Typisch! Einmal Segler, immer Segler: Wilfried Erdmann im NDR

 Jetzt in der NDR Mediathek

 

erdmann_1968_

 

Wilfried Erdmann, Deutschlands wohl renommiertester Extremsegler dürfte den meisten von euch ein Begriff sein. Nach 14 Jahren unter einer Plane im Garten der Erdmanns ist „Kathena nui“, das Boot mit dem Wilfried seine Rekord-Weltumsegelungen segelte, letztes Jahr wieder zu Wasser gegangen. Wir haben Wilfried und Astrid Erdmann bei den Vorbereitungen zu ihrem ersten Törn auf „Kathena nui“ nach fast eineinhalb Jahrzehnten filmisch begleitet. Während der Vorbereitungen blicken die beiden zurück auf ihre gemeinsamen und nicht gemeinsamen Fahrten. Offen, authentisch und emotional sprechen sie über ihre Motivation und die damit verbundenen Zweifel und Ängste. Filmische Rückblicke auf ihre Reisen ergänzen den sehr persönlichen Einblick in das ungewöhnliche Leben der beiden. Wir glauben, so nah, so facettenreich und so unterhaltsam hat man Wilfried, Astrid und Sohn Kym noch nie vor einer Kamera erlebt.

sendungsbild44194_v-contentgross

Zur Zeit befinden sich die beiden mit „Kathena nui“ übrigens auf dem Rückweg von den Färöer Inseln in Schottland und feierten gerade ein sehr persönliches Jubiläum, 50 Jahre Zweisamkeit. Hut ab!

Kommentar?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.