Monatsarchive: März 2016

Mastbruch-Drama in der Olympia-Quali

Trofeo Princesa Sofía 2016: <p>
	Trofeo Princesa Sof&iacute;a 2016 &ndash; Tag 3</p>

Die Olympia-Hoffnungen von Schmidt/Boehme sind nach dem Mastbruch auf ein Minimum gesunken. Heil/Plößel segeln mit 2 Rennsiegen auf Kurs Rio

Volvo Ocean Race: Ellen-Mac-Arthur-“Macher” Mark Turner wird neuer VOR-Chef

Mark Turner

Der Brite Mark Turner ist neuer Chef des Volvo Ocean Races, der wichtigsten der wichtigsten Hochsee-Regatta der Welt. Er folgt dem Norweger Knut Frostad nach dessen überraschendem Rücktritt. Weiterlesen

Superyachten: J-Class und andere Monster in der Karibik – Traumschiffe aus der Luft

Die drei J Class beim Start. Die deutsche "Topaz" links in Luv über "Velsheda" und "Ranger"

Es mag ja sein, dass wir das St.Barth Bucket Thema etwas überstrapazieren. Aber die segelnden Superyachten sind einfach eine Augenweide. Hier nun auch per Video. Weiterlesen

Palma Week: Wie Heil/Plößel die Tonne berühren – Disqualifikation für Kohlhoff/Werner

Heil/Plößel

Am dritten Tag der Princesa Sofia Regatta spitzt sich das spannende Duell bei den 49er Männern zu. Ein Vorfall an der Luvtonne sorgte für Aufsehen (Video). Weiterlesen

Mark Turner tritt Frostad-Nachfolge an

VOR 2014/2015 Dongfeng Race Team: Dongfeng Race Team

Jetzt ist offiziell, was in der internationalen Segelszene schon länger vermutet wird: Mark Turner übernimmt das Steuer im Volvo Ocean Race

Nightwalk

Rückzug

Ich war ganz schön traurig heute. Julio von den Rangern ist mir ja sehr ans Herz gewachsen. Die Cubaner sind wirklich so ein liebenswertes Völkchen! Maya und Lena wollten auch nicht wegsegeln! Natürlich wegen den Schweinchen nicht. Zum Abschluss gab es noch nette Gastgeschenke, damit wir nicht verhungern auf dem Weg. Wir laufen um 17 Uhr aus und weg ist der Wind. Dann läuft der Motor. Morgen wäre Wind, aber wir segeln ja nicht nach dem Wind, sondern nach dem Terminkalender. Und so sitze ich in meiner Nachtwache, die MARLIN schneidet das Meer mit ihrem Bug in zwei Teile und alle schlafen. Was für eine göttliche Ruhe. Ziel ist mal wieder der unumgängliche Leuchtturm bevor es nach Cien Fuegos geht, Crew 13 das Schiff verlässt und Landurlaub für Wnuk/Müller angesagt ist. Endlich komme ich mal nach Trinidad und Havanna. Außerdem will Nathalie noch ein vernünftiges Röntgenbild von meiner Schulter. Sie traut dem Schulterbraten noch nicht, obwohl es wirklich langsam aber stetig besser wird. Man wird sehen. Gleich ist Cayo Largo querab.

 


Mitsegeln auf der MARLIN. Buche jetzt Deinen Trip mit der MARLIN. Kuba ab Mitte April. Atlantiküberquerung 2016 von den Bahamas über Bermudas zu den Azoren!. www.marlin-expeditions.com

 

„Keiner kann sich Fehler erlauben“

Trofeo Princesa Sofía 2016: <p>
	Trofeo Princesa Sof&iacute;a 2016 &ndash; Tag 3</p>

Halbzeit im 49er-Duell um das Olympia-Ticket: Heil/Plößel haben sich einen kleinen Vorteil erarbeitet, doch bis zu acht Rennen warten noch

Aus für den Liniendienst Hamburg-Sylt

unterwegs: Die „Undine" kämpft sich durch die raue Nordsee

Die Flensburger Segelreederei Kapitän Hass muss Medienberichten zufolge Insolvenz anmelden – das Ende für den Sylt-Shuttle mit der „Undine“

Schweinerein

Sonnenuntergänge unter Palmen

Lena hat ihren tierischen siebten Sinn mal wieder eingesetzt und knuddelt mit den Schweinchen der Insel. Die anderen Kinder sind angesteckt und knuddeln direkt mit. Die kleinen Schweinchen bekommen Namen und werden mit selbstgemachten Halsbändern geschmückt. Zwei Mal am Tag müssen wir auf die Insel um die neuen Haustiere zu besuchen. Noch ist keiner auf die Idee gekommen die Schweinchen mit nach Cien Fuegos oder nach Deutschland zu nehmen. Na, ich werde dieses Thema nicht ansprechen.

Die Entspannung verbreitet sich auch bei den Erwachsenen, die abwechselnd schnorchelnd Kreise über das Hausriff drehen oder mit den Kindern zur Insel fahren, um den Transport zu sichern, dort unter den Palmen zu sitzen und Kokosnusswasser zu trinken. Die Entspannung nimmt keine Ende, so sieht es im Moment aus, aber dem ist nicht so. Bald wird es Anker auf heißen und wir müssen gen Ost segeln, am besten über Nacht, damit die Kinder schlafen und gar nicht erst seekrank werden.

Christian, Papa, Manager und selber Eigner einer Comfortina bei Gelting, genießt die Zeit auf der MARLIN ganz besonders. Er ist schon lange Jahre Leser unseres Blogs und verfolgt täglich unser Leben. Einmal für zwei Wochen mit Maren seiner Frau und seinen Kindern in der Karibik war ein lang ersehnter Traum von ihm. Jetzt ist er da und segelbreit glücklich, wie man sieht.

 


Mitsegeln auf der MARLIN. Buche jetzt Deinen Trip mit der MARLIN. Kuba ab Mitte April. Atlantiküberquerung 2016 von den Bahamas über Bermudas zu den Azoren!. www.marlin-expeditions.com

 

Unglück: Wie Drohnen bei der Sicherung von Schweröl und Chemikalien helfen können – havarierter Frachter vor Taiwan

Drohne, Wrack, Meeresverschmutzung

Dass Drohnen bei der Schadens-Ermittlung und für die Einschätzung bedrohlicher Lagen den besseren Überblick bieten, zeigt dieses Video. Weiterlesen

Für Sportboote vorerst Kostenlos

SchleuseNOKBrunsb_7.jpg: <p>
	Sportboote vor der NOK-Schleuse Brunsb&uuml;ttel</p>

Ab sofort ist es verboten, die Leitern in den Schleusenkammern zu benutzen. Damit ist Sportbootfahrern der Weg zum Bezahlautomaten versperrt

Eiweißschock

Lobsteressen

In Cuba gehören alle Lobster dem Staat, der diese dann an an die Touristen verkauft oder exportiert. Goldwaagenerbsenzähler also bitte hier nicht weiterlesen. Wie durch ein Wunder steht eine rote Kiste mit der noch kalten Ware mit ca. 10 Langusten am Steg und einer der Jungs bereitet uns ein herzliches Abendessen, dass wir uns bis zum Anbruch der Dunkelheit munden lassen. „Lecker, lecker, aber einmal während des Aufenthalts auf der Marlin ist genug“, ist die einheitliche Meinung. Lecker, aber nicht jeden Tag. Das ist auch die Meinung der Jungs die eher eines der Schweine schlachten, einem Huhn den Kopf abschlagen oder den Jutias (Baumratten) das Überleben schwer machen. Der Staat lässt sie eher auf sich gestellt auf der Insel. Gemüse ist Mangelware. Alle zwei Wochen kommt das Versorgungsschiff und bringt Zigaretten, ein paar wenige Lebensmittel. Die MARLIN ist auch so eine Art Versorgungsschiff. Rum, Rasierer, Seife und eine gebrauchte Harpune bringen wir als Gastgeschenke mit. Geld ist hier auf den Cayos nichts wert.

Die Rückfahrt ist abenteuerlich. Angewandte Astro-Navigation durch das unbeleuchtete Riff unter sternklarem Himmel, mit acht Leuten, im sicheren Dinghy und „nur“ 3,3 PS über 1,7 Meilen. Gut, dass wir immer genug Sprit dabei haben, die Seekuh immer funktioniert und vor allen Dingen der Skipper das neue Aqua Signal Ankerlicht an den Lazybags angebracht hat. Eigentlich soll das in den Masttop, aber das als Einarmsegler, geht wohl grade nicht. Auf jeden Fall finden wir die MARLIN dann doch und die ganz still gewordenen Kinder fangen wieder an zu schnattern, als sie sich wieder sicher fühlen.

 


Mitsegeln auf der MARLIN. Buche jetzt Deinen Trip mit der MARLIN. Kuba ab Mitte April. Atlantiküberquerung 2016 von den Bahamas über Bermudas zu den Azoren!. www.marlin-expeditions.com