Archiv der Kategorie: News & Blogs

Super-Maxis: Die schnellsten Einrümpfer der Welt und das Super-Model

Comanche

Das beeindruckende 100 Fußer Schaulaufen im Hafen von Sydney und der Milliardär Jim Clark (70) mit seiner 36 Jahre jüngeren Super-Model Ehefrau rücken das diesjährige Sydney Hobart Race ins Rampenlicht. Weiterlesen

Read more

Mitgebrachte Messegeschichten. Heute: Fahrschulyacht.

Hach, die Geschichten auf den Messen sind immer schön. Jedes Jahr gibt’s neue lustige Erzählungen. Die heutige Geschichte ist von der Boot und Fun aus Berlin und wurde mir vom Ulrich Schürg (Blue Yachting) erzählt. Samstags auf dem Steg, an dem Rücklings die Yachten liegen. Zwei Berliner Besucher gehen an einer großen Elan vorbei. Der eine zum […]

Read more

Leck mich am Arsch, sind die fix.

2 halbe Tage und einen Tag dazu – fertig ist der Rumpf. Nun gehts an den Bau des Decks.  “Bente ist weg”! Hörte ich heute am Telefon. Man kann gar nicht so schnell die Webcam (sieht man nun auch hier auf dem Blog oben links – vergrößern durch anklicken) aktualisieren, wie die Jungs da arbeiten. […]

Read more

Weniger Boot für mehr Gefühl

BesBoot Francis Lee Doppelender USA 2014_NSR-140516-0154103: Ungewöhnlich, aber elegant: der Doppelender "Francis Lee" im Regattatrimm am Wind

Für den Eigner des ranken Doppelenders war Reduktion das Leitmotiv bei Bau und Konstruktion. Das Bootsporträt im PDF-Download

Read more

Video: Bentes Aussenhaut ist fertig

Bildschirmfoto 2014-12-15 um 14.22.17

Auf Bentes Werft geht es Schlag auf Schlag. Heute ist die Aussenhaut des Rumpfs bereits fertig gestellt und von der Helling entfernt worden. Weiterlesen

Read more

Gesellschaft: Rigo de Nijs Cheftrainer beim Kieler Yacht-Club

Rigo de Nijs, neuer Cheftrainer des Kieler Yacht-Club © KYC

In den vergangenen 25 Jahren coachte der Niederländer unter anderem niederländische, deutsche und dänische Nationalteams. Allein drei olympische Bronzemedaillen gehen auf sein Konto. Weiterlesen

Read more

Mega Welle: Wenn Menschlein mit der Natur spielt – Surfer Sebastian Steudtner

Eine der 23 Meter Wellen vor dem portugiesischen Nazaré, in die sie die Surfer stürzen.

Unglaublich, was da am Donnerstag den 11.12. für Wellen auf den Strand von Nazaré rauschten. Der deutsche Surfer Sebastian Steudtner war mittendrin. Weiterlesen

Read more

CNN Mainsail: Nachbericht-Videos zur Jubiläumsausgabe der “Route du Rhum”

IMOCA und Class 40 kurz nach dem Start zur RdR © courcoux

Doppel-Olympiasiegerin Shirley Robertson beleuchtet die Route du Rhum, segelt mit Sidney Gavignet MOD 70, plaudert mit Loick Peyron und mischt sich unter die Zuschauermassen. Hautnah dabei! Weiterlesen

Read more

Glücklicher “Peter von Seestermühe”

ARC2014 James Mitchell startgate PetervonSeestermuehe (5) PR

Die älteste Yacht im Feld der der mehr als 100 Fahrtenyachten wurde auf der diesjährigen ARC das schnellste berechnete Schiff

Read more

Segel-Impressionen: Hochsee-Stimmung zu Sinatra-Klängen

Sergio Frattaruolo, italienischer Solo-Skipper © frattarualo

Der Italiener Sergio Frattaruolo bereitet unter anderem Solo-Segler auf Offshore-Regatten vor. Dabei entstehen facettenreiche Video-Streifen zwischen Segel-Romantik und Power Glitsch. Weiterlesen

Read more

Der Song "Aftershow", vollendet auf den Alandinseln


“Aftershow” gibt es als Idee schon einige Zeit. Ich habe 3 Jahre lang in mehreren Musicals in Hamburg den Bass gespielt. Insgesamt wohl rund 1.000 Vorstellungen. Egal wie einem das Schicksal mitspielt hat, egal was man den Tag über getan hat…um Punkt 2000h wird der erste Song gespielt. Fehlerfrei und möglichst immer lächelnd. Und immer der Gleiche. Nach ein paar Wochen führt das dann dazu, das man über tausend Dinge nachdenkt und dabei seine Finger beobachtet, wie sie ihre Wege auf dem Instrument von alleine finden. Und lächelt. Ich erlebte in dieser Phase eine schmerzhafte Trennung, was die Sache natürlich nicht leichter machte. “Aftershow” soll genau diese Atmosphäre der Zerissenheit wiedergeben. Ich übersetze dazu den Text einfach mal frei und ungereimt ins Deutsche.

Jeden Tag spiele ich hier meine Liebeslieder und gebe mein Bestes
Manchmal fühle ich mich dabei nutzlos, manchmal besser als alle Andere
Doch jede Show endet, und wenn es am Schönsten ist, soll man aufhören
Doch manchmal fühlt sich auch mein Leben schon an, wie eine Show ohne Ende

Lasst mich euch von ihr erzählen
Sie war weit mehr as ich verdiente
Sie war der beste und liebenswerteste Mensch, den ich je traf
mit einem Augenzwinkern zeigte sie mir das sie zu mir gehört
doch eines Tages hörte sie damit auf
und am nächsten Tag war sie fort

Nun ist die Bühne leer, der Vorhang gefallen
die Scheinwerfer glimmen nur noch matt
ich sitze noch hier und warte auf sie
wie in all den Wochen davor
dann gehe ich alleine nach Hause

So meine Freunde
solltet ihr sie das draussen treffen
sagt ihr bitte, das ich hier warte um sie zu umarmen
sagt ihr das ich sie liebe, un das meine ich ernst,
denn wenn sie mir nicht zuhören kann
muss ich euch davon nun jeden Abend erzählen

Also hört mir gut zu
und merkt euch diesen Song
haltet eure Frauen heute gut fest
denn morgen sind sie vielleicht schon fort

Gesungen von Dara McNamara

Read more

Man muss nicht weit fahren um weit zu reisen

Feuerzangenbowle auf dem Weihnachtsmarkt. Dann zum Kult-Griechen “Olympisches Feuer” im Schanzenviertel. Weiter zum Irish Pub “Shamrock” im Karoviertel. Und danach Live-Musik der Gruppe Med Cezir im türkischen Club “Kirkbeslik”  in Stellingen. Hamburg multikulti. Lange nicht gehabt und immer wieder schön!  

Read more