Archiv der Kategorie: News & Blogs

Kochen an Bord: Nonsuch Breakfast Burger

Heute gibts mal wieder eine kleine Anregung für die Bordküche von mir. Auch wenn man das eigentlich nicht ernsthaft Kochen nennen kann, ist diese kleine Eigenkreation eines Rührei Burgers perfekt geeignet für ein Frühstück an Bord. Schmeckt gut, und ist schnell gemacht. Und wie immer braucht man nicht mehr als zwei Spiritusflammen für die Zubereitung und alle Zutaten sind auch ohnehin schon an Bord oder leicht verfügbar. Und die Reste lassen sich perfekt noch über einen Tag auf See verputzen! Also los gehts:

Zutaten (2 Personen/3 Burger):

  • 4 Eier
  • 3 Brötchen (vom Vortag schadet nicht, das Ei gibt genug Feuchte)
  • ca. 125g Baconstreifen
  • einige Kirschtomaten
  • eine kleine Schale Blattsalat
  • Salz/Pfeffer
  • Butter
  • ca. 80g geriebener Emmentaler
  • nach Belieben noch eine kleine Zwiebel oder andere Zutaten.

P1100318

Zubereitung ca. 10-15 min.

 

  1. Die Brötchen aufschneiden (am besten über der üblichen Hälfte wie im Bild zu sehen), aushöhlen und leicht mit Butter beschmieren.P1100321
  2. Die Kirschtomaten vierteln, den Salat waschen und in kleine Fetzen zupfen. Währenddessen den Speck bereits in der Pfanne anbraten. Entgegen dem klassischen Speck zu den Eiern sollten die Streifen am besten noch weich und nicht zu kross sein.P1100322
  3. Die Eier zu dem Speck in die Pfanne geben. Kleiner Kleinkreuzertip: Wer sich beeilt kann eine Schale zum Abwaschen sparen und die Eier für das Rührei schnell in der Pfanne verquirlen, salzen und pfeffern bevor sie zu stocken anfangen. Wer mag kann an dieser Stelle auch noch z.B. ein wenig Knoblauch oder gehackte Zwiebel mit ins Ei geben.P1100324
  4. Sobald das EI gestockt ist, den Käse unterrühren. Sobald dieser dann anfängt zu schmelzen, die Pfanne von der Flamme nehmen.P1100327
  5. Das Rührei mit Speck bis zum Rand in die vorbereiteten Brötchenschalen geben. Anschließend die Salatfetzen und Tomatenviertel drauf geben. Wegen der Vitamine! ;) Deckel drauf, fertig.P1100329

 

Ich präsentiere: den Nonsuch Breakfast Burger! Und wie man sieht, lässt er sich ob der Handlichkeit eines Burgers auch perfekt noch auf See verputzen. Gutes Gelingen beim Nachkochen und guten Hunger!

P1100463

Read more

Star City Grand Slam: Norweger dominiert auf der Alster – spektakulärer Auftakt in Hamburg

SSL City Grand Slam 2016 - Day 1

Das norwegisch-amerikanische Team Eivind Melleby und Josh Revkin siegte zum Auftakt des City Grand Slamsund in allen drei Rennen. Ein Promi-Team musste dagegen die Segel streichen. Weiterlesen

Read more

2. Segel-Bundesliga: Twen-Team aus Hamburg führt die Arrivierten in Starnberg vor

Magnus Simon

In der 2. Segel-Bundesliga hat sensationell der Mühlenberger Segel-Club mit Magnus Simon am Steuer gewonnen. Urgestein Frank Schönfeldt landete auf dem letzten Platz. Weiterlesen

Read more

Transat: Unfall mit Frachter – Trotz bester Sicht Kollisionsgeger übersehen

"VandB" beim Start. Nun ist der Bugspriet bei einer Kollision abgebrochen. © Lloyd Images

Davor haben alle Einhandsegler Angst. Maxime Sorel ist mit einem Containerschiff kollidiert und muss das Transat-Rennen aufgeben. Der Vorfall ist ein Rätsel. Weiterlesen

Read more

Alternative aus Sperrholz

RM1270 Segeln RM-Yachts La Rochelle 2016 JML_160310_2_0397

Die Werft RM Yachts überarbeitet ihren 40-Fußer und bringt das spannende Schiff jetzt als RM 1270 auf den Markt. Der Test im PDF-Download

Read more

Alternative aus Sperrholz

RM1270 Segeln RM-Yachts La Rochelle 2016 JML_160310_2_0397

Die Werft RM Yachts überarbeitet ihren 40-Fußer und bringt das spannende Schiff jetzt als RM 1270 auf den Markt. Der Test im PDF-Download

Read more

„Vollgepumpt mit Adrenalin“

SSL City Grand Slam 2016 Hamburg: <p>
	SSL City Grand Slam 2016 Hamburg, Tag 1</p>

Der Startschuss zum 1. City Grand Slam in Hamburg ist gefallen. Zum Auftakt haben sich die Favoriten in der Star-Rekordflotte durchgesetzt

Read more

„Vollgepumpt mit Adrenalin“

SSL City Grand Slam 2016 Hamburg: <p>
	SSL City Grand Slam 2016 Hamburg, Tag 1</p>

Der Startschuss zum 1. City Grand Slam in Hamburg ist gefallen. Zum Auftakt haben sich die Favoriten in der Star-Rekordflotte durchgesetzt

Read more

Extreme Sailing Series: Alinghi siegt in China, Hagara Dritter – Vorbereitung auf Hamburg

Extreme Sailing Series 2016

Alinghi hat Act 2 der Extreme Sailing Series im chinesischen Qingdao für sich entschieden. Das österreichische Red Bull Sailing Team mit Roman Hagara und Hans Peter Steinacher segelte auf Rang drei. Weiterlesen

Read more

Kollision mit einem Frachter

Maxime Sorel und "VanB": <p>
	Nimmt nach der Kollision am 3. Mai Kurs auf einen Reparaturhafen: Maxime Sorel auf &quot;VanB&quot;</p>

Schon einen Tag nach dem Startschuss zum Klassiker The Transat Bakerly musste die Rennleitung am Dienstag die erste Kollision vermelden

Read more

Kollision mit einem Frachter

Maxime Sorel und "VanB": <p>
	Nimmt nach der Kollision am 3. Mai Kurs auf einen Reparaturhafen: Maxime Sorel auf &quot;VanB&quot;</p>

Schon einen Tag nach dem Startschuss zum Klassiker The Transat Bakerly musste die Rennleitung am Dienstag die erste Kollision vermelden

Read more

Star Sailors League Hamburg: Live Player von der Alster – Es geht um 100.000 CHF

Star Sailors League Hamburg

Die 90 Starboote auf der Alster haben ihren City Grand Slam begonnen. Am Anfang wird in drei 30er Gruppen gesegelt. Ein deutsches Team hat schon überrascht. Weiterlesen

Read more