Kategorie: Stegfunk

Bilderrätsel KW 20: Wo ist es? Mit Superpreis!

Unverkennbar: Das ist die Marina Port Zelande. Übern Deich aufn Strand und im Sommer irgendwie immer umtriebig. Auch im Winter ist was los: Eis gibt es nahezu nicht und der Grevelingen Cup sorgt für winterliches Regattaleben im Hafen.

Diese arme First liegt in Port Zelande

Und weiter geht´s!

Sie haben erraten, welcher Ort auf unserem Bilderrätsel zu sehen ist? Gut! Wer unseren Preis, das Buch „Hafenmanöver Schritt für Schritt“ von Lars Bolle gewinnen möchte, der schreibt bitte die richtige Lösung an [email protected] Es gewinnt jeweils der erste Teilnehmende mit der richtigen Antwort. Viel Erfolg!

Het bericht Bilderrätsel KW 20: Wo ist es? Mit Superpreis! verscheen eerst op Stegfunk.de | Wassersport. Holland..

NL-Wassersportnews für KW 21

Die langen Wochenenden beginnen! Was ist an Himmelfahrt los in NL?

Corona: Die Niederlande haben alle Regeln aufgehoben. Die üblichen Hinweise zum Umgang mit Corona, wie Abstand halten, in den Ellebogen Nießen, testen bei Symptomen und oft die Hände waschen gelten als Empfehlung natürlich weiterhin.

Wichtige Info zu den Wasserstraßen

Es ist möglich, sich die Information von Vaarweginformatie als E-Mail zusenden zu lassen. Wie das geht ist hier beschrieben.

Groningen: Die Driebondsbrug in Groningen wird bis auf Weiteres (s.u.) nicht bedient. RWS empfiehlt via Lauwersoog, also über die Nordsee, zu umfahren. Damit ist die Staande Mast Route im Nordteil unterbrochen. Mehr Info siehe hier. ACHTUNG: Am 27.5. wird die Brücke einmalig um 14 Uhr geöffnet!

Friesland:Das Fahrwasser am Pollendam wird am 27.5. wegen eines Events von 10 bis 11.25 Uhr gesperrt // Die Brücke in Woudsend wird seit dem 9.5. nicht mehr bedient, die Reparatur soll laut Plan am 19.5. beendet sein. Danach sollte die Brücke wieder normal bedient werden // In den Boontjes, dem Fahrwasser zwischen Harlingen und Kornwerderzand gibt es einige Stellen, die untief geworden sind. Die untiefste Stelle liegt nahe der BO 40 (rote Seite außen) mit einer Tiefe von etwa 2 Metern bei LAT // In der kleinen Kammer in Kornwerderzand beträgt die maximale Tiefe bei LAT nur 1,80 Meter. Die Brücken der A 7 werden für Yachten nur bedient, wenn wenig Verkehrt auf der Straße ist. Für die braune Flotte beträgt die Wartezeit maximal 1h. Das Gleiche gilt für die Brücken in Den Oever // Im Anlauf nach Lemmer sind die Tonnen KL 6 und 8 verlegt worden. An der KL7 ist es untief. Unbedingt die Fahrwassermitte nutzen!

Overijssel: Die Brug Ossenzijl darf bis auf Weiteres (s.u.) nur mit maximal 4,50 Meter Breite passiert werden

Flevoland: Die Zwolsebrug (in den Randmeren) wird an Werktagen zwischen 7 und 9 Uhr und zwischen 16 und 18 Uhr nicht bedient // Die Reevesluis und die Roggebotsluis werden an Samstagen und Sonntagen von 9 bis 19 Uhr bedient

Noord Holland: Die Koopvaardersschutsluis in Den Helder wird bis zum 20. Mai nur zwischen 22 und 7 Uhr bedient. Anfrage Öffnung 1,5 h vorher unter +31 223-613292 oder UKW-Kanal 22 // Die Westerhavensluis in Medemblik wird derzeit nur mit vorherigem Termin bedient. Termine gibt es beim Havendienst Medemblik +31 227 541 686 // Die Huiswaardergbrug in Alkmaar im Noordhollandsch Kanaal wird am 16. und 17. Mai nicht bedient // Die Coenbrug in Zaandam wird bis auf Weiteres (s.u.) nicht bedient. Die Arbeiten werden wohl noch eine Weile andauern // Mögliche Störungen in der Staande Mast Route Nachts durch Amsterdam am 13., 18., 19. und 23. Mai. Info bei den Brückenwärtern // Die Schipholdraasibrug in der Ringvaart Haarlemmermeerpolder wird am 23. Mai bis 3. Juni zwischen 7 und 19 Uhr nicht bedient // Die Brücken in Haarlem werden am 21. und 22. Mai wegen eines Events nach diesem Schema bedient // Die Gouwe zwischen Alphen und Waddinxveen wird bis Juli 2022 Montag bis Freitag jeweils zwischen 7 und 11.15 Uhr und zwischen 12.15 Uhr und 16.30 Uhr gesperrt. Die Brückenbedienzeiten nördlich und südlich davon wurden entsprechend angepasst

Zuid Holland: Die Öffnungen der Haringvlietbrücke kann man hier nachlesen

Zeeland: Auf der Westerschelde ist die Schar van Valkenisse für Bergfahrer gesperrt. Talfahrer müssen mindesten 60 Zentimeter Wasser unter dem Kiel behalten. Aktuellen Tiefen sind beim Verkehrspost Zandvliet anzufragen // Am 23. Mai werden die Brücken im Kanaal door Zuid Beveland zwischen 10 und 12 Uhr und 13 und 15 Uhr nicht bedient

Brabant/Limburg: Die Schleuse 0 in der Zuid Willemsvaart seit dem 7. März bis auf Weiteres (s.u.) gesperrt

In eigener Sache: Was bedeutet „bis auf Weiteres“ in den Meldungen? Das wissen wir leider auch nicht. Es kann alles heißen zwischen ein paar Minuten bis hin zu mehreren Monaten. Das geht aus den Meldungen auf Vaarweginformatie leider nicht hervor. Sollten wir dann lieber nicht melden? ->Was, wenn die Störung dann länger dauert? Melden? -> Was, wenn die Störung schon bald aufgehoben ist? Wir haben uns für „immer melden“ entscheiden. Denn das gibt Ihnen, liebe(r) LeserIn die Möglichkeit, genau hinzuschauen auf Vaarweginformatie. OK?

Sperrungen und besondere Behinderungen sind darüberhinaus bei Redaktionsschluss nicht gemeldet.

Allgemein: Es ist immer empfehlenswert, vor Fahrtantritt zu prüfen, ob die geplante Route Hindernisse enthält. Das geht am besten auf vaarweginformatie.nl

Sperrungen auf Autobahnen und Bundesstraßen

Wir melden, auf welchen Autobahnen Sperrungen geplant sind. Ist Eure dabei, eben auf den Link klicken und schauen, was genau Sache ist, OK?

Vom 19.5. bis 26.5. werden Sperrungen erwartet auf folgenden Autobahnen:

–  A 6, A 12, A 15, A 27, A 29, A 50 und A 73

Vom 19.5. bis 26.5. werden Sperrungen erwartet auf folgenden Landstraßen:

– N 57, N 61, N 62 und N 352

Alle Meldungen im Überblick auf ANWB.nl

Das Wetter in Holland

Hoch über Nordfrankreich sorgt für ruhiges Wetter und westliche Winde. Dabei scheint die Sonne mit leichter Bewölkung. Der Wind weht Samstags bis 12-14 Knoten (3-4 Bft.) in Böen 22-24 Knoten (6 Bft.). Sonntag deutlich schwachwindiger aus wechselnden Richtungen. Temperaturen rund 15 Grad, Sonntag bis 20 Grad.

Tide

Die Tide in Stavenisse (Oosterschelde) und Harlingen

Sonstiges

Bleiben Sie gesund!
Sleepbootdagen in Woudsend

In eigener Sache: Hat Ihnen die Info geholfen? Dann können Sie, wenn Sie wollen, natürlich ganz freiwillig der Redaktion hier eine Tasse koffie verkeerd spendieren. Auf „senden“ klicken. Van harte bedankt! En blijf gezond!

Het bericht NL-Wassersportnews für KW 21 verscheen eerst op Stegfunk.de | Wassersport. Holland..

Sleepbootdagen und neue Brücke

„Varend Erfgoed“, also fahrendes Kulturgut frei übersetzt sind viele der Schlepper. Die Eigner halten die alten Arbeitstiere liebevoll in Schuss. Ehrensache: Der alte Motor gehört ebenfalls dazu. „Langzaamlopers“, also Langsamläufer sind das meist. Bei Vollgas drehen die dann mit 300 Umdrehungen in der Minute. Da kann man den Ventilen bei der Arbeit locker zusehen.

Die über 70 angemeldeten Schiffe kommen am Freitagabend in Woudsend an und liegen einer neben dem anderen an der langen Kade. Samstags und Sonntags kann man sie besichtigen. Überall gibt es Flohmärkte und treten Shantychöre auf.

Auf dem Wasser und an Land wird es voll. Wer auf eigenem Kiel anreist, der findet womöglich noch ein Plätzchen in einem der Yachthäfen. PKW parken auf der Ijsbaan. Weitere Info zum Programm und zur Anreise findet sich auf der Website der Veranstaltung.

Het bericht Sleepbootdagen und neue Brücke verscheen eerst op Stegfunk.de | Wassersport. Holland..

Contest lädt in die Werft nach Medemblik

Es ist schon ertwas Besonderes eine 55-Fuß-Yacht in Bau zu sehen. Die Details, die sonst hinter den Verkleidungen versteckten Kabel und Schläuche, Tanks, Struktur – alles sichtbar. Technik, Abläufe in einer Werft und Bauweise bleiben sonst meist verborgen. Contest hat aber nichts zu verstecken. Im Gegenteil. Da der Bau seit jeher von Lloyd´s Register überwacht wird, sind es die Mitarbeiter gewohnt, dass ihnen Interessierte über die Schulter blicken. So entstehen Yachten von besonderer Güte.

Ebenfalls zu sehen ist der Vakuuminfusionsprozess. Der ist ganz besonders, da die Niederländer im One-Shot-Verfahren arbeiten. Auch hierbei kann man zusehen. Der Besuch lohnt also. Im Wasser ist die neue 55 CS und die 52 MC zu begutachten.

Wer dabei sein möchte, der kann sich hier anmelden. Das ist allerdings auch erforderlich, denn sonst kann man nicht an einer der Führungen um 10.30, 12.30 oder 14.30 Uhr teilnehmen. Stegfunk.de-TOP-Tipp: Es lohnt sich!

 

 

Het bericht Contest lädt in die Werft nach Medemblik verscheen eerst op Stegfunk.de | Wassersport. Holland..

Woudsend und Groningen: Brücken öffnen

Die Staande Mast Route führt durch Groningen. Dort ist die auch für den Straßenverkehr wichtige Driebondsbrug jedoch defekt. Laut Rijkswaterstaat kostet eine Öffnung rund 10.000 Euro, da immer Techniker anwesend sein müssen. Zusätzlich muss Personal eingesetzt werden, um die Straßen zu sperren, da die Gefahr besteht, dass die Brücke öffnet, auch wenn die Schranken nicht unten sind. Umso erfereulicher ist es, dass die Brücke nun doch am 27. Mai um 14 bis 14.30 Uhr geöffnet wird. Die erste Öffnung fand am 13. Mai ebenfalls um 14 Uhr statt. Leider hat Rijkswaterstaat erst sehr kurzfrisitig bekannt gemacht.

In Woudsend wird die Brücke am 18. Mai repariert. Sie ist seit dem 8. Mai defekt. Nach der Reparatur hofft man, die Brücke wieder wie gewohnt nutzen zu können.

 

Het bericht Woudsend und Groningen: Brücken öffnen verscheen eerst op Stegfunk.de | Wassersport. Holland..

Bilderrätsel KW 18: Wo ist es? Mit Superpreis!

Eine ungewöhnliche Prspektive. Es ist das Oikmeer vor Grou. Das Haus in der Bildmite wurde einst von einem Frachter gerammt.

Grou mit Blick auf nördliche Ausfahrt des Prinses Magriet Kanaals

Und weiter geht´s!

Sie haben erraten, welcher Ort auf unserem Bilderrätsel zu sehen ist? Gut! Wer unseren Preis, das Buch „Hafenmanöver Schritt für Schritt“ von Lars Bolle gewinnen möchte, der schreibt bitte die richtige Lösung an [email protected] Es gewinnt jeweils der erste Teilnehmende mit der richtigen Antwort. Viel Erfolg!

Het bericht Bilderrätsel KW 18: Wo ist es? Mit Superpreis! verscheen eerst op Stegfunk.de | Wassersport. Holland..

Frachter auf Abwegen in Leeuwarden

Ein Schock für die Bewohner der beschaulichen Siedlung im Süden der Friesischen Hauptstadt. „Auf einmal sah ich ein Auot durch die Gracht fahren. Da hab ich gleich gedacht, da stimmt was nicht“, berichtet einer der Bewohner. Das Auto stand hinten auf dem Frachter, der mit vollem Schub, auf Videos sieht man deutlich das Schraubenwasser, in den Kanal fährt. Unterwegs räumt er Stege und Boote ab. Er hinterlässt eine Spur der Verwüstung.

Bilder und Videos findet man auf Omroep Friesland.

Het bericht Frachter auf Abwegen in Leeuwarden verscheen eerst op Stegfunk.de | Wassersport. Holland..

NL-Wassersportnews für KW 20

Eine ganz normale Vorsaisonwoche.

Corona: Die Niederlande haben alle Regeln aufgehoben. Die üblichen Hinweise zum Umgang mit Corona, wie Abstand halten, in den Ellebogen Nießen, testen bei Symptomen und oft die Hände waschen gelten als Empfehlung natürlich weiterhin.

Wichtige Info zu den Wasserstraßen

Es ist möglich, sich die Information von Vaarweginformatie als E-Mail zusenden zu lassen. Wie das geht ist hier beschrieben.

Groningen: Die Driebondsbrug in Groningen wird bis auf Weiteres (s.u.) nicht bedient. RWS empfiehlt via Lauwersoog, also über die Nordsee, zu umfahren. Damit ist die Staande Mast Route im Nordteil unterbrochen. Mehr Info siehe hier.

Friesland: Die Brücken im Grachtengürtel von Leeuwarden werden am 15.5. wegen eines Events nach diesem Schema bedient // Die Brücke in Woudsend wird seit dem 9.5. nicht mehr bedient, dort scheint etwas Gravierendes defekt zu sein. Wie lange es dauern wird, kann derzeit niemand sagen // In den Boontjes, dem Fahrwasser zwischen Harlingen und Kornwerderzand gibt es einige Stellen, die untief geworden sind. Die untiefste Stelle liegt nahe der BO 40 (rote Seite außen) mit einer Tiefe von etwa 2 Metern bei LAT // In der kleinen Kammer in Kornwerderzand beträgt die maximale Tiefe bei LAT nur 1,80 Meter. Die Brücken der A 7 werden für Yachten nur bedient, wenn wenig Verkehrt auf der Straße ist. Für die braune Flotte beträgt die Wartezeit maximal 1h. Das Gleiche gilt für die Brücken in Den Oever // Die Venenkoterbrug in der Appelschastervaart ist noch bis zum 15. Mai gesperrt // Im Anlauf nach Lemmer sind die Tonnen KL 6 und 8 verlegt worden. An der KL7 ist es untief. Unbedingt die Fahrwassermitte nutzen! // Am 10. bis 13. Mai ist an der großen Schleuse Lemmer mit Verzögerungen bis zu 2 Stunden zu rechnen. In der Kammer befindet sich ein kleines Arbeitsboot

Overijssel: Die Brug Ossenzijl darf bis auf Weiteres (s.u.) nur mit maximal 4,50 Meter Breite passiert werden // Die Vollenhover Brug im Vollenhover Kanaal wird bis auf Weiteres (s.u.) nicht bedient // Die Michiel de Ruyter Brug in der Urkervaart wird vom 11. bis 13. Mai nur um 11.30 und um 16.30 Uhr bedient

Flevoland: Die Zwolsebrug (in den Randmeren) wird an Werktagen zwischen 7 und 9 Uhr und zwischen 16 und 18 Uhr nicht bedient // Die Reevesluis und die Roggebotsluis werden an Samstagen und Sonntagen von 9 bis 19 Uhr bedient

Noord Holland: Die Koopvaardersschutsluis in Den Helder wird bis zum 20. Mai nur zwischen 22 und 7 Uhr bedient. Anfrage Öffnung 1,5 h vorher unter +31 223-613292 oder UKW-Kanal 22 // Die Westerhavensluis in Medemblik wird derzeit nur mit vorherigem Termin bedient. Termine gibt es beim Havendienst Medemblik +31 227 541 686 // Die Huiswaardergbrug in Alkmaar im Noordhollandsch Kanaal wird am 16. und 17. Mai nicht bedient // Die Coenbrug in Zaandam wird bis auf Weiteres (s.u.) nicht bedient. Die Arbeiten werden wohl noch eine Weile andauern // Die Nauernaschebrug im Zijkanaal D wird vom 14.5. 9 Uhr bis 15.5. 13 Uhr nicht bedient // Mögliche Störungen in der Staande Mast Route Nachts durch Amsterdam am 13., 18., 19. und 23. Mai. Info bei den Brückenwärtern // Die Schipholdraasibrug in der Ringvaart Haarlemmermeerpolder wird am 17. und 18. Mai nur von 12.30 bis 13.30 Uhr bedient und am 23. Mai bis 3. Juni zwischen 7 und 19 Uhr gar nicht // Die Gouwe zwischen Alphen und Waddinxveen wird bis Juli 2022 Montag bis Freitag jeweils zwischen 7 und 11.15 Uhr und zwischen 12.15 Uhr und 16.30 Uhr gesperrt. Die Brückenbedienzeiten nördlich und südlich davon wurden entsprechend angepasst

Zuid Holland: Die Öffnungen der Haringvlietbrücke kann man hier nachlesen

Zeeland: Auf der Westerschelde ist die Schar van Valkenisse für Bergfahrer gesperrt. Talfahrer müssen mindesten 60 Zentimeter Wasser unter dem Kiel behalten. Aktuellen Tiefen sind beim Verkehrspost Zandvliet anzufragen

Brabant/Limburg: Die Schleuse 0 in der Zuid Willemsvaart seit dem 7. März bis auf Weiteres (s.u.) gesperrt // Die Sluis Linne in der Maas (nicht Lateralkanaal) wird vom 16.-18.5. nach diesem Schema bedient

In eigener Sache: Was bedeutet „bis auf Weiteres“ in den Meldungen? Das wissen wir leider auch nicht. Es kann alles heißen zwischen ein paar Minuten bis hin zu mehreren Monaten. Das geht aus den Meldungen auf Vaarweginformatie leider nicht hervor. Sollten wir dann lieber nicht melden? ->Was, wenn die Störung dann länger dauert? Melden? -> Was, wenn die Störung schon bald aufgehoben ist? Wir haben uns für „immer melden“ entscheiden. Denn das gibt Ihnen, liebe(r) LeserIn die Möglichkeit, genau hinzuschauen auf Vaarweginformatie. OK?

Sperrungen und besondere Behinderungen sind darüberhinaus bei Redaktionsschluss nicht gemeldet.

Allgemein: Es ist immer empfehlenswert, vor Fahrtantritt zu prüfen, ob die geplante Route Hindernisse enthält. Das geht am besten auf vaarweginformatie.nl

Sperrungen auf Autobahnen und Bundesstraßen

Wir melden, auf welchen Autobahnen Sperrungen geplant sind. Ist Eure dabei, eben auf den Link klicken und schauen, was genau Sache ist, OK?

Vom 12.5. bis 19.5. werden Sperrungen erwartet auf folgenden Autobahnen:

–  A 4, A 6, A 7, A 9, A 12, A 28, A 29, A 58, A 65 und A 73

Vom 12.5. bis 19.5. werden Sperrungen erwartet auf folgenden Landstraßen:

– N 14, N 35, N 61 und N 352

Alle Meldungen im Überblick auf ANWB.nl

Das Wetter in Holland

Hoch über Texel sorgt für ruhiges Wetter, für schwache Winde aus verschiedenen Richtungen. In Böen können am Sonntag maximal 4 Bft aus SO wehen. Die Sonne scheint, es ist leicht bewölkt. Sonntag bis 25°C. Schön.

Tide

Die Tide in Stavenisse (Oosterschelde) und Harlingen

Sonstiges

Bleiben Sie gesund!

In eigener Sache: Hat Ihnen die Info geholfen? Dann können Sie, wenn Sie wollen, natürlich ganz freiwillig der Redaktion hier eine Tasse koffie verkeerd spendieren. Auf „senden“ klicken. Van harte bedankt! En blijf gezond!

Het bericht NL-Wassersportnews für KW 20 verscheen eerst op Stegfunk.de | Wassersport. Holland..

KNRM-Lemmer sagt: Danke Stegfunk-Leser!

Naja, ein bißchen aufgerundet haben wir natürlich schon, aber die Richtung stimmt. Die KNRM ist immer für uns da, dei Freiwilligen verlassen Job oder Familie, um auf See das Leben anderer zu retten. Das ist an sich schon beeindruckend selbstlos. Dass die KNRMer auch noch alle nett sind, ist extra beeindruckend. So zum Beispiel Wiebe. Er ist der Skipper von Lemmer. Bei der DGzRS heißt das Vormann. Übrigens der, der früher in den Ruderbooten nach vorne schaute.

Wiebe arbeitet auf der Schleuse in Lemmer, auf der großen. Und beim Besuch dort gibt es lekker Koffie und viele Geschichten. Einfach tolle Typen.

Dass die nur das beste Material haben sollen, erschließt sich wohl jedem. Derzeit erneuert die KNRM ihre Flotte, auch Lemmer bekommt ein neues Rettungsboot. Da freuen sich die Jungs und Mädels schon drauf. Der Prototyp war ein paar Tage vor Ort, da haben sie schonmal geübt, wie die Van Wijk Klasse denn so manövriert.

Für die Koffies aus 2021 haben wir nun den Scheck übergeben. Auch in diesem Jahr gilt die Regelung natürlich weiter. Stegfunk und KNRM unterstützen geht übrigens hier:

In eigener Sache: Hat Ihnen die Info geholfen? Dann können Sie, wenn Sie wollen, natürlich ganz freiwillig der Redaktion hier eine Tasse koffie verkeerd spendieren. Auf „senden“ klicken. Van harte bedankt! En blijf gezond!

Danke!

Het bericht KNRM-Lemmer sagt: Danke Stegfunk-Leser! verscheen eerst op Stegfunk.de | Wassersport. Holland..

WDR-Wunderschön in Friesland

Zugegeben: Nicht alles am Anfang zum Thema Segeln auf Plattbodenschioffen würde einer etwas strengeren Schlussredaktion standhalten, aber diese Ungenauigkeiten seien den Kollegen vom WDR mal zugestanden. Beispiel: Wo Daniel vom Boot absteigt, auf dem Oksepoel vor dem Diepe Gat, dort am Sandstrand, das ist eine Insel. Wenn er dort ausgesetzt wird, kommt er nicht weit. Auch ist das Schiff bei Leibe kein Skutsje -wird übrigens mit „s“ hinter dem „t“ geschrieben- sondern eher eine Vissermanaak (denke ich…). Geschenkt.

Der Bericht ist aufschlussreich, kurzweilig und sehenswert. Jetzt, zur Planung des Sommerurlaubs und im Winter wieder, gegen den Blues dann.

Lohnt sich!

Auf Youtube:

Oder in der WDR Mediathek.

Viel Spaß beim Zuschauen.

 

 

Het bericht WDR-Wunderschön in Friesland verscheen eerst op Stegfunk.de | Wassersport. Holland..

Bilderrätsel KW 18: Wo ist es? Mit Superpreis!

Vlissingen, der Hafen der Lotsenboote. Die kommen mit einem Affenzahn in den Minihafen gerauscht und drehen dann – Doppelmotoren und Jetantrieb sei dank – auf der Stelle und liegen längsseits. Beeindruckend. Die Belgier setzen die Hafenlotsen für Antwerpen über, die Niederländer die für Vlissingen oder Terneuzen. Wie man hört, gibt es einiges Misstrauen zwischen Niederländern und Belgiern. Letztere fürchten, dass eine gezielte Falschberatung eines Losten den Hafen von Antwerpen für längere Zeit lahmlegen könnte, falls in der engen Westerschelde mal ein Schiff ala Evergiven feststeckt. Das wiederum wäre ja gut für die Konkurrenz aus Rotterdam. Ob´s stimmt? Wer weiß das schon.

Der Lotsenhaven in Vlissingen

Und weiter geht´s!

Sie haben erraten, welcher Ort auf unserem Bilderrätsel zu sehen ist? Gut! Wer unseren Preis, das Buch „Hafenmanöver Schritt für Schritt“ von Lars Bolle gewinnen möchte, der schreibt bitte die richtige Lösung an [email protected] Es gewinnt jeweils der erste Teilnehmende mit der richtigen Antwort. Viel Erfolg!

Het bericht Bilderrätsel KW 18: Wo ist es? Mit Superpreis! verscheen eerst op Stegfunk.de | Wassersport. Holland..

Pfingsten-Friesland-Fam!

Heeg ist der Ausgangshafen. Von dort wird in der Gemeinschaft eine betreute Runde durch Friesland gedreht. Je nach Wind und Wetter wird die Route festgelegt, sodass niemand überfordert wird. Gerade für Fam-Novizen ist das Geschwader eine ideale Gelegenheit, um sich unter wachem Auge der Alten Hasden erste Erfahrungen auf etwas größerem Wasser sammeln zu können. Zwischendrin wird gegrillt, geklönt und gefachsimpelt.

Mitmachen kann jeder, der eine Fam sein Eigen nennt. Und das schon seit 1979.Gestartet wird traditionell im Hafen von Ottenhome in Heeg. Übrigens: Die Oude Vishal hat -anders als in der Ausschreibung geschrieben- Freitags doch wieder auf. Da wünschen wir guten Hunger!

Um einen Überblick über die Teilnehmer zu behalten, bitten die Famas (so heißt die Klassenvereinigung) um Anmeldung. Das geht unter dieser E-Mailadresse. Die Klassenvereinigung freut sich, wenn ganz viele der insgesamt 2500 gebauten Fam an der Geschwaderfahrt teilnehmen. Fam-Eigner Andreas hat Stegfunk.de netterweise einige Bilder aus den vergangenen Jahren zur Verfügung gestellt, die wir gerne teilen! Viel Spaß in Frielsand!




























Het bericht Pfingsten-Friesland-Fam! verscheen eerst op Stegfunk.de | Wassersport. Holland..