Kategorie: Stegfunk

Windpark bei Urk nicht mehr befahrbar

Der Teil im Wasser, bestehend aus bislang 28 Anlagen, wird derzeit schon abgebaut. Im Anschluss werden die Fundamente entfernt und neue gebaut. Die 24 neuen Anlagen stehen etwa 500 Meter ins IJsselmeer hinein. In der Zeit von April 2022 bis Dezember 2023 darf das Gebiet nicht befahren werden. Es ist mit gelben Tonnen abgesteckt. Im Gebiet operieren Patrouillenboote des Windparkbetreibers, die verirrte Yachten aus dem Gebiet fernhalten.

Für Wassersportler bedeutet dies, dass sie sich aus dem Windpark fernhalten müssen. Das ist zwar nicht erfreulich, aber verschmerzbar, da bei westlichen Winden ohnehin der Weg gen Norden entlang des Houtribdijks -westlich des Fahrwegs Lelystad-Lemmer- sinnvoller ist, da dort weniger Wellen stehen. Zudem entgeht man der Leegerwalsituation. Nur auf dem Weg in und aus dem Ketelmeer gen Süden ist ein Umweg erforderlich.

Diese Info steht auf der Seite des Betreibers.

Het bericht Windpark bei Urk nicht mehr befahrbar verscheen eerst op Stegfunk.de | Wassersport. Holland..

Bilderrätsel KW 17: Wo ist es? Mit Superpreis!

Das ist der Anlauf zur Zandkreekschleuse zwischen Oosterschelde und Veerse Meer. Dort wurde im letzten Winter gebaggert, sodass nun auch bei Niederigwasser jederzeit eine Passage möglich ist. Übrigens: Dann liegen dort meistens einige Seehunde af einer Sandplatte und dösen, nur wenige Meter neben dem Fahrwasser. Näher ran kommt man eigentlich nirgendwo. Auch auf dem Bild sind sie ganz links zu sehen.

Der Anlauf zur Zandkreeksluis

Und weiter geht´s!

Sie haben erraten, welcher Ort auf unserem Bilderrätsel zu sehen ist? Gut! Wer unseren Preis, das Buch „Hafenmanöver Schritt für Schritt“ von Lars Bolle gewinnen möchte, der schreibt bitte die richtige Lösung an [email protected] Es gewinnt jeweils der erste Teilnehmende mit der richtigen Antwort. Viel Erfolg!

Het bericht Bilderrätsel KW 17: Wo ist es? Mit Superpreis! verscheen eerst op Stegfunk.de | Wassersport. Holland..

Vignette für Amsterdam per Kreditkarte

Leider verfällt damit dann wohl auch die Zusage der Gemeinde, das Fehlen der Vignette bei Ausländern nicht zu ahnden. Mehrere Stegfunk.de-Leser haben sich bei uns gemeldet und beschrieben, dass es ihnen problemlos geglückt ist, die Vignette zu bestellen und zu bezahlen. Wer also auf der Staande Mast Route durch Amsterdam möchte, der braucht die Vignette. Die Durchfahrt auf dem IJ/Noordzeekanaal nach Ijmuiden gen Nordsee geht auch ohne. Somit auch der Besuch von Sixhaven und Amsterdam Marina.

Wie das Prozedere geht und was das Problem war, haben wir hier beschrieben:

Endlich Klarheit: So funktioniert die Vignette für Amsterdam

Glosse: Amsterdam und das Pickerl

Amsterdam-Vignette kaufen? Geht nicht!

Het bericht Vignette für Amsterdam per Kreditkarte verscheen eerst op Stegfunk.de | Wassersport. Holland..

NL-Wassersportnews für KW 18

Koningsdag erledigt, Wetter weiter fein

Corona: Die Niederlande haben bis auf die Maskenpflicht im ÖPNV alle Regeln aufgehoben. Die üblichen Hinweise zum Umgang mit Corona, wie Abstand halten, in den Ellebogen Nießen, testen bei Symptomen und oft die Hände waschen gelten als Empfehlung natürlich weiterhin.

Wichtige Info zu den Wasserstraßen

Es ist möglich, sich die Information von Vaarweginformatie als E-Mail zusenden zu lassen. Wie das geht ist hier beschrieben.

Groningen: Die Woldbrug im Eemskanaal wird bis auf Weiteres (s.u.) nicht bedient // Die Driebondsbrug in Groningen wird bis auf Weiteres (s.u.) nicht bedient. RWS empfiehlt via Lauwersoog, also über die Nordsee, zu umfahren. Damit ist die Staande Mast Route im Nordteil unterbrochen. Mehr Info siehe hier.

Friesland: In den Boontjes, dem Fahrwasser zwischen Harlingen und Kornwerderzand gibt es einige Stellen, die untief geworden sind. Die untiefste Stelle liegt nahe der BO 40 (rote Seite außen) mit einer Tiefe von etwa 2 Metern bei LAT // In der kleinen Kammer in Kornwerderzand beträgt die maximale Tiefe bei LAT nur 1,80 Meter. Die Brücken der A 7 werden für Yachten nur bedient, wenn wenig Verkehrt auf der Straße ist. Für die braune Flotte beträgt die Wartezeit maximal 1h. Das Gleiche gilt für die Brücken in Den Oever // Die Schreiersbrug im Dokkumer Ee ist bis zum 29.4. 9 Uhr gesperrt // Die Venenkoterbrug in der Appelschastervaart ist noch bis zum 15. Mai gesperrt

Overijssel: Die Brug Ossenzijl darf bis auf Weiteres (s.u.) nur mit maximal 4,50 Meter Breite passiert werden // Die Vollenhover Brug im Vollenhover Kanaal wird bis auf Weiteres (s.u.) nicht bedient

Flevoland: Die Zwolsebrug (in den Randmeren) wird an Werktagen zwischen 7 und 9 Uhr und zwischen 16 und 18 Uhr nicht bedient // Die Sluis de Blauwe Dromer in der Hoge Dwarsvaart ist noch bis zum 29.April gesperrt // Die Reevesluis und die Roggebotsluis werden an Samstagen und Sonntagen von 9 bis 19 Uhr bedient // Die Vaartsluis in Almere ist am 3.5. von 12 bis 15 Uhr gesperrt

Noord Holland: Die Westerhavensluis in Medemblik wird derzeit nur mit vorherigem Termin bedient. Termine gibt es beim Havendienst Medemblik +31 227 541 686 // Die Coenbrug in Zaandam wird bis auf Weiteres (s.u.) nicht bedient. Die Arbeiten werden wohl noch eine Weile andauern // Die Schellingwouderbrug wird seit dem 22.4. bis auf Weiteres (s.u.) BEI SCHLECHTER SICHT nicht bedient. Die Lichtzeichenanlage ist defekt // Die Gouwe zwischen Alphen und Waddinxveen wird bis Juli 2022 Montag bis Freitag jeweils zwischen 7 und 11.15 Uhr und zwischen 12.15 Uhr und 16.30 Uhr gesperrt. Die Brückenbedienzeiten nördlich und südlich davon wurden entsprechend angepasst

Zuid Holland: Die Öffnungen der Haringvlietbrücke kann man hier nachlesen

Zeeland: Auf der Westerschelde ist die Schar van Valkenisse für Bergfahrer gesperrt. Talfahrer müssen mindesten 60 Zentimeter Wasser unter dem Kiel behalten. Aktuellen Tiefen sind beim Verkehrspost Zandvliet anzufragen

Brabant/Limburg: Die Schleuse 1 im Wilhemminakanaal wird ab dem 19.4. bis 8.5. gesperrt // Die Schleuse 0 in der Zuid Willemsvaart seit dem 7. März bis auf Weiteres (s.u.) gesperrt, die Den Dungensebrug wird bis zum 7. Mai nach diesem Schema bedient. Die Schleuse 11 wird am 4. und 5.5. täglich von 9-11 und 13-15 Uhr bedient

In eigener Sache: Was bedeutet „bis auf Weiteres“ in den Meldungen? Das wissen wir leider auch nicht. Es kann alles heißen zwischen ein paar Minuten bis hin zu mehreren Monaten. Das geht aus den Meldungen auf Vaarweginformatie leider nicht hervor. Sollten wir dann lieber nicht melden? ->Was, wenn die Störung dann länger dauert? Melden? -> Was, wenn die Störung schon bald aufgehoben ist? Wir haben uns für „immer melden“ entscheiden. Denn das gibt Ihnen, liebe(r) LeserIn die Möglichkeit, genau hinzuschauen auf Vaarweginformatie. OK?

Sperrungen und besondere Behinderungen sind darüberhinaus bei Redaktionsschluss nicht gemeldet.

Allgemein: Es ist immer empfehlenswert, vor Fahrtantritt zu prüfen, ob die geplante Route Hindernisse enthält. Das geht am besten auf vaarweginformatie.nl

Sperrungen auf Autobahnen und Bundesstraßen

Wir melden, auf welchen Autobahnen Sperrungen geplant sind. Ist Eure dabei, eben auf den Link klicken und schauen, was genau Sache ist, OK?

Vom 28.4. bis 5.5. werden Sperrungen erwartet auf folgenden Autobahnen:

–  A 2, A 12, A 17 und A 58

Vom 28.4. bis 5.5. werden Sperrungen erwartet auf folgenden Landstraßen:

– N 7, N 35, N 256 (Zeelandbrug) und N 361

Alle Meldungen im Überblick auf ANWB.nl

Das Wetter in Holland

Hoch über Südengland sorgt für nördliche Winde und Bewölkung. Es bleibt aber trocken. Der weht wie gesagt nördlich um die 3 Bft (9-10 Knoten). In Böen sind es 5 Bft oder 18 Knoten. Sonntag sehr schwachwindig. Temperaturen um die 12 °C, nachts einstellig.

Tide

Die Tide in Stavenisse (Oosterschelde) und Harlingen

Sonstiges

Bleiben Sie gesund!
Reddingbootdag bei der KNRM
Ein großes Manöver der Niederländischen Luftwaffe ab Leeuwarden. Schießübungen auf dem Vliehors bei Vlieland

In eigener Sache: Hat Ihnen die Info geholfen? Dann können Sie, wenn Sie wollen, natürlich ganz freiwillig der Redaktion hier eine Tasse koffie verkeerd spendieren. Auf „senden“ klicken. Van harte bedankt! En blijf gezond!

Het bericht NL-Wassersportnews für KW 18 verscheen eerst op Stegfunk.de | Wassersport. Holland..

Oude Vishal in Heeg doch wieder offen

Freitag bis Sonntag ist geöffnet, im Juli und August vielleicht auch Donnerstag, das wird sich zeigen. Jeden Tag um 11.30 Uhr geht es los, 20 Uhr ist Schluss. Kürzer treten? Naja. Das schöne: Man kann wieder bei Lydia Kibbeling essen. Dazu mit dem Boot gleich an der Terrasse anlegen und ein Bierchen dazu…hach. Lecker. Heeg ist also wieder um eine Attraktion reicher.

Eigentlich sollte die Vishal für immer geschlossen werden, die Gesundheit spielte nicht mehr mit. Und das Grundstück mit Appartements hat ja auch einen ganz schönen Wert. Warum sich also weiter mit Fett und Fisch schinden? Scheonbar aber hat die Vishal den Inhabern gefehlt. Die Gäste, der Trubel. Und darum geht es jetzt erstmal weiter.

Wie lange das so gehen wird, weiß niemand. Wer also den einmaligen Kibbeling genießen mag, der sollte nicht allzu lange warten. Und generell: Heeg ist eine Reise wert.Am 26. Mai, an Himmelfahrt, gibt es wieder „Heechspanning“, ein Straßenfestival organisiert von der Discotheek Ald Wal. Aber Achtung: Den Kibbeling gibt es erst am Tag darauf, denn dann ist Freitag. So oder so: Eet smakelijk!

Het bericht Oude Vishal in Heeg doch wieder offen verscheen eerst op Stegfunk.de | Wassersport. Holland..

Frachter kollidiert mit Sportboot auf der Maas

Die Feuerwehr rettet die Über-Bord-Gegangenen. Wie das Unglück vorgefallen ist, bleibt bislang unbekannt. Rijkswaterstaat untersuchtb den Vorfall und will das Sportboot, das derzeit auf dem Grund der Maas liegt, bergen. Die ist derzeit nicht gesperrt.

Bilder von der Unglücksstelle: Hier.

Het bericht Frachter kollidiert mit Sportboot auf der Maas verscheen eerst op Stegfunk.de | Wassersport. Holland..

Bilderrätsel KW 16: Wo ist es? Mit Superpreis!

Harderwijk. Ein nettes Städtchen mit altem Ortskern, mächtiger Stadtmauer und vielen guten Restaurants. Der Passantenhafen wurde unlängst renoviert. Es lohnt sich dort zu stoppen.

Harderwijk an den Randmeren

Und weiter geht´s!

Sie haben erraten, welcher Ort auf unserem Bilderrätsel zu sehen ist? Gut! Wer unseren Preis, das Buch „Hafenmanöver Schritt für Schritt mit dem Motorboot“ von Christian Tiedt und Lars Bolle gewinnen möchte, der schreibt bitte die richtige Lösung an [email protected] Es gewinnt jeweils der erste Teilnehmende mit der richtigen Antwort. Viel Erfolg!

Het bericht Bilderrätsel KW 16: Wo ist es? Mit Superpreis! verscheen eerst op Stegfunk.de | Wassersport. Holland..

NL-Wassersportnews für KW 17

Ferien vorbei, Wetter schlecht(er).

Corona: Die Niederlande haben bis auf die Maskenpflicht im ÖPNV alle Regeln aufgehoben. Die üblichen Hinweise zum Umgang mit Corona, wie Abstand halten, in den Ellebogen Nießen, testen bei Symptomen und oft die Hände waschen gelten als Empfehlung natürlich weiterhin.

Wichtige Info zu den Wasserstraßen

Es ist möglich, sich die Information von Vaarweginformatie als E-Mail zusenden zu lassen. Wie das geht ist hier beschrieben.

Groningen: Die Driebondsbrug in Groningen wird bis auf Weiteres (s.u.) nicht bedient. RWS empfiehlt via Lauwersoog, also über die Nordsee, zu umfahren. Damit ist die Staande Mast Route im Nordteil unterbrochen. Mehr Info siehe hier.

Friesland: In den Boontjes, dem Fahrwasser zwischen Harlingen und Kornwerderzand gibt es einige Stellen, die untief geworden sind. Die untiefste Stelle liegt nahe der BO 40 (rote Seite außen) mit einer Tiefe von etwa 2 Metern bei LAT // In der kleinen Kammer in Kornwerderzand beträgt die maximale Tiefe bei LAT nur 1,80 Meter. Die Brücken der A 7 werden für Yachten nur bedient, wenn wenig Verkehrt auf der Straße ist. Für die braune Flotte beträgt die Wartezeit maximal 1h. Das Gleiche gilt für die Brücken in Den Oever // Die Friese Sluis in Lemmer ist noch bis zum 23.4. gesperrt. Die alte Schleuse ist wieder offen // Die Venenkoterbrug in der Appelschastervaart ist noch bis zum 15. Mai gesperrt

Overijssel: Die Brug Ossenzijl darf bis auf Weiteres (s.u.) nur mit maximal 4,50 Meter Breite passiert werden // Die Vollenhover Brug im Vollenhover Kanaal wird bis auf Weiteres (s.u.) nicht bedient

Flevoland: Die Zwolsebrug (in den Randmeren) wird an Werktagen zwischen 7 und 9 Uhr und zwischen 16 und 18 Uhr nicht bedient // Die Sluis de Blauwe Dromer in der Hoge Dwarsvaart ist noch bis zum 29.April gesperrt // Die Noordersluis in Lelystad ist am 26.4. von 7 bis 17 Uhr gesperrt

Noord Holland: Die Westerhavensluis in Medemblik wird derzeit nur mit vorherigem Termin bedient. Termine gibt es beim Havendienst Medemblik +31 227 541 686 // Die Coenbrug in Zaandam wird bis auf Weiteres (s.u.) nicht bedient. Die Arbeiten werden wohl noch eine Weile andauern // Die Poelsluis in Wormer in der Binnenzaan ist vom 21. bis 22.4. gesperrt // Die Schellingwouderbrug wird seit dem 20.4. um 21.30 Uhr bis auf Weiteres (s.u.) nicht bedient // Die Gouwe zwischen Alphen und Waddinxveen wird bis Juli 2022 Montag bis Freitag jeweils zwischen 7 und 11.15 Uhr und zwischen 12.15 Uhr und 16.30 Uhr gesperrt

Zuid Holland: Die Öffnungen der Haringvlietbrücke kann man hier nachlesen

Zeeland: Auf der Westerschelde ist die Schar van Valkenisse für Bergfahrer gesperrt. Talfahrer müssen mindesten 60 Zentimeter Wasser unter dem Kiel behalten. Aktuellen Tiefen sind beim Verkehrspost Zandvliet anzufragen

Brabant/Limburg: Die Trapistenbrug im Wilhelminakanaal wird am 21.4. nicht bedient // Die Schleuse 1 im Wilhemminakanaal wird ab dem 19.4. bis 8.5. gesperrt // Die Schleuse 0 in der Zuid Willemsvaart seit dem 7. März bis auf Weiteres (s.u.) gesperrt, die Den Dungensebrug wird bis zum 7. Mai nach diesem Schema bedient

In eigener Sache: Was bedeutet „bis auf Weiteres“ in den Meldungen? Das wissen wir leider auch nicht. Es kann alles heißen zwischen ein paar Minuten bis hin zu mehreren Monaten. Das geht aus den Meldungen auf Vaarweginformatie leider nicht hervor. Sollten wir dann lieber nicht melden? ->Was, wenn die Störung dann länger dauert? Melden? -> Was, wenn die Störung schon bald aufgehoben ist? Wir haben uns für „immer melden“ entscheiden. Denn das gibt Ihnen, liebe(r) LeserIn die Möglichkeit, genau hinzuschauen auf Vaarweginformatie. OK?

Sperrungen und besondere Behinderungen sind darüberhinaus bei Redaktionsschluss nicht gemeldet.

Allgemein: Es ist immer empfehlenswert, vor Fahrtantritt zu prüfen, ob die geplante Route Hindernisse enthält. Das geht am besten auf vaarweginformatie.nl

Sperrungen auf Autobahnen und Bundesstraßen

Wir melden, auf welchen Autobahnen Sperrungen geplant sind. Ist Eure dabei, eben auf den Link klicken und schauen, was genau Sache ist, OK?

Vom 21. bis 28.4. werden Sperrungen erwartet auf folgenden Autobahnen:

–  A 4, A 12, A 15 und A 29

Vom 21. bis 28.4. werden Sperrungen erwartet auf folgenden Landstraßen:

– N 7, N 35, N 57, N 65 und N 99

Alle Meldungen im Überblick auf ANWB.nl

Das Wetter in Holland

Tief über der Biskaya bringt an seiner Nordseite Luft aus Südosteuropa in die Niederlande. Das bringt viele Wolken aber erst ab Dienstag Regen. Bis dahin bleibt es trocken bei Temperaturen bis zu 17°C. Der Wind weht aus ENE mit 13-17 Knoten (4-5 Bft.). In Böen sind es 24-29 Knoten (6-7 Bft.).

Tide

Die Tide in Stavenisse (Oosterschelde) und Harlingen

Sonstiges

Bleiben Sie gesund!
Offene Türen bei KM Yachtbuilders in Makkum!
Ein großes Manöver der Niederländischen Luftwaffe ab Leeuwarden. Schießübungen auf dem Vliehors bei Vlieland

In eigener Sache: Hat Ihnen die Info geholfen? Dann können Sie, wenn Sie wollen, natürlich ganz freiwillig der Redaktion hier eine Tasse koffie verkeerd spendieren. Auf „senden“ klicken. Van harte bedankt! En blijf gezond!

Het bericht NL-Wassersportnews für KW 17 verscheen eerst op Stegfunk.de | Wassersport. Holland..

Bilderrätsel KW 15: Wo ist es? Mit Superpreis!

Das ist die Einfahrt nach Joure. Ich dachte, das sei ein wenig schwierig. Aber nein, die Stegfunk.de-Leser kennen sich aus in Friesland. Glückwunsch! Die Schleuse meistens auf und nach ein paar hundert Metern wartet Joure mit gut gepflegtem Passantennhafen auf Besucher. Das lohnt sich. Übrigens: Vom 22. bis 24. Juli findet das Ballonfest statt. Da geht es um Heißluftballons und ganz Joure dreht sich nur um das Fahren mit den Körben an den großen Seidenhüllen. Es lohnt sich.

Die Jouster Sluis

So! Diese Woche machen wir es eine Nummer schwerer. Also los!

Sie haben erraten, welcher Ort auf unserem Bilderrätsel zu sehen ist? Gut! Wer unseren Preis, das Buch „Hafenmanöver Schritt für Schritt mit dem Motorboot“ von Christian Tiedt und Lars Bolle gewinnen möchte, der schreibt bitte die richtige Lösung an [email protected] Es gewinnt jeweils der erste Teilnehmende mit der richtigen Antwort. Viel Erfolg!

Het bericht Bilderrätsel KW 15: Wo ist es? Mit Superpreis! verscheen eerst op Stegfunk.de | Wassersport. Holland..

Viele Hindernisse auf der Staande Mast Route

Aber der Reihe nach von Süd nach Nord.

Krammersluizen: Eine Kammer der Schleusen für die Berufsschifffahrt hat einen größeren Schaden am Tor. Die Reparatur dauert Wochen. Um die Wartezeiten zu reduzieren, werden Frachter wenn möglich mit durch die Yachtenschleuse geführt. Das wiederum erhöht die Wartezeiten für die Freizeitskipper. Als am Gründonnerstag auch die zweite Kammer einen Schaden hatte, mussten alle Frachter durch die kleinen Schleusen. Chaos. Wartezeiten bis zu acht Stunden waren die Folge. Rijkswaterstaat arbeitet an der Reparatur. Wie gesagt rechnet man mit mehreren Wochen.
Gouwe bei Waddinxveen: Dort wird gebaggert. Währenddessen ist der Streckenabschnitte gesperrt zwischen Waddinxveen und Alphen aan de Rijn. Immerhin: Die Sperrung sind im um die Konvoizeiten herum geplant. Das bedeutet jedoch auch, dass man im Konvoi bleiben muss.
Route durch Haarlem: Die Autobahnbrücke in der A 9 im Zijkanaal C ist bis auf weiteres wegen Schäden gesperrt. Wie lange die Reparatur dauert, ist unklar. Es blebt also nur die….
Route durch Amsterdam: Dafür ist seit diesem Jahr eine Vignette erforderlich. Das klappt nur mäßig gut. Sie muss im Vorfeld bestellt werden und wird nach Hause gesendet. Zudem kostet sien satte 40 Euro für drei Jahre. Immerhin: Die Probleme mit der Bezahlung wurden offenbar gelöst, Zahlung mit Kreditkarte ist möglich.
Route durch Noord Holland: Die Coenbrug in Zaandam ist bis auf Weiteres defekt. Das kann noch einige Monate dauern. Die Umfahrung geht über den Zijkanaal D und die Nauernasche Vaart
Route Lauwersmeer Delfzijl: Die Driebondsbrug ist wegen eines Softwareproblems (???!!!) für mehrere Monate außer Betrieb. Damit ist es nicht mehr möglich, mit stehendem Mast nach Delfzijl zu fahren. Rijkswaterstaat empfiehlt über Lauwersoog und die Nordsee zu umfahren. Das geht jedoch nur bei mäßigen Winden, da ansonsten das Seegatt nicht mehr befahrbar. Genau dann, wenn man eigentlich die Alternative binnendurch nutzen will.

Generell ist es auffällig, dass in dem Land, das sich ansonsten bei der Infrastruktur durch voruasschauende Wartung auszeichnet, dermaßen viele Brücken defekt sind. Und immer sind es Brücken in wichtigen Straßen. Am Zijkanaal C ist es die A9, bei der Coenbrug die A 8. Nicht in der Staande Mast Route aber ebenso betroffen: Die Haringvlietbrug (A 29). Auch da ist eine Autobahn betroffen. Auffällig auch Groningen: Arbeiten im Ring um Groningen im Westen führen dazu, dass Autofahrer über die Driebondsbrug ausweichen müssen. Da kommt es gar nicht so ungelegen, dass ein nicht lösbares Softwareproblem die Brücke außer Gefecht setzt. Und: Rijkswaterstaat findet es zu aufwändig, auch nur zweimal täglich, eine Person auf die Brücke zu schicken, um diese händisch zu öffnen. Aha. Politisch gesehen ist das logisch: Hunderte Autofahrer im Stau an einer Brücke sind wichtigere Wähler als zehn Segler, von denen mehr als die Hälfte auch noch aus dem Ausland kommt. Aber vielleicht liege ich auch völlig daneben und es ist tatsächlich nur eine zufällige Häufung nicht lösbarer Probleme. Wer weiß.

Info zur Befahrbarkeit der Route gibt es immer Donnerstags auf Stegfunk.de im Wochenbericht. Generell und immer auf Vaarweginformatie.nl Allgemeine Info zur Route findet man bei Varendoejesamen.nl

Het bericht Viele Hindernisse auf der Staande Mast Route verscheen eerst op Stegfunk.de | Wassersport. Holland..

NL-Wassersportnews für KW 16

Oster-Wochenbericht

Corona: Die Niederlande haben bis auf die Maskenpflicht im ÖPNV alle Regeln aufgehoben. Die üblichen Hinweise zum Umgang mit Corona, wie Abstand halten, in den Ellebogen Nießen, testen bei Symptomen und oft die Hände waschen gelten als Empfehlung natürlich weiterhin.

Wichtige Info zu den Wasserstraßen

Es ist möglich, sich die Information von Vaarweginformatie als E-Mail zusenden zu lassen. Wie das geht ist hier beschrieben.

Groningen: Die Driebondsbrug in Groningen wird bis auf Weiteres (s.u.) nicht bedient. RWS empfiehlt via Lauwersoog, also über die Nordsee, zu umfahren. Damit ist die Staande Mast Route im Nordteil unterbrochen. Dazu in Kürze mehr.

Friesland: In den Boontjes, dem Fahrwasser zwischen Harlingen und Kornwerderzand gibt es einige Stellen, die untief geworden sind. Die untiefste Stelle liegt nahe der BO 40 (rote Seite außen) mit einer Tiefe von etwa 2 Metern bei LAT // Die große Kammer in Kornewerderzand ist bis 15.4. 9 Uhr besperrt. In der kleinen Kammer in Kornwerderzand beträgt die maximale Tiefe bei LAT nur 1,80 Meter. Die Brücken der A 7 werden für Yachten nur bedient, wenn wenig Verkehrt auf der Straße ist. Für die braune Flotte beträgt die Wartezeit maximal 1h. Das Gleiche gilt für die Brücken in Den Oever // Die Friese Sluis in Lemmer ist noch bis zum 23.4. gesperrt. Die alte Schleuse ist wieder offen // Die Venenkoterbrug in der Appelschastervaart ist noch bis zum 15. Mai gesperrt

Overijssel: Die Brug Ossenzijl darf bis auf Weiteres (s.u.) nur mit maximal 4,50 Meter Breite passiert werden

Flevoland: Die Zwolsebrug (in den Randmeren) wird an Werktagen zwischen 7 und 9 Uhr und zwischen 16 und 18 Uhr nicht bedient // Die Sluis de Blauwe Dromer in der Hoge Dwarsvaart ist noch bis zum 29.April gesperrt

Noord Holland: Die Coenbrug in Zaandam wird bis auf Weiteres (s.u.) nicht bedient. Die Arbeiten werden wohl noch eine Weile andauern // Die Gouwe zwischen Alphen und Waddinxveen wird bis Juli 2022 Montag bis Freitag jeweils zwischen 7 und 11.15 Uhr und zwischen 12.15 Uhr und 16.30 Uhr gesperrt // Die Spoorbrug Nauernasche Vaart wird bis zum 18.4. nach diesem Schema bedient // Die Autobahnbrücke in der A 9 im Zijkanaal C ist seit dem 6.4. bis auf weiteres (s.u.) gesperrt. Die Staande Mast Route durch Haarlem ist damit unterbrochen

Zuid Holland: Die Öffnungen der Haringvlietbrücke kann man hier nachlesen // Die Jachtensluis der Volkeraksluizen ist am 14.4. von 7 bis 17 Uhr gesperrt

Zeeland: Auf der Westerschelde ist die Schar van Valkenisse für Bergfahrer gesperrt. Talfahrer müssen mindesten 60 Zentimeter Wasser unter dem Kiel behalten. Aktuellen Tiefen sind beim Verkehrspost Zandvliet anzufragen

Brabant/Limburg: Die Vrachelsebrug im Markkanaal wird bis zum 17. April nicht bedient // Die Trapistenbrug im Wilhelminakanaal wird am 21.4. nicht bedient // Die Schleuse 1 im Wilhemminakanaal wird ab dem 19.4. bis 8.5. gesperrt // Die Schleuse 0 in der Zuid Willemsvaart seit dem 7. März bis auf Weiteres (s.u.) gesperrt

In eigener Sache: Was bedeutet „bis auf Weiteres“ in den Meldungen? Das wissen wir leider auch nicht. Es kann alles heißen zwischen ein paar Minuten bis hin zu mehreren Monaten. Das geht aus den Meldungen auf Vaarweginformatie leider nicht hervor. Sollten wir dann lieber nicht melden? ->Was, wenn die Störung dann länger dauert? Melden? -> Was, wenn die Störung schon bald aufgehoben ist? Wir haben uns für „immer melden“ entscheiden. Denn das gibt Ihnen, liebe(r) LeserIn die Möglichkeit, genau hinzuschauen auf Vaarweginformatie. OK?

Sperrungen und besondere Behinderungen sind darüberhinaus bei Redaktionsschluss nicht gemeldet.

Allgemein: Es ist immer empfehlenswert, vor Fahrtantritt zu prüfen, ob die geplante Route Hindernisse enthält. Das geht am besten auf vaarweginformatie.nl

Sperrungen auf Autobahnen und Bundesstraßen

Wir melden, auf welchen Autobahnen Sperrungen geplant sind. Ist Eure dabei, eben auf den Link klicken und schauen, was genau Sache ist, OK?

Vom 14. bis 21.4. werden Sperrungen erwartet auf folgenden Autobahnen:

–  A 4, A 7, A 10, A 12, A 16, A 20, A 29 und A 74

Vom 14. bis 21.4. werden Sperrungen erwartet auf folgenden Landstraßen:

– N 7, N 14, N 57 und N 377

Alle Meldungen im Überblick auf ANWB.nl

Das Wetter in Holland

Ein Hoch über Dänemark bestimmt das Osterwetter. Die Sonne scheint, es werden maximal 16°C. Der Wind weht mit 6-8 knoten (2-3 Bft.) aus Südost. In Böen sind es 4 Bft. Fein.

Tide

Die Tide in Stavenisse (Oosterschelde) und Harlingen

Sonstiges

Bleiben Sie gesund!
Buenos Aires! Oder wie wir sagen: Frohe Ostern!
Ein großes Manöver der Niederländischen Luftwaffe ab Leeuwarden. Schießübungen auf dem Vliehors bei Vlieland

In eigener Sache: Hat Ihnen die Info geholfen? Dann können Sie, wenn Sie wollen, natürlich ganz freiwillig der Redaktion hier eine Tasse koffie verkeerd spendieren. Auf „senden“ klicken. Van harte bedankt! En blijf gezond!

Het bericht NL-Wassersportnews für KW 16 verscheen eerst op Stegfunk.de | Wassersport. Holland..

Offene Türen bei K&M in Makkum

Einen Blick in eine moderne Aluminiumwerft? Vier Schiffe in Bau in verschiedenen Stadien ansehen? Elf Schiffe im Refit oder im fertigen Zustand? Einige davon auch zum Verkauf? Das alles bietet K&M an. Auch neue Projekte werden vorgestellt, darunter die zweite Pelagic 77 (Video über Baunummer 1 hier).

Viel zu sehen also. Wer dabei sein mag, meldet sich vorher hier an. Viel Spaß!

Het bericht Offene Türen bei K&M in Makkum verscheen eerst op Stegfunk.de | Wassersport. Holland..