Monatsarchive: November 2012

Trans Ocean e.V. – Vorstände gesucht!

VERMISSTENANZEIGE
Es handelt sich um zwei vermisste Personen, deren Verschwinden möglicherweise in einem noch nicht geklärten Zusammenhang stehen könnte. Nachdem am 4.11. 2012 Uwe Röttgering überraschend schnell und unerwartet aus dem TO-Vorstand verschieden ist, fehlt seit einigen Stunden nun auch Dirk Mennewisch, Meister des Kassenschranks. Beide Männer haben keine Abschiedsbriefe hinterlassen!  WEITERLESEN>

SV Rancho Relaxo,Guilermina AckermannAR+David EitzingerAT

Shipwrecked on the reef of Tetiaroa – and getting off by Digger – VIDEO
David: Viele Freunde und Blogleser haben uns in den letzten Tagen geschrieben, dass sie gerne helfen wuerden und wir sollen doch mal einfach unsere Kontodetails senden. Aber alleine der Gedanke um (finanzielle) Hilfe zu fragen machte mir schon richtiggehend Angst. Das hat einige Gruende. Der erste ist vermutlich Stolz. Ich denke, dieser wurde auf dem Riff in Tetiaora sowieso ordentlich zurueckgestutzt und muss einfach ignoriert werden. Der zweite ist, dass es unsere alleinige Entscheidung war, auf diese Reise zu gehen um Abenteuer und ein einfaches Leben zu suchen (was wir auch groesstenteils gefunden haben).
Es war MEINE Schuld als Skipper, nicht sicher navigiert und dann das Schiff auf’s Riff gesetzt zu haben, weil ich waehrend meiner Wache einschlief. Warum sollte jemand anders fuer meine Fehler bezahlen ? Drittens: Auch wenn finanzielle Hilfe uns im Moment sicher sehr helfen wuerde, muessen wir uns dennoch Gedanken um unsere mittel- und langfristige Finanzierung machen. Wir denken hier in die Richtung Magazinartikel, eventuell ein Buch (E-Book ?) zu schreiben, ich koennte EDV-Arbeit machen und Gui plant einen Webshop fuer ihr Kinderklamotten-Label ‘Coquito’. Weitere Tipps und Ideen sind sehr willkommen ! WEITERLESEN

Wir haben gewonnen!

Wir sind glücklich. Wir sind stolz. Wir haben gewonnen.

Hiermit überbringen wir euch die freudige “Boot”schaft, dass wir mit unserem Sailing Conductors Projekt den diesjährigen SAE Alumni Award in der Kategorie “Special Jury Award” gewonnen haben. Die Jury hat sich wohl einstimmig für uns entschieden und wir sind überglücklich.

Nach dreiwöchigem Hin und Her auf der letzten Überfahrt haben wir uns entschlossen, dass unser Smutje Hannes frühzeitig in Urlaub geht, denn er hatte noch ein wenig Resturlaub übrig. Deshalb ist er seit Mitte Oktober in der guten Heimat und war am 18.10.2012 bei der Preisverleihung in Berlin. Dies hier war das Video für die Preisverleihung, welches wir noch schnell auf unserem letzten Segelritt zusammengeschnippelt haben.
Captain Ben musste leider “zuhause” bleiben und ist gerade dabei unsere Marianne wieder flott zu machen für das nächste Jahr 2013, wenn es wieder heißt: Segel hissen für Amerika! Wir kommen!

flattr this!

SV Drifter, Coby + Arnold Lelijveld NED

SV Kira von Celle gemeinsam mit SV Drifter in Fiji, Nabouwalu Bay, Insel Ono im Oktober 2012.
An diesem Ankerplatz haben Beate und Detlev Schmandt das INTERVIEW mit
Coby und Arnold Lelijveld geführt und einige gemeinsame Wochen mit Grillen, Baden und gemeinsamen Abenden verbracht – und lebenslange Freundschaft beschlossen.Coby bei der Arbeit: Fischernetze flicken für die örtlichen Fischer
SV Kira von Celle
SV Drifter

Classic 18′ Crashes


via: pressure drop

luscious friday

Die neue Hanse 575 – Karl Dehler stellt sie vor

Für die HanseYachts AG haben wir einen Film produziert, in dem Karl Dehler (Entwicklungsabteilung HanseYachts) die neue Hanse 575 vorstellt. Der Film wurde zusätzlich in Englisch produziert und wird weltweit dazu genutzt, den HanseYachts Händlern die neuen Features der zweitgrößten Yacht im HanseYachts Model Portfolio vorzustellen. Ein besonders erwähnenswertes Feature der Hanse 575 ist sicherlich die integrierte Dingi Garage.

Wir können uns gut vorstellen, dass Kalle‘s 575 Vorstellung nicht nur für Yachthändler von Interesse ist…

DesTopNews 2012-44