Der NL-Wassersportbericht KW 33

NL-Ferien in vollem Gang!

Behinderungen auf wichtigen Fahrwegen

Hier zeigen wir immer Donnerstags oder Freitags die dann aktuellen Behinderungen auf wichtigen Fahrwegen. Sie basieren auf den Angaben auf vaarweginformatie.nl und stellen immer nur eine Momentaufnahme dar. Dennoch geben sie einen Hinweis darauf, was einen auf dem Wasser erwaten kann, ersetzen aber nicht die eigene Törnplanung! Übrigens: „Bis auf Weiteres“ bedeutet, dass man noch nicht weiß, ob eine Sperrung eine Stunde oder einen Monat dauern wird. Wir versuchen immer mehr herauszubekommen, das ist aber nicht immer möglich. OK?

Groningen: Die Driebondsbrug in Groningen ist gesperrt. Sie wird gelegentlich für Berufsschifffahrt geöffnet. Yachten können dann mit hindurch. Anmelden geht per Mail an [email protected]   // Die Brücke über der Robbengatsluis in Lauwersoog wird nur bis zu Windstärke 6 bedient

Friesland: Wegen des SKS-Skutsjelsilens wird es immer wieder Sperrungen von Gewässern geben. Die Übersicht steht hier // Die Brug Kootstertille im PMK ist am 24.8. von 9 bis 15 Uhr gesperrt // Die Schleusen in Kornwerderzand werden bis Ende des Jahres immer wieder Nachts für einige Stunden gesperrt. Die genauen Zeiten stehen hier Zudem ist zu viel Salz im IJsselmeer. Daher wird nur sehr effizient geschleust, will sagen: Die Kammern müssen ganz voll sein, was zu Wartezeiten führen kann // Untiefen in den Boontjes zwischen Kornwerderzand und Harlingen. Genau Position und Tiefen hier

Flevoland: Keine Meldungen

Drenthe: Keine Meldungen

Overijssel: Kene Meldungen

Noord Holland: Die Stevenissluizen in Den Oever sind bis zum 1. Oktober immer wieder gesperrt. Genau Zeiten: Hier //Die Spieringbrug in Muiden am Eingang zur Vecht wird bis auf Weiteres (s.o.) nicht bedient // Das Fahrwasser von Den Oever den Den Helder – Visjagergatje- ist an der Steuerbordseite zwischen der VG 21 und VG 23 untief. Bei Niederigwasser sind es nur rund 1,60 Meter // Die Coenbrug in Zaandam wird nicht mehr bedient // Die Brug Krommenie in der Nauernasche vaart wird nicht mehr bedient // Die Boerenverdrietsluis im Haven von Den Helder wird bis zum 1.10.23 nicht bedient

Zuid Holland: Die Brücke in Dordrecht wird nur bis zu einer Windgeschwindigkeit von 10,7 Meter pro Sekunde bedient. Das sind sechs Windstärken // Die Haringvlietbrücke wird bis zum Jahresende nicht bedient. Durchfahrthöhe des festen Teils ist 13 Meter // An den Wartestegen der Volekraksluizen darf man nicht mehr an Land gehen // Im Volkerak liegt im Anlauf zur Krammersluis ein Messponton auf Position 051°40.0870’ N / 004°10.9840’ E. Er ist mit rot über weiß beleuchtet

Zeeland: Die Wartestege an der Zandkreeksluis und an der Außenseite der Grevelingensluis dürfen nicht betreten werden

Limburg/Brabant: Die Sluis Weurt in Nijmegen ist am 23.8. von 9 bis 12 Uhr gesperrt // Die Sluis Panheel im Kanaal Wessem-Nederweert wird bis zum 15. November nach diesem Schema immer wieder gesperrt

Sperrungen auf der Straße

Bis zum 24.8. gibt es Sperrungen auf folgenden Autobahnen und wichtigen N-Straßen: A 1, A 4, A 6, A 12, A 29, A 32, A 59, A 73, A 200 und A 326. Wichtige N-Straßen: N 7, N 57 (Oosterscheldekering), N 59, N 231

Informationen zu den Sperrungen im Detail gibt es auf der Seite des ANWB.

Wetter

Zunächst Hoch über Norwegen und Schweden das an seiner Südseite für östliche Winde Stärke 3-5 sorgt. Am Samstag übernimmt ein Tief über England und sorgt für Westwind in gleicher Stärke. Dabei bleibt es ausser beim Wetterumschwung am Samstagmorgen trocken, dabei sind jedoch heftig Schauern und Gewitter möglich. Temperaturen bis 25°C. Sommer.

Gezeiten

So steht die Tide in in Stavenisse und Harlingen. Mehr Info und weitere Gezeiten-Zeiten findet man hier erklärt.

Besonderheiten

Am 18.8. endet auf dem Sneeker Meer das SKS Skutsjesilen.

 

Het bericht Der NL-Wassersportbericht KW 33 verscheen eerst op Stegfunk.de | Wassersport. Holland..