Archiv der Kategorie: Windpilot

SV Stravanza – Ingrid + Robert Schnabl AT

WINDPILOT STATT JUWELEN

SV Stravanza

Influencer

INFLUENCER UND INFLUENZA – DIE STILLE MACHT

Influencer

SV Alani – Sarah Schelbert GER

TRINIDAD – KUBA – DOM.REP.

Sarah Schelbert

Weltumsegelung # 5

EPILOG – CORONA ALS ZEITENWENDE?

Weltumsegelung # 5

Kiss an Land und auf dem Wasser

ELEKTRO TRAUMA AUF DER STRASSE IM JAHRE 2008

Kiss auf der Strasse

SV Asteria – Tapio Lehtinen FIN

FRESSREIHENFOLGE – FEINDE

credit: Tapio Lehtinen

Fressreihenfolge

SV Hebe – Orazio Bulgarelli ITA

CORONA KRIMI AUF CYPERN
Mein Gedächtnis funktionier manchmal zuverlässiger als meine Mac Festplatten, die ich mit im Jahre 1988 zugelegt hatte, um die organisatorischen Abläufe zu verbessern bzw. zu beschleunigen. Vor diesem Eintritt ins Raketenzeitalter hilft nur Leitz Ordner wälzen, Dias durchforsten … oder in der eigenen Erinnerung spazieren zu gehen.

Die SV Hebe, eine Nicholson 32 lebt und liegt seit 20 Jahren in Larnaca / Zypern, am Heck – wie komme ich wohl sonst auf diese Geschichte – eine Pacific der allerersten Stunde, fast 40 Jahre ist das her. Damals zurrte das Schiff noch als Aurelia in Hamburg Wedel an seinen Leinen, ihr Eigner, ein Hamburger Rechtsanwalt hatte enorme Träume, die vermutlich samt und sondern ein wenig anders verlaufen sind als gedacht. Darum Zypern seit 20 Jahren, und seit kurzem nun unter italienischer Flagge unterwegs, bzw. hoch und trocken an Land im Sand. Die Windpilot Anlage seit Jahrzehnten voller Sand, ein Stein gewordenes Monument, das keinen Mucks mehr machte.

Orazio, ein Mann von 80 Jahren, voller Tatendrang, hatte sich zum Kauf einer neuer Windpilot Anlage entschieden, der Versand wurde mit UPS durchgeführt. Das war Ende Februar 2020. Die Sache war für mich erledigt. Ende Juni dann der Alarm aus Rom: die Werft in Larnaca habe ihn darüber informiert, dass die Windpilot Anlage nicht angekommen sei! UPS kontaktiert, Versand Quittung eingesehen, alles wunderbar quittiert! Trotzdem in Zypern vehement abgestritten!

Nach einer abenteuerlichen Recherche über viele Ecken, erreichte mich ein paar Tage später diese Mail:

Ciao Peter, Larnaca Marina is a Government Marina and the staff is Government staff that normally is largely incompetent as you may imagine. The pandemic here blocked everything and changed all my plans. I will return to Larnaca next April 2021 to finish the works on the old boat (1977) and will fit the new Windpilot also. I will send you photos of the loved old boat all finished.
I thank you of your always very kind help and suggestion very much.
My dear regards to you and to your staff from this Roman sailor.
Orazio

Vielleicht hat es in irgend einem Kopf den Plan gegebn, diese Lieferung als Corona Opfergabe in einer dunklen Ecke zu verstecken, die Lieferung schlicht zu verschweigen, um an einem anderen Heck dann den Hafen zu verlassen. Nach ca 20 Mails aus Rom und Hamburg, konnten wir diesen Plan allerdings verhindern, oder vereiteln?

SV Asteria – Tapio Lehtinen FIN

TWELVE MINUTES OF SAILING WITH TAPIO IN THE GGR

SV Pickled Herring – Sam Holmes US

SOLO SAILING LOS ANGELES TO HAWAII ON 23FT BOAT

credit: Sam Holmes

Als ich Sam im Jahre 2018 eine PACIFIC LIGHT nach Glendale / Los Angeles mit UPS lieferte, hatte ich keinerlei Informationen über diesen jungen Mann, der nach schwerer Krankheit seinen Job bei Disney Imagineering in Orlando quittierte, um seinem Leben eine ganz andere Richtung zu geben. Sam ging segeln … nach Hawaii, mit seiner SV Swedish Fish, einer alten Ranger 23. Das YT Video seiner Transpac Reise wurde 2,7 Mio angesehen!


Nach dem Verkauf der Ranger in Hawaii ist Sam nun mit der SV Pickled Herring, einer Cape Dory 28 und Pacific am Heck unterwegs. Unzählige Videos sind auf seinem Kanalzu sehen.
Yes Peter, I sold the Ranger 23 in Hawaii and am picking up my voyage in Florida. The windpilot worked great when I sailed across the Pacific and I’ve recommended it to many sailors along the way. I’m comparing models for my next boat but a windpilot is at the top of my list. I’m always being asked for recommendation about gear. I’d love to feature its merits in a video series and share my glowing reviews.
 
About me and my channel:
After overcoming a major surgery last year, I left my job with Disney Imagineering to solo sail my 23ft boat to Hawaii. I made a video about the trip that quickly got over 1 million views. I then sailed to all the Hawaiian islands while continuing to document and share my passion of sailing and adventure on YouTube. My demographic is 96% male mostly in the 40-60 year old range and my channel has a clean image and authentic reputation. I just purchased this Cape Dory 28. My goals for this year are to sail the Caribbean, US East coast, and across the Atlantic. Longer term I’d like to circumnavigate.
Regards,
Sam

SV Frida – Sebastian Groth GER

DREI JAHRE ROUND THE WORLD IN HAMBURG ANGEKOMMEN
Hallo Peter, meine letzte Wasserstandsmeldung hatte ich dir von den Azoren geschickt, damals noch „Corona-gesperrt“. Es ist viel passiert, auch wenn ich von dort „nur“ nach Deutschland gesegelt bin, ja ein verhältnismäßg kleines Stücken, gleichwohl spannend.

Von den Azoren bis Brest ging es noch einhand, ein schnell ziehendes Sturmtief hat die Überfahr spannend gemacht, allerdings bleibt der ganz starke Wind aus, mehr als 35 Knoten habe ich gesehen.
Von Brest ging es es weiter mit eine Kumpel über Cherbourgh durch den englischen Kanal, nach Helgoland und dann nach Cuxhaven.
Die Nordsee hat uns entpsannt begrüßt, selten mehr als 15 Knoten Wind, allerdings mit roter Algenblüte! Durch die vielen neuen Windparks bleibt gar nicht mehr viel Platz zum Segeln.
 
In Deutschland fällt SV Frida sofort auf, unpoliert und ziemlich dreckig nach den tausenden Seemeilen. Durch Corona habe viele Bootbesitzer anscheinend die Zeit genutzt, ihre Boot auf absolutes Hochglanzniveau zu pflegen. ?

Von Cuxhaven ging es dann nach Hamburg zum großen Empfang, nicht ganz der Corona-Regelungen entsprechend, sind viele Freunde zum Einlaufen vorbeigekommen. Es gab ordentlich Schampus und später viel leckeres Bier. Die Einfahrt in den Hamburg Hafen war sicherlicher ein abschliessender Höhepunkt, das I-Pünktchen der ganzen Weltumsegelung, oft habe ich unterwegs von diesem Moment geträumt, oft hat mir die Vorstellung neue Motivation gegeben.
Nun sind wir schon über den NOK in Kiel in der Ostsee und meine Freundin und ich lassen erstmal die Seele baumeln. Vielleicht wird es ja doch noch Sommer. ?
 
Du hast mal gesagt, die Mutigen segeln unter Spi auch mit der Windpilot Pacific. Ich würde sage, die Mutigen segeln mit der Windpilot Pacific auch durch den Nord-Ostsee-Kanal!
 
Viele herzliche Grüße
Sebastian
 

SV Rusalka – Carsten Schmidt DK

DEHLER 34 ON HER WAY TO NORWAY
Dear Peter, after arrival in Norway a short message to you. I must say we are rather impressed and satisfied with our Windpilot. It steered our boat almost the entire way, a „pleasant“ experiance with the vane steering and me and my whife ducking under the sprayhood. ?
De bedste hilsner
Carsten

SV Samba – Michael Hintersteininger AT

VINDÖ 32 SEIT 24 JAHREN MIT WINDPILOT UNTERWEGS
Lieber Herr Förthmann, meine Windpilot Pacific, Bj 96, arbeitet nach wie vor einwandfrei an Bord meiner „Samba“, einer Vindö 32 , BJ 78.
Nur die Kunstoffteile sind in der Mittelmeersonne stark gealtert und brüchig geworden, daher möchte ich diese gerne ersetzen.

Guten Morgen in die Berge,
die Kardanteile sollten wirklich erneuert werden, der Schneckentrieb muss noch nicht getauscht werden, auch wenn er Riss an der Oberfläche zeigt, die Verzahnung ist tipptopp.
Gruss Peter Foerthmann