Archiv der Kategorie: News & Blogs

Ausrüstung: Rettungswesten-Update – Wie Artemis sich gegen neues Unglück wappnet

Das Artemis America’s Cup Team hatte 2013 den Tod eines Seglers zu beklagen. Mit einer Multifunktionsweste soll der Simpson-Unfall nicht mehr möglich sein. Weiterlesen

Read more

DSV: Verband versucht, mit neuem Logo auf Kurs zu kommen

Nach dem Abgang von DSV-Präsident Andreas Lochbrunner will der DSV mit neuem Logo ein Zeichen setzen. „Das stärkt unser Profil“, sagt Generalsekretär Goetz-Ulf Jungmichel. Weiterlesen

Read more

Regatta-Organisation: Sich selbst platzierende Roboter-Bahnmarke ersetzt Bojenleger

Roboter-Luvtonne

Ist es das Aus für den Bojenleger-Job? Erstmalig soll in der neuen US-Segelliga eine automatisch gesteuerte Luvtonne eingesetzt werden, die sich alleine auf Position hält. Weiterlesen

Read more

Im Dschungel aus Schimmel

Im Dschungel aus Schimmel: Im Dschungel aus Schimmel – Teil eins der ersten Staffel von "Untie the Lines"

Sie kauft eine Yacht, fliegt zur ersten Begutachtung nach Panama… und erlebt einen großen Schock. Teil eins von Nike Steigers Erlebnissen mit „Karl“

Read more

Auf zur Goldenen Gurke

Nach Ostern startet eine etwas andere Tour. Die Planung ist kapriziös. Letztes Jahr verlief die Diggerchen-Tour ja nun nicht so, wie geplant. Dieses Jahr wird alles anders. Ich verrate noch nicht so viel, aber schon mal grob, was wir vorhaben. Wir nehmen mit: Zwei Personen, ein Hund, ein Boot, ein Zelt und das Drumherum, was man so … Auf zur Goldenen Gurke weiterlesen

Read more

Segeln-Live: Die Besten bei der World-Match-Race-Tour in Australien – Halbfinale

World Match Race Tour

Match Race mit Kats, ist das für Live-Zuschauer interessant? Diese Frage versuchen wieder die besten Profis beim ersten Tour Event der Saison in Perth zu beantworten. Am Ende geht es wieder um die Million. Weiterlesen

Read more

Siegertyp

Outremere 4X Segeln Frankreich 2016 MAM__MAB4042: Outremer 4X: Kleines Deckshaus, konkave Freiborde und Schalensitze auf Decksniveau

Effektive Schwerter, geringes Gewicht, viel Tuch: Der neue Outremer 4X ist auf Leistung getrimmt – und hat damit vielfach gepunktet. Der Test im PDF-Download

Read more

Letzte Vorbereitungen

Koffer ist gepackt, Rucksack ebenso und drei Pakete mit Ausrüstung sind bereits seit letzter Woche mit der Post auf dem Weg nach Griechenland.
Heute war ich noch zur Kontrolle bei meiner Zahnärztin. Alles bestens!
Jetzt sind es nur noch zwei Tage, bevor die Reise wieder beginnt und so langsam werde ich wirklich hibbelig.
Der Aufbruch ins Ungewisse, zum wiederholten Male und diesmal doch ganz anders. Im Gegensatz zu den Reisen mit Eos in den letzten drei Jahren weiß ich nicht was mich mit Nomade erwartet. Alles ist graue Theorie, vieles noch nicht genau bekannt. Denn auch wenn ich bereits zweimal im Shipyard an Bord war, so ist Nomade doch um einiges komplexer als Eos und ich habe noch nicht alles zu einhundert Prozent durchleuchtet.
Bevor Nomade allerdings zurück in ihr Element kommt, habe ich noch zwei Wochen Zeit, um sie dafür fit zu machen. Wenn nicht irgendetwas ganz gravierendes dazwischen kommt, sollte das auch gut machbar sein.
Am 7. April wird sie dann mit dem Travellift ins Wasser gesetzt. Beim Gedanken daran kribbelt es bereits. Eine Mischung aus großer Anspannung und riesiger Vorfreude.
Sobald der Volvo dann läuft und die Leinen los sind beginnt das Abenteuer. Ich werde am Anfang mit Nomade allein sein und bin schon sehr gespannt wie die ersten Manöver mit ihr so gehen. Ich hab einen riesigen Respekt vor diesem Schiff, das kann ich euch sagen!

Eine Woche nachdem Nomade ins Meer gesetzt wurde, wird Sabrina in Athen ankommen. Dann bringe ich den Mietwagen zurück zum Flughafen und wir werden gemeinsam mit einer Fähre, dem Flying Dolphin, zurück zum Schiff fahren.
Anschließend steht ein längerer Törn nach Norden an. Wir wollen zusammen in den Golf von Euböa segeln, um Filou abzuholen. Die lange Autofahrt auf die Peloponnes bleibt ihm so erspart. Sabrina kann es kaum erwarten ihn endlich zu sehen.
Ab dann ist alles offen und vieles wird davon abhängen wie sich Filou an Bord fühlt. Alles step by step und nichts überstürzen…
Vermutlich werden wir die drei Wochen, in denen Sabrina an Bord ist, überwiegend im Golf verbringen und kleine, sehr kleine Törns bei ruhigem Wetter segeln, um Filou langsam an das Bordleben zu gewöhnen.

Am Samstag bringt mich Sabrina zum Flughafen. Wird Zeit dass es endlich los geht!

Read more

Jedermann-Foiler: Waszp-Welle schwappt langsam nach Europa – 55 Boote in Neuseeland

Waszp

Der preisgekrönte Einheitsfoiler Waszp findet immer größeren Zuspruch. Bis Ende 2017 sollen mehr als 850 Boote in der ganzen Welt verkauft sein. Der Flitzer ist für 10.700 Euro (ohne MWS) zu haben. Weiterlesen

Read more

Anders leben: Huhn Monique, Hund Bosco und Skipper Guirec wollen in die Antarktis

Monique, Huhn, Guirec Soudée, Weltumseglung

Guirec (24) will nach einem Winter in der Arktis und bezwungener Nordwestpassage als jüngster Skipper mit erstem Huhn ins südliche Eis. Nun auch noch mit Hund, den er gegen eine Motorsäge tauschte. Weiterlesen

Read more

Mit hartem Strahl gegen die Osmose

Strahlen der Dehlya: Das Unterwasserschiff der Dehlya wird gestrahlt

Unser Refit-Projekt Dehlya 25 wird neu gemacht. Auch untenrum. Wie die Profis Osmose diagnostizieren, die kein Laie entdeckt hätte…

Read more

America’s Cup: Eine plötzliche Protokoll-Anpassung richtet sich besonders die Neuseeländer

Oracle und BAR

Beim America’s Cup verhärten sich die Fronten gegen das Team New Zealand. Eine überraschende Regeländerung könnte durch die Angst vor den Fahrrad-Grindern motiviert sein. Weiterlesen

Read more