Archiv der Kategorie: SegelReporter

Fundstück: Wenn man mal manövrierunfähig ist

„Haben sie irgendwelche Probleme?“, fragt die Polizei. „Bin manövrierunfähig…Keine Chance mehr“, antwortet der Motorboot-Skipper. Woran das wohl liegt? Die Erklärung ist erschreckend einfach. Weiterlesen

Coronamaßnahmen weiter gelockert: Saison in Holland kann auch für Deutsche starten

Woudsend
Die umstrittene Quarantäneverordnung soll jetzt bundesweit wegfallen. Einem langen Wochenende auf dem Boot steht für Holland-Segler nun (kaum noch) etwas im Wege. Weiterlesen

Nordseewoche: Pantaenius Rund Skagen findet statt, zweihand – Helgoland bleibt gesperrt

Nach der Ungewissheit, ob bei der Nordseewoche überhaupt gesegelt werden kann, steht nun fest: Die Langstrecke wird gestartet – als Doublehand-Regatta. Auch virtuell inshore und offshore. Weiterlesen

SV Delos: Baby an Bord, Bruder Brady runter – Wie sich das Leben der Klick-Millionäre ändert

Sie lebten zehn Jahre lang ein abenteuerliches, fast schon anarchistisches Leben an Bord der „Delos“. Nun segeln die berühmten Gebrüder Trautman getrennte Routen. Überlebt der Delos- Vlog? Weiterlesen

Corona-Lockerungen: EU fordert rasche Wiederaufnahme der Freizeitschifffahrt

Der Verband der Europäischen Bootsindustrie (EBI) berichtet über neue Richtlinien der EU-Kommission. Sie befürworten den schnellen Neubeginn des nautischen Tourismus in Europa. Weiterlesen

Corona: Regelungen zum Wettkampfsport werden unterschiedlich ausgelegt

Die Lage ist verworren: Segeln ja, Wettkampf nein – oder doch vielleicht ein paar Regatten? Mit der Lockerung der Corona-Maßnahmen scheint ein Wettstreit entbrannt, wie die Lage zu interpretieren ist. Weiterlesen

Erster Segeltörn nach Lockdown: Brite löst Großalarm aus

Nur wenige Stunden nach der Erlaubnis in England, wieder aufs Wasser gehen zu dürfen, löste ein britischer Segler Großalarm aus. Allein fünf Feuerwehrautos trafen am Einsatzort ein. Weiterlesen

Konstrukteur Rob Humphreys im SR-Porträt: Kimmkanten sind zum Teil eine Modeerscheinung

Rob Humphreys
Die Bandbreite ist groß: Performance-Cruiser für Elan, klassisch inspirierte Superyachten aus Holz, Studien für gewerbliche Segelschiffe. Ein Besuch bei dem britischen Yachtdesigner Rob Humphreys. Weiterlesen

Transatlantik: Rund 500 Yachten flüchten – einarmiger Solo-Segler vor Herausforderung

In der Karibik naht die Hurrikansaison und viele Segler sitzen wegen der Corona-Krise fest. Die Rückkehr über den Atlantik ist oft der einzige Ausweg. Skipper nehmen mehr Risiken auf sich, als ihnen lieb ist. Weiterlesen

Corona Lockerung: Engländer dürfen wieder aufs Wasser – Übernachtungsverbot bleibt

Big Ben beim Showsegeln vor dem Big Ben mit seiner sehr britisch gebrandeten "Rita" © BAR
Großbritannien hat es in der Corona-Krise mit bisher 32.000 Corona-Toten besonders schwer getroffen. Aber die Regierung beschließt nun Lockerungen, von denen gleich im ersten Schritt auch Segler profitieren.  Weiterlesen

Vendée Globe: Nur 17 von 35 Einhandskipper qualifiziert – Neue Regatta rund Island

Während auch in Frankreich so langsam die Segler wieder aufs Wasser dürfen, mehren sich die Fragezeichen hinter der Vendée Globe. Kann das wichtigste Segelsport-Ereignis am 8. November 2020 starten? Weiterlesen

Die Austernfischer von Falmouth: Zu Besuch bei der letzten Fischerflotte unter Segeln

Falmouth Working boats
Im Süden von England ist Europas letzte aktive Fischereiflotte unter Segeln anzutreffen. Kurz vor der Coronapandemie besuchten wir die stolzen Seeleute von Falmouth, die im Winter nach Austern fischen. Weiterlesen