Archiv der Kategorie: Imagefilme

Eisbrecher

Kann man eigentlich im Winter auf der eisigen Ostsee eine Yacht testen? Man kann es zumindest versuchen. segel-filmer Gerrit Haaland hat vom Test der Flabria 40 einen sehenswerten, kleinen Moodfilm produziert und den wollen wir euch nicht vorenthalten.

Pangaea – Mike Horn und die „Young Explorers“

Es geht um Umweltschutz und nachhaltiges Handel auf der „Pangaea“ und immer nach den Prinzipien „Erforsche, lerne, agiere“. Seit Ende 2008 ist Mike Horn auf der „Pangaea“, einem extra zu diesem Zweck gebautem Expeditions-Segelschiff aus Aluminium mit wechselnden Jugendlichen unterwegs. Die Jugendlichen, die sogenannten „Young Explorer“ lernen dabei das Ökosystem der Erde zu erforschen und zu schützen.
Was soll man da dagegen haben? ;-)

Lotsenschoner No.5 ELBE

Hamburgs letztes erhaltenes Seeschiff aus der Ära des Holzschiffbaus lief 1883 auf der Werft von H.C. Stülcken auf Steinwerder vom Stapel. Über 30 Jahre lang hat der Gaffelschoner Lotsen in der Elbmündung und der Deutschen Bucht versetzt. 13 mal überquerte er den Atlantik, umrundete 1937 Kap Hoorn, erreichte San Francisco und diente unter anderem den Kindern des „Sommer of Love“ als Gewächshaus.

2002 ließ die Stiftung Hamburg Maritim ihn nach Hamburg zurück bringen und restaurieren. Ein sehenswerter Film wurde produziert und Freunde traditioneller Seefahrt können ihn nun wieder für Tagesfahrten und Chartertörns buchen. www.lotsenschoner.de

100 Jahre ADAC Sportschifffahrt

Der ein oder andere weiss es möglicherweise gar nicht. Der ADAC engagiert sich auch in der Sportschifffahrt. Und dies bereits seit 100 Jahren. Anlässlich dieses runden Jubiläums haben wir für den ADAC einen kleinen Imagefilm produziert, der einen kuzen Überblick über die Angebote und Leistungen des ADAC für die Sportschifffahrt bietet.

Pangaea – „Explore, Learn, Act“

Einmal rund um die Welt, im Auftrag des Umweltschutzes und des nachhaltigen Handelns. Das ist die Mission der Pangaea, einem Expeditions-Segelschiff aus Aluminium, gebaut zu einem ganz speziellen Zweck. Forscher und Abenteurer Mike Horn segelte 2008 auf der Pangaea zusammen mit Jugendlichen um den Globus. Dabei lernen die Jugendlichen, die sogenannten „Young Explorer“ das Ökosystem der Erde zu erforschen und zu schützen. Und die sehenswerten Bilder der Reise wollen wir euch nicht vorenthalten.

Die Geschichte der Hydroptère

Die Hydroptère ist bei der Kieler Woche zu Besuch und wir waren an Bord dieses innovativen und abgefahrenen „Segelkunstwerks“, natürlich mit Kameras. Und so viel sei schon einmal verraten, es ist definitv ein Erlebnis. Zur Einstimmung zeigen wir schon einmal einen Imagefilm, der die Geschichte des schnellsten Segelbootes der Welt erläutert.