Archiv der Kategorie: News & Blogs

„Lassen Sie uns durch, wir wollen zum Arzt“

Liebe Leser, irgendwie ist gerade der Wurm drin. Nachdem ich vergangene Woche mit einer Grippe flachgelegen habe, muss ich wohl auch Johannes angesteckt haben, den es noch etwas heftiger erwischt hat. Als er nun wieder einigermaßen auf die Beine kam, haben wir uns…

Read more

boot-Premieren I: Seascape 24

Seascape 24: Seascape 24

Die neue Seascape verspricht, ein echtes Allroundtalent zu sein: Sportboot, Kleinkreuzer, Daysailer. Hier alle Daten und Details im Bild

Read more

Neuer Stützpunkt in Italien

Tropea: Yacht am neuen Stützpunkt in Tropea

Der deutsche Flottenbetreiber Sun Charter eröffnet eine Basis in Tropea an der Küste Kalabriens – ideal für Törns zu den Liparischen Inseln

Read more

Vermisster Katamaran: Kann das Rätsel um die Crew gelöst werden?

Der durchgekenterte 44 Fuß Kat.  © BRA Navy

Gut ein Jahr nach dem letzten Lebenszeichen einer dreiköpfigen südafrikanischen Crew ist der durchgekenterte Rumpf des Leopard 44 Kats gefunden worden. Gibt er Aufschluss über das Unglück? Weiterlesen

Read more

Individualität im Kompaktformat

BM 30 Neustadt 2015 NKr

Spannender Yachtbau aus Deutschland. Die BM 30 Bristol ist zwar nur neun Meter lang will aber schon eine richtige Hochsee-Yacht sein

Read more

Jules Verne Trophy: Spindrift kündigt nächsten Versuch an – Dona Bertarellis Päne

Spindrift

Nach dem knapp verpassten Weltrekord bei der Jules Verne Trophy will Dona Bertarellis Spindrift Team im Herbst erneut angreifen. Aber sie hat noch viel mehr vor. Weiterlesen

Read more

Kohlefaser-Masten: Wie die leichten Riggs entstehen

Mastbau

Die Produktion von Kohlefaser-Masten ist eine Wissenschaft für sich. Ein Blick hinter die Kulissen. Weiterlesen

Read more

Silverrudder Challenge 2016 gesichert

SILVERUDDER 2015-009

Nach Wochen des Wartens: Das Solo-Rennen rund Fünen findet statt – Registrierungen in Kürze möglich – Svendborg bleibt Start- und Zielhafen

Read more

Brand-Video: 3 Millionen Motoryacht brennt in der Türkei

Feuer an Bord

Es ist kaum zwei Wochen her, dass zwei Motoryachten in der Türkei ausbrannten. Nun ist es wieder passiert. Diesmal in Fethiye. Dramatisches Video. Weiterlesen

Read more

Europas Yacht des Jahres 2016 – Teil 2

EYOTY 2016: EYOTY 2016 – der Testlauf vor ligurischer Küste

Performance Cruiser, Luxusyachten und Mehrrumpfer – im zweiten Teil der Kandidatenschau treten Dragonfly gegen Dazcat und Co an

Read more

Kajüte statt Kamin: Leben auf dem Boot

Mo_Maheo_6457

Im Radio sprechen heute drei Segler, die auf ihren Schiffen leben, über den Wohnalltag auf dem Wasser. Mit dabei YACHT-Autor Holger Petersen

Read more

Seefiebergarantie für Besucher der boot in Düsseldorf

Cover Seefieber Rollo GebhardDas Streben nach mehr. Mehr Erleben. Mehr Segeln. Mehr Leben. Das trieb Rollo Gebhard an. Auf einer 5-Meter-Jolle segelte er 1960 durchs Rote Meer mit dem Ziel, Indien zu erreichen. Segeln als Extremerfahrung. Allein, dem Tod manchmal nah: gekentert, entführt, beschossen, fast ohne Trinkwasser vor dem rettenden Hafen von einem Sturm zurückgeschlagen, Hunderte von Seemeilen noch vor sich… Jetzt erscheinen die Bücher von Rollo Gebhard in komplett überarbeiteter Form neu bei millemari. – entstaubt – aber nicht entzaubert.

Da segelt einer. 1960. In einer Jolle. Von Italien aus Richtung Indien. Im kleinsten Boot. Mit minimalsten technischen Hilfsmitteln und ohne verlässliche Seekarten. In der wildesten Natur. Ohne geringste Möglichkeit zur Kommunikation mit Zuhause. Rollo Gebhard und sein Buch „Seefieber.“ – das ist größtes Draufgängertum. Sein Einsatz: das Leben. Nicht auf der Jagd nach Rekorden, sondern aus der Gier nach Leben.

„Rollo Gebhards Bücher sind anders. Sie sind etwas ganz Besonderes“, beschreibt Marko Rösseler den Lieblingsautor seiner Jugend. Der mit dem Axel-Springer-Preis ausgezeichnete Journalist und Filmemacher führte das letzte Interview mit Rollo Gebhard. Es erscheint erstmals in gedruckter Form. Rollo Gebhard gab ihm seltene Einblicke in sein Leben, die er sich als einfacher Chronist, der er war, niemals vorher erlaubt hatte.

Rollo Gebhard inspirierte Millionen. Diese anhand von Tagebuchaufzeichnungen und Original-manuskripten komplett überarbeitete Neuausgabe von „Seefieber.“ erlaubt dem Leser das intensive Dabeisein und Miterleben, wie ein Mann ohne alle technischen Hilfsmittel von heute seinem Traum folgt und auf einer 5-Meter-Jolle aus Holz eine Reise voller Entbehrungen wagt. Mit wenig mehr als einem Satz Segel und einigen Büchsen Kompott geht er bis an die Grenzen seiner Kraft.

Mit bisher unveröffentlichten Original-Auszügen aus dem handschriftlichen Tagebuch stellt millemari.-Gründer und -Herausgeber Thomas Käsbohrer auf der diesjährigen BOOT am Stand der SEGELREBELLEN in Halle 14 A06 Rollo Gebhard der Generation RED BULL vor.

In unmittelbarer Nachbarschaft der SEGELREBELLEN präsentieren auch in diesem Jahr die Experten der ADAC Sportschifffahrt ihr Leistungsportfolio rund um den Wassersport. Neben Länder- und Revierinformationen, zahlreichen Sachinformationen und dem ADAC Marina-Portal können Freizeitskipper das Yachtcharter Vergleichs- und Buchungsportal testen oder Angelegenheiten rund um ihre Bootsregistrierung (IBS) erledigen.

ADAC Mitglieder können ermäßigte Eintrittskarten für den  Besuch der Messe erwerben. Im Vorverkauf erhalten sie bei den teilnehmenden ADAC Geschäftsstellen (Verkaufsstellen-boot-2016) oder im Online-Kartenverkauf die Eintrittskarten zum ermäßigten Preis von 15,- € für Erwachsene und zum Preis von 6,- € für Kinder von 7 bis 12 Jahren einschließlich.

An der Tageskasse sind keine Ermäßigungen für ADAC Mitglieder erhältlich.

Die Online-Kartenbestellung können Sie direkt im Ticketshop der Messe Düsseldorf unter https://eshop.messe-duesseldorf.de/ADAC_2016  vornehmen.

Read more