Wir beenden die Betaphase

und zunächst einmal möchten wir uns ganz, ganz herzlich für den unglaublichen Zuspruch bedanken, den wir in den letzten Wochen erhalten haben.

Viele, viele eMails haben uns erreicht. Wir sind gelobt worden, wir haben Verbesserungsvorschläge erhalten und wir sind auf Fehler und Bugs aufmerksam gemacht worden. Auf Grund dieses Feedbacks haben wir segel-filme.de in den letzten Wochen immer wieder ein bischen verändert und, wie wir glauben, verbessert. Und genau das haben wir auch weiterhin vor….

Wir freuen uns besonders, dass mittlerweile die Kommentarfunktion, neben „hervorragenden Viagra Angeboten“ mehr und mehr auch sinnvoll genutzt wird. Gerade, was die Häfen angeht, hoffen wir auch noch auf mehr, denn in den kommenden Wintermonaten findet sich möglicherweise die Zeit für den ein oder anderen Tipps und Kritik zu einzelnen Häfen zu posten. In den nächsten Wochen gehen übrigens auch die Jytland Häfen, inklusive Limfjord online. Ausserdem werden einige Codierungsfehler bei vorhandenen Filmen ausgebessert. Nächstes Jahr folgt dann das Ijsselmeer. Und auch für die Mittelmeer Häfen befinden wir uns in konkreten Gesprächen und sind guter Dinge 2010 auch mit dem Mittelmeer loslegen zu können. Übrigens, wer selber fertige Filme oder geeignetes Filmmaterial hat, sollte es uns ruhig mal kontaktieren.

Das gleiche gilt auch für vorhandene oder bisher verhinderte Blogger und Blogs. Noch unsichtbar gibt es diesen Menüpunkt bereits bei uns. Wir werden dort passende und in der Gestaltung flexible Blogs inklusive Foto und Videoeinbindung präsentieren. Wer sich angesprochen fühlt, bitte melden.

Als letztes noch ein Wort zu den PreRolls. Ja, wir wissen, wenn man so einen Werbespot 5, 6, 7 mal gesehen hat, kann er nerven. Wir arbeiten zur Zeit auch an einer Möglichkeit, dass bei einem Besuch von segel-filme.de das jeweilige PreRoll nur einmal während dieses Besuches zu sehen ist und nicht erneut vor jedem Video. Aber klar ist auch, ohne diese Werbeeinnahmen können wir die Filme und Filmchen nicht produzieren und kostenlos zur Verfügung stellen. Und wir möchten eher mehr produzieren….