Archiv der Kategorie: News & Blogs

Boris Herrmann auf Rekordjagd

Maserati: Maerati unterwegs auf Rekordjagd

“Maserati” ist in New York gestartet und versucht, den Monohull-Rekord von “Mari-Cha IV” von 2003 zu brechen. Noch läuft es nicht rund

Read more

Flying Phantom: Ode an den Wassersport und die Weiblichkeit

Flying Phantom

Phantom International zeigt einen heißen Promotion-Film für seinen fliegenden Katamaran mit der zweifachen Wasserski-Slalom Europameisterin Claire Lise Welter. Weiterlesen

Read more

Rechts überholen ist erlaubt

Volvo Ocean Race: Abu Dhabi bei der Passage der Nordspitze der Inselgruppe

Nach den Kapverden hatte sich das Feld auf 100 Seemeilen auseinandergezogen – jetzt kommen alle wieder zusammen. Die Doldrums liegen voraus

Read more

Frank Schönfeldt: Mit Song “Segel-Bundesliga” gegen den Abstieg

Schönfeldt, Lied, Segel-Bundesliga

“Egal wie es ausgeht, wir kommen wieder. Niemals zweite Liga”, so puscht Frank Schönfeldt sein Team vom Mühlenberger Segel-Club mit einem Song vor dem Bundesliga-Finale in Hamburg. Weiterlesen

Read more

SV Resolute – Barbara + Hans Rauert GER

Super Secura Rauert lowLOSSEGELN – UND IRGENDWANN IST MAN RUM
Barbara und Hans haben das wahr gemacht.

Am 16.03.2014 um 09.10 Uhr passierten wir die Ansteuerungstonne von Cabedelo. Minuten später knallte der Sektkorken – unsere Weltumseglung war vollendet, denn wir hatten gerade unseren Ausgangskurs gekreuzt!
Zurückgelegt wurden 27 198 sm unter Segeln und 6479 sm unter Motor ( die vielen Motorstunden entstanden durch das Befahren der Patagonischen Kanäle )

Zwischenzeitlich liegt die RESOLUTE hoch und trocken bei PEAKE YACHTS in TRINIDAD.
Vor dem Gletscher Pius xI, Patagonien

Barbara und Hans haben den Sommer in der Heimat zugebracht und sind nun dabei, wieder die Koffer zu packen, denn sie wollen den Winter in der Karibik verbringen um hernach im Frühjahr Richtung Heimat zu versegeln.

Hao, Tuamotus

Hans hat es auf den Punkt gebracht: Als Kapitän und Lotse ist er ein Freund trockener Kommentare, in seiner Website beschreibt er treffend:
Hans – lotst alles
Barbara – verarztet alles
Resolute – besegelt alles

CAP HOORN QUERAB
Cap Horn querab

Hans hat mich vor einigen Tagen in der Werkstatt heimgesucht, weil an seinem Windpilot Oldie ein Bauteil nach 20 Jahren am Ende seiner Lebensdauer angekommen ist. Wir haben Gemeinsamkeiten aufgedeckt … und wissen plötzlich, warum wir seit Jahrzehnte niemals einander angeeckt … im Gegenteil, wir haben höchst vergnügliche Zeiten verbringen können – elektronisch und in Persona einander gegenüber. Ich sag´s immer wieder gern: Menschliche Begegnungen sind das Salz in meiner Lebenssuppe. WEITERLESEN

Read more

Kanisterschleppen …

Bildschirmfoto 2014-10-19 um 18.18.56

Hier kommt der wahre Sport am Motorbootfahren: Das Kanisterschleppen ; ) Morgen früh starten wir nach La Coruña – und weil wir die herbstliche Biskaya so schnell wie möglich hinter uns lassen wollen, habe ich heute nochmal richtig vollgetankt. Mit 100 Litern im Tank und 30 in Kanistern haben wir eine theoretische Reichweite von 470 Seemeilen. Bis La Coruña sind es “nur” 335 Seemeilen Luftlinie, aber der Sprit ist hier billig und es kann sein, dass wir die letzten 100 Meilen motoren müssen. Ein Hochdruckgebiet soll sich am Mittwoch über der Bucht breit machen, sagen die Grib-Files von Wetterwelt. Kein optimales Segelwetter also, aber perfekte Konditionen um die Biskaya im Oktober sicher hinter sich zu bringen.

Die letzten Tage war es hier windig, grau und regnerisch. Deshalb freuen wir uns sehr über dieses Wetterfenster – und darauf endlich nach Spanien zu kommen.

Vielen Dank an alle Mails und Anrufe zu dem Motorproblem. Ich habe viele gute Tipps bekommen und werde einiges davon ausprobieren.

Wir melden und (hoffentlich) das nächste mal aus Spanien!

Johannes

 

Read more

tips from the boat

Stormy Sundays are for cleaning up the mess you caused in the week. 
If you’re looking for a good dish soap that washes thoroughly and which removes grease also in cold water (some of you boat people will know this is crucial), we’ve concluded that Whole Food’s own brand 365 has a real good one. The one with citrus scent. It’s good value and does not contain phosphates, phthalates, chlorine and no artificial fragrances. The scents of citrus, lavender and pine come from 100% natural essential oils and there are some unscented options too if you’d prefer that. They have also not tested their 365 products on animals. Packaging is recyclable and made with post-consumer recycled materials.
Pretty much the perfect dish soap imo.

Read more

Nach Ruderbruch zurück an die Spitze

Dongfeng Race Team: <p><br />
	Dongfeng Race Team</p>

Eindrucksvolle Crew-Leistung im Volvo Ocean Race: Das Dongfeng Race Team hat nach Ruderbruch und Reparatur die Führung zurückerobert

Read more

Frage an alle Motorexperten …

Bildschirmfoto 2014-10-18 um 16.52.03

Nachdem wir auf den letzten Blogpost von Cati insgesamt acht E-Mails mit extrem guten Tipps zum Thema Seekrankheit bekommen haben (DANKE an alle! :-)) hier mal eine Motorfrage, die mich schon seit längerer Zeit beschäftigt.

Wir haben im Sommer einen generalüberholten Volvo Penta MD-11c eingebaut. Der alte Motor war im Grunde dergleiche, ebenfalls ein MD-11c, sogar ein paar Jahre jünger, hatte aber keine Zweikreiskühlung wie der neue.

Um den alten Motor abzustellen hab es einen Zughebel, wie man ihn von den meisten Yachten kennt. Habe ich am Hebel gezogen, wurde über einen Bowdenzug eine Wippe am hinteren Teil des Motors betätigt, über den ein Pin in den Motor gedrückt wurde, um die Einspritzpumpe zu unterbrechen.

Beim neuen Motor gab es diesen Pin nicht mehr. Das Loch war einfach mit einer lose angesetzten Schraube verschlossen. Also bin ich davon ausgegangen, dass der Voreigner den Pin demontiert hat – denn er hatte auch schon Getriebe und die Motorelektrik separat verkauft. Ich habe also den Pin und Wippe vom alten Motor abgebaut und am neuen montiert. Der Motor sprang beim ersten Versuch hervorragend an, ließ sich aber nicht mehr abstellen. Der Pin hatte keine Wirkung.

Wenn der Motor noch kalt ist und die Motorverkleidung demontiert, ist es möglich den Gashebel am Motor mit aller Kraft gegen den Anschlag für das Standgas zu drücken, dann geht er aus. Ist der Motor warm, braucht man nicht nur sehr viel Kraft, sondern auch gute Handschuhe.

Seit wir Oberndorf verlassen haben ist der reguläre Weg den Motor abzuschalten deshalb für mich folgender: Ich schraube die Luftfilter ab, ziehe mir gute, gummierte Handschuhe an und drücke die Handballen auf die Luftansauglöcher. (Gut, dass wir keinen Dreizylinder haben, sonst müsste Cati mitmachen).

Was als Provisorium halten sollte, ist nun zur Dauerlösung geworden. Zwischendurch hatte ich auch schon einen Draht am Gashebel befestigt, um ihn von außerhalb des Motorkastens abschalten zu können. Aber die benötigte Kraft lässt sich kaum aufbringen und der Draht muss immer so viel Spiel haben, dass er nicht gegen den Bowdenzug des Gashebels arbeitet. Also keine gute Lösung.

Meine Erklärung: Der Vorbesitzer hatte ganz sicher eine Zweihebelschaltung und der Motor wurde ohne die Funktion gebaut, ihn über den Pin an der Einspritzpumpe abzuschalten. Wahrscheinlich hat der Vorbesitzer den Gashebel an der Zweihebelschaltung immer soweit zurück gezogen, dass er nicht mehr genug Gas hatte und aus ging.

Bildschirmfoto 2014-10-18 um 16.50.26

Wir haben nun eine modernere Einhebelschaltung und offenbar ist das Problem, dass neue Technik auf alte Hardware trifft.

Ich bin nun ganz sicher kein Motorexperte. Deshalb die Frage an euch: Hat jemand eine Idee, wie ich den Motor auf elegantere Art und Weise aus bekomme? Schreibt mir doch gern an mail@johannes-erdmann.com

Johannes

 

 

Read more

Historias de España

Raül Fernández Miró and Sílvia Pérez Cruz, two of Alex’s long time clients from Spain released a great new album a little while ago, called Granada. Raül is undoubtedly one of Spain’s most interesting and most sought after producers right now. He’s constantly coming out with one mind blowing release after another.

Sílvia is on the other hand one of the stronger female voices of the country. She started off her musical career as the co-founder and lead singer of flamenco pop band Las Migas but is now going solo and often seen collaborating with Raül. It seems nothing can go wrong when these two multi-talented Catalan artists work together. The song in the video above has a very special effect, I think not only on myself. But there’s no way I can listen to it without crying. It’s like an internal button that hits each time it’s played. In particular in the studio Alex works where sound is impeccable and it feels like Sílvia is whispering delicate words right into your ear.

Another fantastic piece of art, also found on the same album:

Check out Raül’s Facebook here and Sílvias here. Their latest album Granada can be found on many places online but only on iTunes is the first song I showed you, included.

Here’s some info about Alex’s mastering affairs if you missed it last time.

Read more

„Catherine“-Crew wieder auf freiem Fuß

Cath1

Die in den Philippinen von Terroristen entführten Segler sind wieder frei. Lösegeldzahlung oder Befreiungsaktion – die Umstände sind unklar

Read more

Leserumfrage: Mitmachen und gewinnen!

boot13_JV12405

Was für ein Boot segeln Sie? Welche Ausrüster finden Sie gut? Verraten Sie es uns! Unter allen Teilnehmern verlosen wir wertvolle Preise

Read more