8 Jahre Mittelmeer – Shop Trailer

Wie fühlt es sich an auf nur 28Fuss mit der Familie im Mittelmeer unterwegs zu sein? Marian Carton zeigt es. Mit seiner Frau Annette und Sohn Tim ist er seit 2008 auf einer Etap 28i im Tyrrhenischen Meer unterwegs. Allerdings anders, als man es erwarten würde. 8 Jahre davon erzählt der Film.

Von 2005 bis 2014 lebte Marian mit seiner Familie beruflich bedingt in Rom. Er ist Cutter und Kameramann. Schon bald wuchs der Wunsch, die grenzenlose Freiheit auf dem Meer vom eigenen Boot aus zu erleben. So wurde 2007 eine Etap 28i, Baujahr 1988 angeschafft. Marian verbrachte 5 Jahre seiner Jugend auf der Baleareninsel Formentera und entwickelte ein inniges Verhältnis zum Meer. Vielleicht ist er deshalb begeisterter Apnoe-Taucher. Annette leidet stark unter der Seekrankheit und nutzt einen der Törns für einen Selbstversuch. Mit Erfolg! Sohn Tim findet sich schon in jüngsten Jahren bestens auf den 28 Fuss der „Abyss“ zu recht. Und 2013 gesellt sich auch noch Bordhund Jackie dazu und bereichert den Film tierisch.

Bemerkenswert ist, wie naturverbunden man heutzutage noch im Mittelmeer unterwegs sein kann – auch in der Hochsaison! Ein 135-minütiger Filmgenuss für alle Segel und Naturbegeisterten! Der komplette Film ist hier bei uns im Shop erhältlich.

Vielleicht auch interessant?

2 Kommentare zu 8 Jahre Mittelmeer – Shop Trailer

  1. Roland Kerner sagt:

    Für einen „Amateurstreifen“ sehr gut gemachter Schnitt und Kamera. Auch die Revier Informationen sind gut aufbereitet. Allerdings ist mir das ganze mit zu viel Wiederholungen gespickt. Ankern, „ahh schön“, Seekrankheit, weiter. Das zieht sich durch den gesamten Film. Echte Infos zur Bekämpfung der Seekrankheit gibt es nicht. Histaminfreie Ernährung und dann Tomaten.
    Die nachträglich vertonten männlichen Dialoge sind gut. Ansonsten drängen sich einem Einhand Gefühle auf.
    Man hätte den Film straffen können, die wiederholten Familien Urlaubsfilm (gut für Omi und Opi) Szenen reduzieren und noch mehr Informationen zu den eigentlichen Themen liefern können (Seekrankheit, Reviere, Häfen bzw. Ankerplätze).
    Aber ich setze und schreibe das in die Relation zum doch recht hohen Preis.

  2. Siegfried sagt:

    Ein grandioser Film, einfach Toll!!!
    Die Bider sind großartig, er ist witzg, informativ, abwechslungsreich
    mit schönen Perspektiven.
    Die ganze Familie war begeistert!

    Grüße Siegfried

Kommentar?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.