 mit SegelReporter.com

Die boot Düsseldorf 2011 ist vorbei und als größte Wassersportmesse weltweit bot sie so ziemlich alles, was der Wassersport zu bieten hat. Wir haben unseren Messerundgang gemeinsam mit den Segelreporter Kollegen gemacht und die interessiert vor allen Dingen eins, immer schneller Segeln.

TBS Beläge streichen statt erneuern

TBS Antirutschbeläge nutzen sich mit der Zeit ab und werden nicht schöner. Der Austausch der geklebten Beläge ist teuer und zudem sehr aufwändig. Die Alternative: mit Spezialfarbe streichen. Wie das geht, zeigt der Film.

Holz – Elemente lackieren

Manche mögens glänzend. Und dabei gibt es einiges zu beachten. Wie man Holz-Elemente wie Pinne, Sitzbank und andere richtig lackiert, erklärt dieser Filmbeitrag.