Shop Teaser – Guido Dwersteg „Einhand um den Atlantik“

Gerade einmal 5 Jahre hatte der Koblenzer Guido Dwersteg seinen ersten Segelschein in der Tasche, als er im Februar 2012 mit seinem 10 Meter langen Segelboot „Carpe Diem“ von der Ostseeinsel Fehmarn zu einer Atlantikrunde startete. Vor ihm lagen über 11.000 Seemeilen entlang der europäischen Küsten zu den Kanaren, über die Kapverdischen Inseln in die Karibik und anschließend via Azoren zurück nach Europa. Und das alles völlig alleine … also „Einhand“.

Guido Dwerstegs viel beachtete Segel Dokumentation „Einhand um den Atlantik“ ist hier erhältlich.

Vielleicht auch interessant?

Kommentar?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.