Archiv der Kategorie: News & Blogs

Unfall: Brücke auf Luxus-Yacht gekracht

Rockstar und Brücke ©Miami Herald

Cruisers Alptraum: Ein Teil einer Klappbrücke versagte und fiel auf eine durchfahrende Yacht. Die 15 Personen an Bord kamen mit dem Schrecken davon. Ein Video zeigt den Vorfall. Weiterlesen

Read more

Vestas-Crash: “Abgrundtiefe Dummheit”

Bobby Schenk: Bobby Schenk

Der Blauwasserspezialist Bobby Schenk äußert sich zu dem Navigationsfehler beim Volvo Ocean Race, der zum Schiffbruch von Team Vestas führte

Read more

Amerikaner gewinnen Star-Finale

SSL 2014 Finale: <p><br />
	Nach langer Starboot-Abstinenz reichte es f&uuml;r Scheidt/Prada dieses Mal nicht ganz f&uuml;rs Podium</p>

Mark Mendelblatt und Brian Fatih haben das Finale der Star Sailors League gewonnen. Olympiasieger Loof und Kusznierewicz auf den Plätzen

Read more

Weltumseglung: Untergang konnte Horst Scholz nicht stoppen

Seemann Horst © Scholz

Der erste Versuch scheiterte auf einer Hiddensee 1998 nach 25.500 Einhand-Seemeilen, sein zweiter Rundum-Törn gelang 2010 bravourös. Jetzt ist er mit Gattin schon wieder in Brasilien. Weiterlesen

Read more

ADAC Skipper navigieren mit Garmin zum Vorteilspreis

Gute Nachrichten für Clubmitglieder: Garmin, der neuste Vorteilspartner der ADAC Sportschifffahrt, wird künftig mit wechselnden Vorteilsangeboten kräftig die Bordkasse entlasten – bis 6. Januar 2015 gibt es die einmalige quatix-Marineuhr um 35 % reduziert.

Garmin quatix

Mit der quatix-Marineuhr steuern ADAC-Skipper die Yacht bequem vom Handgelenk.

Die quatix-Marineuhr bietet alle Funktionen eines Navigationshandgeräts in einem kleinen Format für das Handgelenk. Sie vereint ein hochempfindliches GPS-Navigationsgerät mit einer Marineuhr mit Barometer, Höhenmesser mit Selbstanpassung und einen elektronischen 3-Achsen-Kompass. Zusätzlich lässt sich die Uhr mit fast allen Garmin-Instrumenten an Bord koppeln. So können z.B. nicht nur Wind- und Tiefenangaben am Handgelenk abgelesen werden, auch der Autopilot lässt sich von dem kleinen Alleskönner bedienen. Zusätzliche Sicherheit gewährleistet im Notfall das automatische Mann-über-Bord-Signal auf gekoppelten Garmin Navigationsgeräten.  

Clubmitglieder erhalten dabei vom neuen Vorteilspartner Garmin 35 % Rabatt auf die quatix und zahlen so statt 449,-€ nur 291.-€ (inklusive Versandkosten) – ein attraktives Willkommensgeschenk. Um vom Rabatt profitieren zu können, einfach im Online-Shop von Garmin den Rabatt-Code “DE-QUATIX-ADAC-Christmas” eingeben.

Nicht nur bei Garmin profitieren Skipper mit der ADAC Clubkarte und dem Internationalen Bootsschein vom ADAC (IBS) von attraktiven Vorteilen. Die ADAC Sportschifffahrt pflegt zahlreiche weitere Partnerschaften, das Repertoire reicht dabei von vergünstigten Liegeplätzen bei den über 60 Stützpunktmarinas und Rabatten beim Pannendienst SeaHelp bis zu Ermäßigungen auf Charteryachten oder auf Ausrüstung beim Vorteilspartner A.W. Niemeyer.

Weitere Details sind nachzulesen unter: www.adac.de/vorteilspartner .

Read more

Führungswechsel: Brunel an der Spitze

Volvo Ocean Race: Matchrace auf dem Ozean: Team Dongfeng in Luv von Brunel

In der Nacht von Samstag auf Sonntag hat der bisher Führende Abu Dhabi Ocean Racing drei Plätze verloren. Die Etappe wird zu einem Dreikampf

Read more

Levje’s Lieblinge: Wie Wunden am Meer schneller heilen.

Letztes Jahr, in der Bucht von Bozukale: Vor den Stegrestaurants kann man wunderbar schwimmen, das Wasser ist ganz klar, und die antiken Ruinen rundum beeindruckend. Ein Teil meiner Crew geht ins Wasser. Josef kommt blutend wieder, er verletzte sich an der rostigen Steg-Badeleiter, ein 2mm tiefer Schnitt im Ballen.

Das war’s für Josef, Schluß mit Schwimmen. Für den Rest der Woche auf dem gecharterten Boot. Genau unten am Ballen. Es wird lange nässen. Und schlecht heilen.
Vom Nachbarboot kommt ein älterer Franzose. Große schiefe Nase, wirres Haar. Stellt sich auf französisch als Arzt vor. Hält eine grüne Tube in der Hand. Irgendwas. Brummelt, es würde schneller heilen damit. Ich bin vorsichtig. Aber Josef, ganz Haudegen, sagt: “Drauf damit”. Es ist so eine Art grüner Heilerde, die der französische Arzt auf die Wunde gibt. Pflaster drauf. Fertig.
Ich bin skeptisch. Aber der Franzose hatte Recht: nach eineinhalb Tagen ist die Wunde geschlossen. Josef hüpft wieder barfuß herum. Und kann für den Rest des Törns ins Wasser. Gepriesen sei der französische Arzt. Und seine PATE D’ARGILE VERTE:
Ich habe mir das Mittel besorgt und hatte es auf meiner fünfmonatigen Reise dabei: Wie schnell holt man sich einen stark blutenden Kratzer am Bein. Beim Legen der Landleine. Beim Schwimmen. Aber mit der grünen Heilerde waren alle Wunden nach etwas mehr als 24 Stunden geschlossen. Ich bin entzückt. Es ist einfach. Es hilft. Es stimuliert die Selbstheilungskräfte des Körpers. 
Grüne Tonerde – und davon bitte nicht irritieren lassen – ist eigentlich für die Reinigung der Haut gedacht, so steht es auf der Verpackung. Und nur zu allerletzt kommt der Hinweis, dass das Mittel auch die Wundheilung beschleunigt. 
Und wer noch nicht weiß, was Skipper & Skipperin sich außerdem zu Weihnachten unter den Weihnachtsbaum legen sollen:
In einem früheren Beitrag stellte ich bereits zwei Bücher vor, die meinen Winter retteten.
                                                              Weiterlesen bei: Wie der Segler über den Winter kommt. Hier.
Heute zwei, drei weitere Bücher:
Für jeden Kroatiensegler sind die Bücher aus dem ALBUM-VERLAG ein Muß. Meist dreht es sich bei den alten Fotografien, die zwischen 1850 und 1918 aufgenommen wurden, um die Geschichte Istriens. Und die österreichische Marine, die jedem der istrischen Küstenorte neben den Venezianern bis heute ihr prägendes Gesicht gab. Der Band über Pola gehört dazu, ein kleines, reizvolles Büchlein, das auf LEVJE immer neben mir auf dem Bett liegt, das ich wieder und wieder ansehe. Bilder, Fotos aus einer anderen Welt, versunkenen Welt. Genauso wie die MARINEBILDER mit einzigartigen Fotografien des Marinefotografen Alois Beer, der bis 1916 ungehindert Zugang zu den österreichischen Flottenstützpunkten in Istrien hatte. Von seinen über 12.000 erhaltenen Fotos beschäftigen sich allein 2.000 nur mit Pula und Triest.
                                                               Weiterlesen bei: Von Menschen und von Schiffen. Kaiser   
                                                               Franz-Josef und sein Schlachtschiff VIRIBUS UNITIS. Hier.
Ein weiteres Buch, das meinen Winter rettete und mich auf LEVJE immer begleitet, ist David Abulafia’s DAS MITTELMEER. Eine Monografie des Mittelmeers von der frühen Steinzeit bis in unsere Gegenwart. Eine unglaublich gute Zusammenfassung des aktuellen Forschungsstandes vieler Disziplinen, dessen Reiz darin liegt, dass Abulafia einfach kurzweilig und flott schreibt und nie den roten Faden verliert. Eine besondere Lust ist es, an langen Winterabenden das Buch zu lesen und mit dem Ipad immer gleich Orte und archäologische Funde im Web aufzusuchen. Wahrlich: ein Buch, das meinen Winter rettete. Ich habe die 1.000 Seiten mehrmals gelesen. Und verdanke David Abulafia viele, viele Anregungen zum Verständnis mancher Orte, die ich auf meinem fünfmonatigen Törn bereiste so wie diese drei Ägäis-Inseln:
                                                           Weiterlesen bei: Das 5.000 Jahre alte Steinzeitmesser von Milos.
                                                           Weiterlesen bei: Milos. Oder: Wenn Tonscherben anfangen zu  
                                                                                                                                                  erzählen.

                                                           Weiterlesen bei: Ein Schiff, um 5 Monate zu Segeln. Hier.

Read more

Star Sailors Finals: Live Übertragung ab 17 Uhr – Viertelfinale Top Ten mit Stanjek und Polgar

Star Sailors League

Johannes Polgar und Markus Koy haben auf den Bahamas trotz Kollision und zerrissenem Groß das Viertelfinale der Top Ten erreicht, wie auch Robert Stanjek nach einem starken Schlussspurt. Weiterlesen

Read more

Verkaufe Seekarten und Hafenführer

Landsort - Skanör (English edition)

Ich musste diese vor meiner Reise mangels Gebrauchtangeboten teilweise neu kaufen. Wer Interesse hat findet Einzelheiten inde Angeboten

3 Hafenführer – 1x Aland (Deutsch) 1x Landsort Skanör (Englisch) 1x Arholma Landsort (Englisch)

1 Seekartensatz Alands komplett

1 Seekartensatz Stockholmer Schären

http://www.ebay.de/itm/201234510365?ssPageName=STRK:MESELX:IT&_trksid=p3984.m1558.l2649

http://www.ebay.de/itm/201234506320?ssPageName=STRK:MESELX:IT&_trksid=p3984.m1558.l2649

http://www.ebay.de/itm/201234508489?ssPageName=STRK:MESELX:IT&_trksid=p3984.m1558.l2649

http://www.ebay.de/itm/201234499642?ssPageName=STRK:MESELX:IT&_trksid=p3984.m1558.l2649

http://www.ebay.de/itm/201234502936?ssPageName=STRK:MESELX:IT&_trksid=p3984.m1558.l2649

Read more

UNTIE THE LINES #49 – First Squall At Sea

On the way back to Panama, we had a little overnight sail and a bit of a rough breakfast squall. Unfortunately, I did not film during the squall, but at least you get to see us surfing the…
Views:
1
0
ratings
Time:
05:23
More in
People & Blogs

Read more

Kein Bock

Read more

AIS und UKW aus einer Hand

25 SM AS Funkgerät B_G_V90_VHF_B_G_V90_VHF_9660[1]

Die neue Black-Box-Seefunkanlage V90 von B&G besitzt einen AIS-Empfänger nebst Antennensplitter und kann kurze Funksprüche aufzeichnen

Read more