Archiv der Kategorie: Zu zweit auf See

In der Funkpause

Liebe Leser, in den vergangenen Wochen war es recht ruhig bei uns auf dem Blog und unserer facebook-Seite. Mittlerweile haben uns sogar schon besorgte Nachfragen erreicht, ob etwas nicht in Ordnung sei oder wir uns sogar getrennt hätten. Alles in…

Beinah in die Luft geflogen – und dann überfahren

Die USA sind nun wahrlich kein Fußgängerland. Auch mit Bussen und Bahnen hapert es hierzulande überall. Großstädte wie New York oder Washington DC haben gute öffentliche Verkehrsmittel – aber wer hier auf dem Land von A nach B will, hat keine…

Allein-im-Hafen.de

Liebe Leser, mittlerweile ist genau eine Woche vergangen, seit ich Cati per Mietwagen zum Flughafen nach Baltimore gefahren habe. Camden liegt genau mittig im Nirgendwo, deshalb war es eine lange Fahrt dorthin, 14 Stunden hinterm Steuer. Der Abschied war komisch. In den vergangenen…

“Sie haben Ihr Ziel erreicht!”

“Sie haben Ihr Ziel erreicht!” … zumindest vorerst. Gestern morgen sind wir in Lamb’s Marina in Camden im Bundesstaat North Carolina angekommen. Hier wollen wir nun ein paar Wochen bleiben. Auf den Bahamas haben wir von diesem Yachthafen, ihren fantastisch günstigen…

Routine

Morgens gibt es Kaffee ans Bett. Meistens von Johannes serviert. Zum einen, weil er fast immer vor mir wach ist – zum anderen soll es erwähnt werden, um zu zeigen, wie lieb er zu mir ist. So. Beim Kaffee und…

Der Motor läuft!

Wir bekommen gerade die ersten Emails, was denn nun eigentlich mit dem Motor ist und ob er wieder läuft. In der Tat habe ich gestern vergessen, den Link zum Blogeintrag bei YACHT-online anzuhängen. Darin berichte ich über die Reparatur. Es…

Amerika total!

Die USA waren ein erklärtes Ziel unserer Reise. Johannes hat einen großen Teil seiner ersten Reise hier verbracht, Freunde gefunden und die Ostküste lieben gelernt. Die Original-“Maverick” wurde in Amerika verkauft. Johnnes könnte sich sogar vorstellen hier zu leben! Das…

Motorpanne

Liebe Leser, seit mehr als einem Monat bereitet uns der alte Volvo Sorgen. Seit den British Virgin Islands hat er täglich mehr Öl gefressen und wir haben versucht, ihn nur noch für kurze Strecken zu nutzen, ihn nicht mehr übermäßig zu…

Die letzten Tage im Paradies

Das moderne, um nicht zu sagen, “zivilisierte Leben” hat uns wieder: Wir sind vorgestern in den USA angekommen. Und damit mussten wir nicht nur unsere Schuhe und für die amerikanischen Behörden angemessene Kleidung heraussuchen, sondern wir haben nun auch wieder…

Spannung liegt in der Luft

Wir haben einen neuen Blogeintrag auf YACHT-Online geschrieben. Samt Video über unseren Schnorcheltripp in die James-Bond-Grotte auf Staniel Cay. HIER KLICKEN

Dort, wo die Schweine schwimmen …

Liebe Leser, Internet zu finden wird immer schwieriger. Und das ist auch gut so, denn es heißt, dass wir uns von der Zivilisation entfernen Gestern Nachmittag sind wir auf Staniel Cay angekommen, mitten in den Exuma Cays. Bekannt vor allem…

Tolles Segeln in den Bahamas

Liebe Leser, das Internet ist hier auf den Bahamas schwer zu finden. Dieser kurze Beitrag ist nur möglich, weil uns unsere Ankerplatz-Nachbarn von der deutschen Yacht “Salana” das Passwort für ihren Internet-Stick verraten haben Den nächsten richtigen Beitrag gibts wohl…