Archiv der Kategorie: Panorama

ARC (Atlantic Rally for Cruisers) „Wir haben es getan“

Die Crew der Auliana II musste die Teilnahme an der Atlantic Rally for Cruisers leider abbrechen. Link

Mit der Auliana I gelang allerdings schon eine erfolgreiche Teilnahme bei der ARC. Wie es eigentlich wirklich ist, mit einer 4-köpfigen Crew im Rahmen der Atlantic Rally for Cruisers den Atlantik zu überqueren, zeigt dieser, gemeinsam mit Kameramann und Crewmitglied Axel Brinkmann produzierte Film über die ARC Teilnahme der Segelyacht Auliana I.

(mehr …)

Round Iceland Race

Gegen jede Regel beherrschte Flaute die Regatta zum 75. jährigen Bestehen der SKWB.

Eine für gewöhnlich stürmische Strecke hatte sich die Segelkameradschaft „Das Wappen von Bremen“ als Jubiläums-Highlight ausgesucht – ganz im Sinne der Tradition der vergangenen 75 Jahren, die Schiffe des Vereins vorwiegend in potenziell unwirtliche Gegenden zu senden. Zehn Tage benötigten die beiden Rivalen für das 1.680 Meilen lange Seestück nach Island und erlebten auf der Reise für das Nordmeer völlig untypisches T-Shirt-Wetter.


Revierführer Dänische Südsee

Ein bischen schmunzeln wir schon, wenn wir den Film heute anschauen. So hat es 2004 angefangen.

Unseren Revierführer Dänische Südsee haben wir damals aus Lust und Laune produziert. Und den Spaß, den wir damals hatten, sieht man – glauben wir zumindest- auch heute noch. Calle ist leider mittlerweile verstorben. Er war über viele Jahre die Seele unserer Revierführer Produktionen und hat den Spirit von segel-filme.de bis heute nachhaltig geprägt.

Karibik für Genießer – Teil II

British Virgin Islands: Ein Törn zwischen Jost van Dyke und Virgin Gorda gehört zu den seglerischen Ausnahme-Erlebnissen. Auch wegen der unvergesslichen Sundowner

Ein Drittel Orangensaft, ein Drittel Ananassaft, ein Drittel Rum, dazu etwas Kokosmilch und – gaanz wichtig! – frisch geriebenes Muskatpulver. Das ist der „Painkiller“ … der Kult-Drink der BVI. Sehr lecker, ab dem dritten Glas auch sehr lustig. Dabei braucht es ihn eigentlich gar nicht. Denn ein Törn durch die vielleicht schönste Inselgruppe der Karibik verheißt schon Sinnenfreuden genug. In Teil II des Revierreports: Green Cay, Sandy Spit, Marina Cay – die Traum-Spots von Tortola und Jost van Dyke.

Karibik für Genießer – Teil I

Chartern in den British Virgin Islands: Impressionen aus einem Segelrevier der Superlative

Kaum eine Region ist so perfekt für Neulinge geeignet, die in kurzer Zeit viel sehen wollen. Über 60 Inseln, diverse Buchten mit Muringtonnen, abwechslungsreiche Landschaft und gute Infrastruktur prägen das Gebiet ebenso wie kurze Wege und Windsicherheit. Hinzu kommen türkisgrünes Wasser, viel Sonne und karibisches Flair. YACHT tv war anlässlich der Eröffnung von Moorings neuer Luxusstation auf Tortola vor Ort und stellt das Revier vor.

Moorings mit neuer Luxus-Charterstation

British Virgin Islands: Auf Tortola erwartet Chartergäste die modernste und komfortabelste Basis der Welt – 5-Sterne-Standard wie im Hotel

Vor 40 Jahren startete das Unternehmen auf den BVI. Jetzt hat der inzwischen zum Tui-Konzern gehörende Charteranbieter Moorings zum Jubiläum die gesamte Basis erweitert und modernisiert. 400 Boote liegen hier, mehr als ein Viertel der weltweiten Flotte. Und das Ambiente würde eigentlich zum Verweilen einladen – wartete nicht jenseits der Marina eines der schönsten Segelreviere überhaupt. YACHT tv berichtet exklusiv über die Reize der Karibik, den Charme der neuen Station und spricht mit den Topmanagern von Tui Marine über die aktuellen Trends im Chartermarkt