segel-filme.de „renoviert“

 

Wir trauen uns und schalten nach unserer segel-filme.de „Renovierung“ alles wieder scharf.

Zu erst einmal ein großer Dank an Vektorrausch. Geduldig haben sie uns zugehört und unsere nicht immer einfach zu realisierenden Vorstellungen, letztendlich eben doch realisiert. Danke!

Was genau haben wir verändert?

Die Seite hat einen etwas anderen „Look“ bekommen. Wir sind uns im klaren, über Geschmack lässt sich streiten. Und daher an alle, die die Seite optisch nicht besser finden, nächstes Mal machen wir wieder alles anders…

Neben der Optik gibt es vor allen Dingen neue Features, z. B. unseren neuen Filmbrowser. Mit einem Klick in unsere „Programm- oder Channelleiste“ gehen die Drop Downs mit den jeweiligen „SubChannels“ auf. Ein weiterer Klick wählt den entsprechenden Kanal aus. Im „Filmbrowser“ werden nun die neuesten Filme auf unserer „Filmleinwand“ angezeigt. Beim „Klicken für mehr Filme“ werden dann sämtliche Filme durch simples Scrollen auf der Filmleinwand verfügbar. Uns ist keine andere Seite bekannt, die komfortableres „Stöbern“ in einer derartigen Anzahl an Videos ermöglicht, oder? Und das Ganze funktioniert auch auf iPad, iPhone, Android.

Apropos Stöbern, neu sind auch die Reiter, auf der Homeseite unterhalb der Filmleinwand. Sie erklären sich eigentlich von selber. „Stöbern“ generiert zufällig angezeigte Filme aus unserem Archiv. Und bei den „Empfehlungen“ werden aus unserer Sicht sehenswerte Videos angezeigt, die in unserem Segelfilm Archiv langsam, aber sicher „verschütt“ gegangen sind. Die Empfehlungen wechseln natürlich etwa alle 4 Wochen. Ausserdem wird es schon bald einen weiteren Reiter mit einem monatlich wechselnden Spezial zu einem bestimmten Thema rund ums Segeln geben.

Noch ein Wort zu den „News & Blogs“. Auch wenn die Rubrik nicht gerade typisch für ein Film Portal ist, ist hier mittlerweile der schnellste und umfassendste Überblick über das Segelgeschehen im deutschsprachigen Internet entstanden. Ein Klick ermöglicht den Gesamtüberblick, den News- oder Blogüberblick oder den Blick auf aktuelle Neuigkeiten einer bestimmten Seite. Wer sich also schnell und umfassend über das Segelgeschehen informieren möchte, ist bei unseren „News & Blogs“ ganz sicher nicht falsch. Zusätzlich werden die News und Blogs auch bei den Filmen links von der Beitragsspalte angezeigt.

Noch ein kurzer Ausblick auf unsere kommenden Aktivitäten. Als nächstes steht eine für Smartphones optimierte segel-filme.de Seite auf der Agenda. In diesem Kontext werden wir auch unsere „Häfen“ überarbeiten. Unser Ziel ist wie immer, mit möglichst wenigen Klicks unsere Filme und natürlich auch die Häfen sowie ihre Filme und Infos auf dem Smartphone verfügbar zu machen. Ergänzend beginnen wir nun endgültig mit der Internationalisierung, d. h. sailing-films.com.

Und in diesem Kontext wird es dann schon bald die „ultimative Segelapp“ in deutsch und englisch geben…

Als letztes, trotz größter Mühe können wir nicht ausschließen, dass sich irgendwo kleine Fehler eingeschlichen haben. Zwei, drei sind uns jetzt schon aufgefallen. Wenn euch etwas auffällt, gebt uns bitte Bescheid. Es ist unser Anliegen eine der besten Segelseiten im Internet zu werden und dabei sind wir schlicht auf euer Feedback angewiesen.

Viel Spaß auf segel-filme.de

PS: Und keine Sorge, ab morgen gibt es auch wieder neue Filme.

Kommentar?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.