Archiv der Kategorie: News & Blogs

dumm gelaufen


© Sergei Zavarin

www.sailingscuttlebutt.com/photos/10/0319/

DesTopNews 2010-12

dismasted

California crew safely medevaced – 23 March 2010 Following the incident which took place on Sunday afternoon GMT in which the California entry in the Clipper 09-10 Round the World Yacht Race was rolled in a fierce Pacific storm, the Danish registered tanker, Nord Nightingale, is now at the scene. The 180-metre tanker was on passage from Yokohama to Los Angeles and diverted by US Coastguard last night. It’s a standard rule of the sea that vessels divert when another is in distress and the intention was to transfer injured crew member Clive Cockram on board. Clive was sitting in the saloon when the boat rolled and was thrown across the cabin, ending up with cuts to his head. He responded well to treatment but it is prudent to ensure that he swiftly gets the best medical care. After several attempts, Clive was safely transferred and the launch was recovered to the merchant vessel. http://www.clipperroundtheworld.com/index.php/race_news thx Lutz

48d 07h 44m 52s

The skipper Franck Cammas, navigator Stan Honey, watch leaders Fred Le Peutrec and Steve Ravussin, helmsmen/trimmers Loïc Le Mignon, Thomas Coville and Lionel Lemonchois, and the three bowmen Bruno Jeanjean, Ronan Le Goff and Jacques Caraës, supported on shore by router Sylvain Mondon, have pulled it off: they have beaten the round the world record under sail via the three capes! http://www.cammas-groupama.com/en

Tempo allegro

The acceleration is good for this final sprint thanks to a NW’ly wind of around twenty knots and the finish off the Créac’h lighthouse is scheduled during the course of tonight. [Franck Cammas] http://www.cammas-groupama.com/en/

Optimismus




© Tore Myrberg
http://www.austagderblad.no/

via:
http://www.conjuminando.com.br/

Auftakeln kann man ja schon mal…

luscious friday

thx Dan

Winterschlaf

Mit Tamtam von Freunden und Kollegen läuft Paulinchen nach fünf Monaten wieder aus dem Hamburger Hafen aus. Durch die ungünstigen Tidenzeiten und wenig Motivation, bei den aktuellen Temperaturen unnötig lange Schläge zu…

DesTopNews 2010-11

style


© Mhik Chambers

via:
http://lobsterone.blogspot.com

Abu Dhabi wird neuer stopover des VOR und tritt mit einem eigenen Team an. Man wird sich an die neue Crewkleidung gewöhnen müssen…

promise



Australienfahrt endete nach zwei Tagen
(16.3.10) Zwei Tage nach ihrem Aufbruch zu einer Australien-Rundreise lief die 47 Fuß lange Yacht „Promise“ mit drei Mann Besatzung am 11.3. vor Hook Point auf Fraser Island auf Grund. Die Schwierigkeiten hatten begonnen, als eine Leine vor Rainbow Beach über Bord ging und sich um den Propeller wickelte. Die Tin Can Bay Coast Guard versuchte, das manövrierunfähige Boot über die Wide Bay Bar in den Schutz der Bucht zu ziehen. Doch in rauer See brach die Trosse zweimal, und am Morgen des 12.3. lag das Boot auf Grund. Nachdem der Kiel entfernt war, konnte es über die Hochwassermarke gezogen werden. Am 13.3. wurde der Kiel aus der Brandung geborgen und die Yacht von einem Kran auf einen Tieflader gehoben, der sie zur Reparatur zurück nach Brisbane brachte.
http://www.esys.org/news/sos.html


thx Lutz

icy cooling freighter



Russischer Kühlfrachter zerbrochen
(11.3.10) Der russische Fischfrachter „Petrozavodsk“, 2464 BRZ (IMO-Nr.: 8016457), der am 11.5.2009 auf Bjørnøya vor Svalbard gestrandet war, ist jetzt in zwei Teile gebrochen. Damit wurden Pläne der norwegischen Küstenverwaltung obsolet, das Schiff im Sommer 2010 zu räumen. Der Bug löste sich vom restlichen Schiffskörper und kippte auf die Seite. Nun ist die Wahrscheinlichkeit nicht gering, dass auch das Heck sich nach Steuerbord legt. Ursprünglich hatte im Sommer begonnen werden sollen, Kabel und Isolationsmaterial aus dem Kühlschiff auszubauen, das wegen Trunkenheit der Schiffsführung an der unzugänglichen Stelle auf den Felsen landete. In der Nähe befinden sich große Seevögel-Brutkolonien.
http://www.esys.org/news/sos.html