Weltumsegelung in Etappen – Teaser

Eine Weltumsegelung ist der Traum vieler Segler.

Franz Kroeplien realisierte diesen Jugendtraum in Etappen und mit wechselnden Crewmitgliedern aus dem Freundeskreis indem er die sieben Jahre alte Wauquiez 43 Pilot Saloon kaufte, um damit auf der Barfußroute um die Welt zu segeln, und zwar durch den Panamakanal und um das Kap der Guten Hoffnung. Am 9. Oktober 2007 waren alle Vorbereitungen abgeschlossen und die “Son of the Sun” stach in See. Das Boot ermöglichte der jeweiligen Crew ein komfortables Leben an Bord, der Decksalon erlaubte guten Rundumblick und es ließ sich bei schlechtem Wetter auch von innen steuern. Die Zeiten der Wirbelstürme wurden zu Heimatflügen genutzt, während das Boot vor Ort blieb. Der Film erzählt die Geschichte der „Weltumsegelung in Etappen“ aus verschiedenen Perspektiven. Neben dem Skipper berichten auch andere Crewmitglieder von ihren beeindruckenden Erlebnissen in entlegenen Gewässern und auf fernen Inseln.

Franz Kroeplien erhielt den Weltumsegler-Preis 2011 von Trans-Ocean, dem Verein zur Förderung des Hochseesegelns e.V. Und den vollständigen Film findet ihr hier bei uns im Shop.

Vielleicht auch interessant?