Archiv der Kategorie: News & Blogs

EU was tust Du? Du sollst nicht € nach Athen tragen…

Eine kritische Analyse von Dr. Friedrich Schöchl von YACHT-POOL über die derzeitige Entwicklung am griechischen Chartermarkt. … würde Aristophanes der griechischen Dichter sagen, wenn er nicht schon vor 2400 Jahren gestorben wäre. Damals meinte er Eulen, das Wappentier auf der Drachme, bis ins 21.Jahrhundert. Die Eule war das Sinnbild für …

Der Beitrag EU was tust Du? Du sollst nicht € nach Athen tragen… erschien zuerst auf UNTER SEGELN.

Schon wieder Neues zum NL-Antifouling

Antifouling streichen: <p>
	L&auml;stiges Thema: Antifouling. Besonders in den Niederlanden</p>

Natürlich hat die YACHT nachgefragt zum Thema Kontrollen im Wasser. Gleichzeitig veröffentlicht die Hiswa-Branchenvereinigung eine Studie zu biozidfreien Farben

Alte gegen neue Seekarten

Garmin hat eine Eintauschaktion für Seekarten gestartet. Seit Anfang Februar können Endkunden aus Deutschland und Österreich ihre alten Seekarten von C-Map oder Navionics im SD-/MSD-Kartenformat an Garmin schicken und erhalten im Gegenzug die neuen Garmin Bleuchart g3 Seekarten um circa 50 Prozent vergünstigt. Um an der Aktion teilzunehmen, müssen Kunden ein entsprechendes Formular auf der Website von Garmin herunterladen, ausfüllen und anschließend zusammen mit der Speicherkarte an Garmin senden. Die Eintauschaktion läuft noch bis zum 31. Dezember 2020. Alle weiteren Informationen gibt es unter: www.garmin.com/de-DE/altgegenneu

Parker, übernehmen Sie!

Umwelt: Mikroplastik in Elbe und Ostsee – „Aldebaran“ Schülerinnen bei „Jugend forscht“

Während ihrer Exkursion auf dem Forschungssegelschiff „Aldebaran“ fanden zwei Hamburger Schülerinnen Mikroplastikfasern in Elbe und Ostsee. Nun erhielten sie die zweite Auszeichnung für ihre Forschungsarbeit. Weiterlesen

Beneteau komplettiert Programm mit neuer Oceanis 40.1

Erste Illustrationen der neuen Oceanis 40.1 von Beneteau: <p>
	Breites Heck, gro&szlig;es Cockpit und vier Ausbauvarianten unter Deck: Beneteaus neue Oceanis 40.1</p>

Die Fahrtenyacht der Mittelklasse bietet mehr Ausbauvarianten als alle Wettbewerber – mit bis zu vier Kammern, drei verschiedenen Kielen und drei Riggs

Greta Thunberg: Das Atlantik-Abenteuer auf “La Vagabonde” – Teil 2 und 3 der Dokumentation

Greta Thunberg ist im November 2019 mit La Vagabonde über den Atlantik gesegelt und war begeistert. Gastgeber Elena und Riley haben den Törn dokumentiert und setzen ihre Video-Serie mit dem 3. Teil fort. Weiterlesen

Dänische Südsee – der perfekte Sommertörn

Segeltörn Dänische Südsee: <p>
	Segelt&ouml;rn D&auml;nische S&uuml;dsee</p>

Das steigert die Lust auf die kommende Saison noch einmal erheblich: zwei gecharterte Dehler 38, ein Sommer, 12 Jugendliche, 2 Wochen… Der perfekte Sommertörn

Mixed-Offshore-Ausscheidung: 30 Stunden doublehand auf J/70

0812_j70106_segeln_: <p>
	Das sportliche, offene Kielboot wird den Crews einiges abverlangen</p>

Der Andrang auf die neue olympische Disziplin ist groß. Der DSV wird eine Ausscheidung segeln. Außerdem: Der Welt-Seglerverband stellt zwölf Bootskandidaten vor

Beach & Boat 2020: Zukunftsforum Wassersport

Wohin geht es mit dem Wassersport in Deutschland? Diese Frage diskutieren am ersten Messetag der Beach & Boat ab 10 Uhr Gäste aus Politik und Wirtschaft auf der Beach & Boat MARINA in Halle 4. Aus verschiedensten Blickwinkeln werden Visionen und Zukunftsaussichten der Branche aufgezeigt. Moderiert wird die Talkrunde von Torsten Böhm – Chefredakteur bei AQUA-TV und Vorstandsmitglied des Wirtschaftsverbands Wassersport e. V.

„Im diesjährigen Zukunftsforum Wassersport wird erörtert, wie sich die Wassersport-Szene entwickeln muss, damit sie zukunftsfähig ist und bleibt. Zu diesem Thema diskutieren wir interdisziplinär mit verschiedenen namhaften Gästen, wie dem FDP-Politiker und Beauftragten für die maritime Wirtschaft Hagen Reinhold, dem Regional Manager des innovativen Charterportals GotoSailing Ulrich Küppers sowie dem Product Manager Sail Boats und Federführer im Entwicklungsteam der D30 Andreas Unger der Hanse Yachts AG“, verrät Torsten Böhm. „Wir werden uns damit auseinandersetzen, wie sich Dienstleister und Hersteller künftig aufstellen müssen, um mit den Ansprüchen der neuen Generation Schritt halten zu können, wie sich Boot-Layouts entwickeln und was es für neue Materialien und Innovationen im Bereich Bootsbau gibt. Hierbei muss natürlich stets das Spannungsfeld Naturschutz und Tourismus als wirtschaftlicher Faktor berücksichtigt werden“, betont Böhm.

Der Zutritt zum Zukunftsforum „Wassersport in Deutschland – Quo Vadis“ ist für Besucher der Beach & Boat Leipzig im Messeticket enthalten.


Öffnungszeiten Beach & Boat:

Donnerstag, 20.2., bis Sonntag, 23.2.2020, täglich von 9.30 bis 18 Uhr

Preise:

Tageskarte: 14 Euro, ermäßigt 11 Euro
Tages-Kinderkarte (6-12 Jahre): 6 Euro
Kinder bis 6 Jahre frei
Gruppenkarte pro Person (ab 10 Personen): 11 Euro
Abendkarte (Zutritt nur Mo – Fr ab 15 Uhr): 6,50 Euro

www.beach-and-boat.de

Vogelschutz: Möwenkolonie muss dem America’s Cup weichen – Attrappen aus 3D-Drucker

In Deutschland hätte es wohl einen Aufschrei gegeben, wenn eine geschützte Vogel-Population durch Baumaßnahmen für eine Segelregatta in Bedrängnis geraten würde. Die Kiwis setzen andere Prioritäten. Weiterlesen

Viele kleine Paradiese