Kategorie: News & Blogs

Ein kleiner Nachruf


„Das ist Calle – Calle von Holstein Land. Calle ist 6 Jahre alt und Segler. Und zwar: erfahrener Segler……“

Mit diesem Text fingen die ersten bewegten Bilder von segel-filme.de an. Mit unserem lieben und lustigen Calle, der in Sønderborg am Steg sitzt.

Ohne Calle wäre segel-filme.de nicht das, was es heute ist. Irgendwie hat er den Spirit geprägt, den wir noch heute haben. Diese Art, mit der segel-filme.de auf der allerersten DVD begann, hat sich im Laufe der Jahre zu einer Art Philosophie entwickelt. Er hat vor allem unseren Revierführern eine Seele gegeben. In all den Jahren war es immer Calle, der in den Häfen erkannt wurde.

Ab heute müssen wir leider sagen: „Das war Calle – Calle von Holstein Land“. Calle ist im Alter von 14 Jahren am 8.9.2010 verstorben.

Machs gut, Bärchi.

Stephan Boden (DiggerHamburg)

14511 x angesehen

Windvorhersage auf segel-filme.de

Unverändert scheuen wir keine „Kosten und Mühen“ und freuen uns mitteilen zu können, dass alle unsere Häfen mit der Windfinder Windvorhersage des jeweiligen Hafens ausgestattet werden, inklusive 4 Tage Vorhersage. Dänemark ist schon durch und die restlichen Ostsee- und Mittelmeerhäfen folgen in den nächsten Tagen. Wir glauben, nicht zuletzt im Hinblick auf die mobile Internetnutzung auf dem Schiff, damit neben den Hafenplänen einen weiteren wirklich praxisnahen Service zu bieten.

Und ja, auch die häufig gewünschte iPhone, iPad etc Kompatibilität folgt in Kürze.

8595 x angesehen

Seetage

Sonntag, Regentag. Flauten wechseln sich mit Winden aus allen Richtungen ab und wiegen uns unter Deck in leichter Dünung. Der Parasailor zieht mal nach Westen, mal nach Norden und dann wieder nach Süden. Keine Lust, alle fünf…

Horta

Leicht war es nicht, die Insel Faial und damit den Hafen von Horta, die Azoren und nicht zuletzt Europa zu verlassen. Paulinchen wirkte unmotiviert, lag reglos am Fingersteg und machte nur müde Bewegungen, wenn sich jemand an…

Ramsgate

Kurz nach Sonnenaufgang erreichen wir den Hafen Ramsgate. Die Klippen der Kreidefelsen leuchten, darüber strahlende bunte Häuser. Irgendwie majestätisch. Es würde nicht wundern, wenn hinter den historischen Wellenbrechern die…