Archiv der Kategorie: News & Blogs

Das Rudel umschleicht die Berge

Volvo Ocean Race: Sucht den Wind: Team Vestas

Die Boote liegen weiterhin extrem eng beieinander, die Kanarischen Inseln werden im Osten passiert. Wer schafft den Sprung nach Westen?

Read more

Bente 24: Vorbereitungen für die Premiere, erste Bilder

Bente

Die Uhr tickt. Ende nächster Woche startet auf der hanseboot Bentes “Weltpremiere”. Am Modell sind die Linien schon zu sehen. Ein Frontbericht. Weiterlesen

Read more

Das Aus für die Pflichtversicherung

Das Aus für die Pflichtversicherung

Die umstrittene P & I Club-Versicherung, die ab 15. Oktober per Gesetz für Charteryachten galt, wurde nach Protesten wieder zurück genommen

Read more

Das Leck muss weg – Lochreparatur

Lochreparatur: Lochreparatur im GFK

Ein Loch im Unterwasserschiff ist der Alptraum eines jeden Seglers. Doch die Reparatur lässt sich selber erledigen. Die Anleitung im Video

Read more

Sailing Champions League: Italiener schicken Profi Teams – Fan Aktion “Sail for Childhood”

SAILING Champions League

Am Freitag startet das erste Sailing Champions League Event in Kopenhagen. 23 Teams aus 15 Ländern sind am Start, darunter einige klingende Namen aus der Profi-Szene. SAP spendet für Fan Votings. Weiterlesen

Read more

The Sailing Bassman – Episode 28 – Abschied


Read more

Lars, the coming hunter

20141015

Mein Hundeblog

Erst Hundekacke, jetzt hunter and Herrchen, das wird wohl langsam ein Hundeblog. Aber keine Angst. Ist nur vorübergehend. Mit Lars raus zu gehen sind noch die entspannten Stunden am Tag. Unser Labi wird langsam groß und entwickelt sich prächtig. Keiner sagt mehr: “Ach wie süß!“ Nebenher muss er auch jeden Tag richtig raus und seine überschüssige Energie loswerden. An Bord ist er eher der „Eh fauler Hund. Steh auf. Wir gehen Gassi!“ Er frisst, typisch Labrador alles was irgendwie reingeht. Playmobil, Muscheln, Entenkacke und alles was organisch ist und nach Verwesung riecht sowieso. Das Tier in ihm kommt manchmal schon erschreckend raus. Auf der anderen Seite legen Maya und Lena sich auf ihn und lesen ein ganzes Buch. Ich bin dann eher gestresst, wenn er Kindern am Strand einen Ball klaut und damit abhaut. Bin ja nicht mehr ganz so schnell, so wie er schon mal gar nicht. Gut dass ich Lena hab, die fängt ihn wieder ein.

Ansonsten Flensburger Regen und morgen muss ich den Tankwagen bestellen. Der Zoll hat grünes Licht gegeben, der Steuerbordtank darf mit Heizöl gefüllt werden zu Heizungszwecken. Dieseln dürfen wir damit aber nicht. Dumm nur, dass wir noch eine Leitung bauen müssen bis in den Motorraum.

Read more

Meet & Greet

Hallo Leute,
als erstes mal die erfreuliche Nachricht, dass ich nach 19 anstrengenden Stunden gut in Ijmuiden angekommen bin. Ich befinde mich bereits auf dem Weg Richtung Ijsselmeer. Unserem Meet & Greet sollte also nichts mehr im Wege stehen. Ich freue mich schon sehr. Ich plane, um etwa 17 Uhr im alten Stadthafen von Stavoren einzulaufen. Dort hoffe ich dann natürlich, möglichst viele von euch anzutreffen. Es folgt ein lockerer Schnack bevor wir anschließend weiter ins “Posthoorn” ziehen, wo ich euch beim Biere gerne Frage & Antwort stehe.

Der GPS-Tracker läuft ab heute übrigens nicht mehr. Also nicht wundern, wenn sich die Position auf der Karte nicht mehr verändert. Ich pirsche mich quasi auf geheimen Wege an euch ran ,-)).

Was nicht so erfeulich ist, ist die Tatsache, dass Törn.de offenbar umfangreich gehackt worden ist. Ich komme seit heute weder in die Admin noch in sonst irgendwelche Funktionen von Törn.de rein. Ich kann also weder auf Kommentare reagieren noch irgendwelche Kontaktnachrichten lesen oder beantworten. Der Support meines Server-Betreibers arbeitet schon an dem Peroblem. Ist aber scheinbar alles nicht so einfach. Diesen Bietrag hier tippe ich gerade direkt in die Datenbank von Törn.de, was ziemlich umständlich ist aber Gott sei Dank wenigstens noch klappt.

Also dann .. ich werde wohl erst mal nichts weiter hier schreiben können. Wir sehen uns am Samstag um 17 Uhr in Stavroen. Auf bald und … AHOI !!!

Read more

Meet & Greet

Hallo Leute,
als erstes mal die erfreuliche Nachricht, dass ich nach 19 anstrengenden Stunden gut in Ijmuiden angekommen bin. Ich befinde mich bereits auf dem Weg Richtung Ijsselmeer. Unserem Meet & Greet sollte also nichts mehr im Wege stehen. Ich freue mich schon sehr. Ich plane, um etwa 17 Uhr im alten Stadthafen von Stavoren einzulaufen. Dort hoffe ich dann natürlich, möglichst viele von euch anzutreffen. Es folgt ein lockerer Schnack bevor wir anschließend weiter ins “Posthoorn” ziehen, wo ich euch beim Biere gerne Frage & Antwort stehe.

Der GPS-Tracker läuft ab heute übrigens nicht mehr. Also nicht wundern, wenn sich die Position auf der Karte nicht mehr verändert. Ich pirsche mich quasi auf geheimen Wege an euch ran ,-)).

Was nicht so erfeulich ist, ist die Tatsache, dass Törn.de offenbar umfangreich gehackt worden ist. Ich komme seit heute weder in die Admin noch in sonst irgendwelche Funktionen von Törn.de rein. Ich kann also weder auf Kommentare reagieren noch irgendwelche Kontaktnachrichten lesen oder beantworten. Der Support meines Server-Betreibers arbeitet schon an dem Peroblem. Ist aber scheinbar alles nicht so einfach. Diesen Bietrag hier tippe ich gerade direkt in die Datenbank von Törn.de, was ziemlich umständlich ist aber Gott sei Dank wenigstens noch klappt.

Also dann .. ich werde wohl erst mal nichts weiter hier schreiben können. Wir sehen uns am Samstag um 17 Uhr in Stavroen. Auf bald und … AHOI !!!

Read more

Class 40: Crashbox getestet – Bruch vor der Route du Rhum

Die Fotos dokumentieren eine eher unaufwändige Crashbox-Reparatur © sepho

Im RdR-Feld der 36 gemeldeten Class 40 „rummste“ es gleich zwei Mal: Mastbruch und Grundberührung mit der Kielbombe – Crashbox federte ab. Weiterlesen

Read more

Volvo Ocean Race Analyse: Wie sich Abu Dhabi und Brunel nach vorne schoben haben

alvimedica

Das Volvo Ocean Race entwickelt sich schon in der Anfangsphase zum Extremtest für die Crews. Nach wie vor ändern sich alle paar Stunden die Positionen im Feld. An Schlaf ist kaum zu denken. Weiterlesen

Read more

Volvo Ocean Race: Eine Regatta für Filmemacher

Der andere Blickwinkel © Waterlust

Abenteuer Extremsegeln – das VOR bietet eine Fülle faszinierender Bilder. Material, mit dem „externe“ Filmemacher ihren Blickwinkel auf die Weltregatta dokumentieren. Zwei Beispiele. Weiterlesen

Read more