Archiv der Kategorie: News & Blogs

Manöver für Einhandsegler – Folge 13 – An- und Ablegen an einer Schäre

 
VIDEO Einhand durch die Schären #13 – Anlegen an einer Schäre

In Folge 13 meiner Videoreihe zu Einhandmanövern geht es nun endlich um das Festmachen an einer Schäre. Ein alleine relativ komplexes Manöver, gilt es doch einen Weg auszukundschaften, den Heckanker sicher auszubringen und mit Schärennägeln oder langen Leinen an Bäumen das Boot zu vertäuen. Und das alles einhand? Wie das geht, erfahrt ihr in dieser Folge.

Es gibt viele Handbücher für Bootsmanöver aller Art. Doch sehr wenige für Einhandsegler. So saß ich am Start meiner langen Soloreise 2014 durch die Schären ein wenig auf dem Trockenen. Ich wusste nicht wirklich, was mich dort erwartet und wie ich ohne Crew mit allen Situationen umgehen sollte. Aber so ein Schärentörn einhand wurde ja schon oft vor mir unternommen und musste also machbar sein. Von daher  verließ ich mich auf die Methode „Learning-by-doing“. Die hat am Ende funktioniert, war aber anfangs oft unschön. Denn trotz guter Vorbereitung hat man einfach immer zu wenig Zeit und zu wenig Hände. Und dabei geht es buchstäblich um Sekunden. Im Prinzip habe ich daher probiert jedes Manöver auf seine elementarsten Bestandteile herunterzubrechen und so einfach wie möglich zu halten. Und siehe da, irgendwann hatte ich meine Rezepte für alle Situationen gefunden, auch wenn dazu viel herumprobieren gehörte. Und so konnte ich dann am Ende auch endlich Einhand an einer Schäre anlegen. Ein Szenario welches mir anfangs kaum alleine zu bewältigen schien. Schon während der Reise habe ich angefangen meine Manöverrezepte auch auf Video festzuhalten. Zunächst wollte ich diese in meinen Film „Zeitmillionär“ integrieren, das hätte den Film aber extrem lang gemacht und auch sehr speziell für Nichtsegler. 

Filmtrailer „Zeitmillionär“

Daher habe ich nun, zusammen mit ein paar zusätzlichen Erklärungen auf dem Trockenen, eine Reihe von Videos erstellt, die sich speziell an Einsteiger im Einhandsegeln und an potenzielle Schärensegler richten. Und diesen dabei helfen soll, ihren eigenen Stil zu finden. Denn mit Sicherheit hat jeder Segler sein eigenes Rezept und so sind diese Videos auch nicht als Lehrvideos zu verstehen, sondern nur als Anregungen. Jedes Boot und jeder Mensch ist anders. Ich bin mit diesen Methoden jedenfalls einhand heil durch über einhundert Häfen und fünfzig Schleusen gekommen. Aber auch für Segler, die mit Crew unterwegs sind, kann es nicht schaden sich auch einmal mit Einhandmanövern zu beschäftigen. Man kann ja nie wissen, in was für Situationen man gerät. Aus Zeitgründen, und da es alles andere als einfach ist sich bei den Einhandmanövern auch noch selbst zu filmen, sind die Elemente teils etwas wild zusammengeschnitten und wackelig. Geben aber damit auch gut die zeitkritischen Situationen an Bord wieder und sind auch noch vollkommen kostenlos.

Übrigens: Den Film Zeitmillionär gibt es als Download oder DVD hier

Read more

Knarrblog: J/70 EM-Vorbereitung in Kiel – Skiff-Gefühl mit dem Kielboot

J/70 Euro

Ob wir so viel Wind bei der EM noch einmal bekommen werden? Ein toller Trainingstag heute. Am Montag-Nachmittag ist „Helga“ noch ein Paar Stunden über den Parcours gejagt. Weiterlesen

Read more

Eröffnungsfeier: ACI-Marina Slano ab 1.7. geöffnet

Gute Nachrichten für Kroatien-Skipper: Die 22. ACI-Marina, benannt nach dem ACI-Gründer Veljko Barbieri, öffnet am 1.7.2016 feierlich ihre Pforten.

Slano befindet sich unweit der Elaphiten-Inseln und war bereits in der Antike und während des frühen Christentums besiedelt. Heute ist Slano ein Touristenziel mit Hotels und Stränden entlang der ganzen Bucht.

ACI Marina Slano

Am 1.7. wird die 22. ACI-Marina feierlich eröffnet.

 

Die Marina Veljko Barbieri verfügt über 200 Wasserliegeplätze für Yachten bis 20 Meter Länge. Skipper und Crews finden eine Wechselstube, ein Restaurant mit Café-Bar, ein Schwimmbad mit Café-Bar, Behindertengerechte Sanitäranlagen, einen Waschsalon, eine Charteragentur und Wi-Fi Internetanschluss.

 

Read more

Naturphänomen: Ein grünes Leuchten krönt manchen Sonnenuntergang – Fakt oder Fantasie?

Grüner Blitz, Naturphänomen

Seefahrer haben die größten Chancen, ihn zu „erwischen“ – der Grüne Strahl oder Blitz leuchtet (sehr selten) in der letzten Sekunde des Sonnenuntergangs. Weiterlesen

Read more

Die fetten Tage sind vorbei

Italienisches Mittelmeerflair mitten auf dem Atlantik

Urlaub in Balkonien, so sieht es doch aus? Oder etwa nicht? Nein, nein, wir sind mitten auf dem Atlantik. Tausende Meilen um uns herum nur Wasser, wir in unserer kleinen Blase in unserer kleinen Welt. Der Kühlschrank ist ganz mittig angebracht und der Kühlschrank ist langsam, aber sicher: LEER. Direkt daneben ist aber der Gefrierschrank und da gibt es immer noch Thunfischsteaks, Rindersteaks, gefrorenes Gemüse und … für die letzten Tage auf See: Lambiiiii! Und wenn die dann auch weg sind, haben wir noch Kürbis und Dosen. Wir werden nicht verhungern. Gabi macht von jedem Gericht das es an Bord gibt ein Foto. Am Ende der Reise machen wir daraus ein flying Gif!

Eigentlich war für heute Bergfest angeplant. Ausgefallen wegen Windmangels. Wir dümpeln die ganzen schönen Etmale ab. Leichtwind aus West, genau von hinten, so um 5-8 Knoten. Das kann die MARLIN gar nicht. Also schiften wir mit einem Wendewinkel von 90 Grad, wie beim Aufkreuzen, Meile für Meile Richtung Peters Sport Cafe. Die Stimmung ist gut. Eigentlich haben wir uns entschieden sogar den Motor zu starten, aber MARLIN segelt immer genau so schnell, dass die Schlüsselgrenze noch nicht erreicht ist. Wir warten auf den Gegenwind, dass kann sie dann wenigstens wieder, mit eigenem Fahrtwind.

Wir nutzen die Zeit für Reparaturen an Bord. Also hauptsächlich Michi. Der installiert heute zum Beispiel endlich die Regelventile im Bauch der MARLIN, die der Skipper schon vor Monaten bestellt hat, damit alle Wärmetauscher einzeln geregelt werden können. Das bei 27 Grad. Falls es denn mal kalt werden sollte ;-) Ne, ganz ehrlich. Die Heizung im Sommer in Stand setzen macht mehr Spaß als im Winter, wenn man sie braucht.

Was kann man sonst noch machen, wenn der Wind ausbleibt? Wäsche waschen. Sieht man. Richtig? Waschmaschine an Bord. Nie wieder ohne. Uns selber haben wir dann auch mal ausgiebig gewaschen. Sogar mit Heißwasser. Es riecht durchweg gut in der MARLIN. Es geht uns gut.

Read more

Beneteaus Modellpflege: Oceanis 41.1

Beneteau Oceanis 41.1 im Test: Oceanis 41.1 im Test

Das Rad muss nicht immer neu erfunden werden, sagt sich Beneteau. Und überarbeitet sein Volumenboot. Die Neuerungen der Oceanis 41.1 im Film

Read more

Oben zum Reisen, unten zum Rasen

Elan GT 5: Elan GT5

Elan Yachts in Slowenien baut jetzt auch einen echten Grand Tourismo. Das heißt: luxuriös zum Wohnen und leistungsstark zum Segeln

Read more

America’s Cup: Kehrt Ernesto Bertarelli auf einer Foil-Alinghi zurück zum AC-Zirkus?

Bertarelli, America's Cup, Interview

Der Schweizer America’s Cup-Sieger Ernesto Bertarelli im Interview mit Nautical Channel: „Foils sind eine spannende Sache!“ Weiterlesen

Read more

KiWo-Highlights: Musto-Skiffs am Limit

Kieler Woche 2016 Tag 3: Kieler Woche 2016, Tag 3

Harter Kampf auf der Förde – die Segler der Musto-Skiffs mussten alles geben – Frithjof Schwerdt schlägt Weltmeister Andi Lachenschmid

Read more

Startschuss für das neue Segelzentrum

Schlüsselübergabe in Kiel-Schilksee: Carsten Krage, Vorsitzender des Kieler Yacht-Clubs, der Präsident des Deutschen Segler-Verbandes Andreas Lochbrunner, der Kieler Oberbürgermeister Ulf Kämpfer, Ministerpräsident Torsten Albig und Sportdezernent Gerwin Stöcken (v.l.n.r.) feiern gemeinsam die symbolische Schlüsselübergabe für das neue DSV-Segelzentrum.

Der Deutsche Segler-Verband baut den Bundesstützpunkt in Kiel-Schilksee aus. Alle praxisrelevanten DSV-Abteilungen werden hier angesiedelt

Read more

In Rio wachsen die Sicherheitssorgen

Olympische Testregatta in Rio de Janeiro 2015: <p>
	Rio de Janeiros Christusstatue</p>

Ein bewaffneter Überfall auf ein öffentliches Krankenhaus mit einem Toten, Überfälle auf Athleten und Diebstähle sorgen für Angst in Rio

Read more

Welcome Race mit Hindernissen

Welcome Race Kieler Woche 2016 CBe_10545

Ein extremer Frühstart des DSV-Präsidenten, eine Kollision auf der Innenförde und kleinere Päckchen in Eckernförde als üblich

Read more